• Vertraulicher ServiceAlle Ihre Daten sind vertraulich und werden nur von unseren Ärzten eingesehen, die Daten werden nicht weitergegeben. Wir versenden Medikamente in diskreter, neutraler Verpackung und verwenden nie unseren Markennamen.
  • Original Marken MedikamenteUnsere Apotheke befindet sich in Großbritannien und versendet ausschließlich Original Arzneimittel. Unser Ärzteteam versichert, dass Sie das korrekte Rezept und Behandlung erhalten.
  • ExpresslieferungWir bemühen uns Bestellungen, die vor 17:30 Uhr eingehen, umgehend zu versenden. Ihre Medikamente erhalten Sie somit schon am nächsten Werktag.

HbA1c – Das Blutzuckergedächtnis

Bei einer Diabetes Erkrankung sind ständige Tests unausweichlich um den Blutzucker zu überwachen. Ein wichtiger Wert bei diesen Tests ist HbA1c, eine Form des roten Blutfarbstoffes. Das HbA1c bindet den Sauerstoff und ist zuständig diesen von der Lunge zu den Organen zu transportieren. Bei Blutuntersuchungen kann der Anteil von HbA1c Aufschluss über die Blutzuckerwerte der letzten vier bis zwölf Wochen geben. Daher wird HbA1c umgangssprachlich auch Blutzuckergedächtnis oder Langzeit-Blutzucker genannt.

Wie und warum wird HbA1c gemessen?

Der HbA1c Anteil im Blut kann durch standardmäßige Bluttests bestimmt werden. Der Anteil im Blut wird in Prozent oder in Promille angegeben. Die Messung erfolgt meist mittels Laborautomaten.

Der HbA1c Wert wird gemessen um die Qualität der Blutzuckereinstellungen der letzten acht bis zwölf Wochen zu bestimmen. Diese hängt mit der Lebensdauer der roten Blutkörperchen zusammen. Je höher der HbA1c Wert ist, desto öfter waren die Blutzuckerwerte erhöht. Die Bestimmung des HbA1c ist aber nicht exakt, da ein guter Wert auch bedeuten kann, dass sich häufig zu hohe und zu niedrige Werte abwechseln und daher zu einem guten Mittelwert führen. Es sind also auch noch andere Werte nötig um eine gute Qualitätsbestimmung zu erhalten.

Manchmal wird der HbA1c Wert auch dazu verwendet um Diabetes zu diagnostizieren. Dies wird hauptsächlich dann gemacht, wenn der Standartdiabetes-test nicht aussagekräftig war. Werte über 6% stützen dabei eine Verdachtsdiagnose.

Wie hoch darf der HbA1c-Wert sein?

Bei einem gesunden Menschen liegt der HbA1c-Wert um die 30 mmol/mol (etwa 5-6%). Bei Diabetikern wird ein gesunder HbA1c- Wert individuell bestimmt. Bei Typ-1 Diabetes wird ein Wert von unter 58 mmol/mol (7.5%) empfohlen, bei Typ2 Diabetes ein Wert zwischen 48 und 58 mmol/mol (6,5-7,5%). Diese Zielwerte sollten von Diabetikern gut eingehalten werden, um mit der Krankheit unbeschwert zu leben. Langfristige erhöhte Blutzuckerwerte sind sehr besorgniserregend und müssen entgegengewirkt werden. Diese Richtwerte können aber von Diabetikern oft nicht ohne Nebenwirkungen und Unterzuckerungen eingehalten werden und werden es werden daher individuelle Ziele des HbA1c-Wertes gesetzt.

Die individuellen Ziele für den Wert hängen von mehreren Faktoren, wie Alter, Nebenwirkungen aber auch von dem Krankheitsstand ab. Bei älteren Menschen sind erhöhte Werte normal, sollten aber nicht ständig über 8% liegen. Auch die Schädigung der Blutgefäße oder Nieren sind Beeinflusser.

HbA1c-Zielbereich
allgemein 6,5 - 7,5 % (48-58 mmol/mol)
bei vorgeschädigten Blutgefäßen 7,0 - 7,5 % (53-58 mmol/mol)
bei diabetischer Nephropathie < 7,0 % (< 53 mmol/mol)
bei älteren Patienten < 8,0 % (< 64 mmol/mol)

Falsche Entwarnung bei gutem HbA1c-Wert

Der HbA1c-Wert ist ein Indikator für den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel. Er ist aber keineswegs ein exakter Bestimmungswert, denn Durschnitt bedeutet, dass zu niedrige Blutzuckerwerte die zu hohen Blutzuckerwerte ausgleichen können. Daher ist der Abgleich des Wertes mit einem von dem Diabetikern regelmäßig geführten Zuckerheft notwendig. Zusätzlich können hohe Blutzuckerwerte die weniger als vier Stunden andauern nicht gemessen werden. Die Interpretation des HbA1c Wertes muss daher immer durch einen Facharzt verfolgen und alle genannten Werte sind lediglich Richtwerte. Der HbA1c Wert bleibt bei der Diagnose und Behandlung von Diabetes jedoch unverzichtbar.

Umrechnungstabelle:

HbA1c (in %) HbA1c (in mmol/mol) mittlerer Blutzucker in mg/dl mittlerer Blutzucker in mmol/l
4,7 28 70 3,9
5,0 31 80 4,4
5,3 34 90 5,0
5,6 38 100 5,6
5,9 41 110 6,1
6,2 44 120 6,7
6,5 48 130 7,2
6,8 51 140 7,8
7,4 57 160 8,9
8,0 64 180 10
8,6 70 200 11,1
9,2 77 220 12,2
9,8 84 240 13,3
10,4 90 260 14,4
11,6 103 300 16,7
So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand