• Vertraulicher ServiceAlle Ihre Daten sind vertraulich und werden nur von unseren Ärzten eingesehen, die Daten werden nicht weitergegeben. Wir versenden Medikamente in diskreter, neutraler Verpackung und verwenden nie unseren Markennamen.
  • Original Marken MedikamenteUnsere Apotheke befindet sich in Großbritannien und versendet ausschließlich Original Arzneimittel. Unser Ärzteteam versichert, dass Sie das korrekte Rezept und Behandlung erhalten.
  • ExpresslieferungWir bemühen uns Bestellungen, die vor 17:30 Uhr eingehen, umgehend zu versenden. Ihre Medikamente erhalten Sie somit schon am nächsten Werktag.

Propecia - ein Vorher Nachher Vergleich

Propecia: ein Vorher Nachher Vergleich

Haarausfall vom männlichen Typ ist häufig genetisch bedingt und wird daher von Generation zu Generation weitervererbt. Meistens kommt diese Art Haarausfall bei Männern vor, seltener jedoch auch bei Frauen. Verursacht wird diese Art Haarausfall durch Hormone im Körper, die die Haarfollikel in der Kopfhaut beeinträchtigen. Das Hormon, das für die Veränderung der Haarfollikel verantwortlich ist, wird DHT genannt und ist ein Nebenprodukt des Hormons Testosteron. Durch das Hormon wird das Haarwachstum verlangsamt und die Haarfollikel stellen ihre Aktivität ein.

Propecia enthält den Wirkstoff Finasterid. Dieser wirkt so, dass das Enzym gehemmt wird, das für die Produktion von DHT zuständig ist. So kann Testosteron nicht mehr in DHT umgewandelt werden, sodass weniger DHT im Blut und in der Kopfhaut vorhanden ist. Durch diese Wirkung kann der Haarausfall vom männlichen Typ gestoppt werden, sodass bei Männern, die unter Haarausfall leiden, weniger starker Haarausfall auftritt oder das Haarwachstum sogar wieder einsetzt.

Wie sieht der Haarausfall vom männlichen Typ aus?

Sollten Ihre Haare büschelweise ausfallen oder sollte der Haarausfall anders verlaufen, als unten aufgeführt, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine andere Form des Haarausfalls, sodass Propecia sich nicht zur Behandlung eignet. Propecia dient nur der Behandlung der androgenen Alopezie. Sollten Sie unsicher sein, ob Propecia für Sie das richtige Medikament ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.

Hamilton Norwood Haarausfall Schema

Wie sieht der Haarausfall nach der Behandlung mit Propecia aus?

Propecia führt dazu, dass der Haarausfall gestoppt und das Haarwachstum wieder angeregt wird, auch in Bereichen, die bereits kahl sind. Dies geschieht zwar nicht über Nacht, aber dennoch wird die Wirkung des Präparats durch Patienten und Forschungsberichte bestätigt. In manchen Fällen haben Männer wieder volles Haar bekommen, obwohl sie zuvor allmählich eine Glatze bekamen.

Sollten Sie von Haarausfall vom männlichen Typ betroffen sein und Propecia verwenden, dann können Sie damit rechnen, dass keine Haare mehr ausfallen, ohne nachzuwachsen. Zudem ist zu erwarten, dass auch an kahlen Stellen wieder Haare nachwachsen und dass das Haar dicker, stärker und gesünder aussieht. Mit derartigen Ergebnissen können Sie bei einer Anwendungszeit von etwa 3 Monaten rechnen. Die Wirkung des Medikamentes ist größer, wenn Sie das Medikament auch nach diesem Zeitraum weiterhin anwenden.

Ein Abbruch der Behandlung mit Propecia wird dazu führen, dass die Ergebnisse allmählich wieder nachlassen. Um mehr über Propecia zu erfahren, lesen Sie die Berichte von zufriedenen Kunden. Beachten Sie zudem, dass die Ergebnisse nur dann erzielt werden können, wenn die Anwendung so erfolgt, wie Ihr Arzt es Ihnen verordnet hat.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand