> Feigwarzen > Behandlung von Feigwarzen

Behandlung von Feigwarzen

Feigwarzen (Gentialwarzen, Condylomata acuminate) sind gutartige Hautveränderungen, die durch das humane Papillomavirus (HPV) ausgelöst werden. Die Übertragung erfolgt zumeist durch ungeschützten Geschlechtsverkehr. Zur Behandlung stehen Betroffenen verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente sowie rezeptfreie Präparate aus der Apotheke zur Verfügung.

Quellen:

Wie wir arbeiten
Wählen Sie Ihre
Behandlung aus
Beantworten Sie den
medizinischen Fragebogen
Der Arzt stellt
ein Rezept aus
Das Arzneimittel wird
von unserer Apotheke versandt
Kostenfreier Versand