Periode verschieben ohne Pille

Wer die Periode verschieben möchte und nicht die Antibabypille einnimmt, hat heute die Wahl zwischen unterschiedlichsten Alternativen. Im Folgenden wird übersichtlich zusammengefasst, wie man die Periode ohne Pille verschieben kann.

Wie kann man die Periode ohne Pille verschieben?

Wer die Antibabypille einnimmt, hat in vielen Fällen die Möglichkeit die Menstruation zu verschieben indem er die Pille einfach weiter einnimmt und die Einnahmepause und Abbruchblutung so verschiebt. Allerdings lässt sich die Periode ohne Pille verschieben – zum Beispiel mit einem Hormonpräparat wie Norethisteron.

Norethisteron wird drei Tage vor dem eigentlichen Beginn der Periode eingenommen und sorgt dafür, dass die Gebärmutterschleimhaut weiter aufgebaut wird. Auf diese Weise wird die Monatsblutung ohne Pille verschoben, so dass Frauen ihren Urlaub, ihren Geburtstag oder einen anderen besonderen Anlass in vollen Zügen genießen können.

Wie kann man mit Norethisteron die Periode verschieben?

Norethisteron ist ein speziell entwickeltes Medikament zum Verschieben der Periode. Das Präparat wurde umfangreich getestet und enthält eine geringe Menge künstlicher Hormone, die dafür sorgen, dass die Gebärmutterschleimhaut weiter aufgebaut wird, so dass die Menstruation verschoben wird. Wer seine Periode mit Norethisteron verschieben möchte, muss die Pille einfach drei Tage vor dem normalen Einsetzen der Periode einnehmen.

Wie lässt sich die Periode mit dem NuvaRing verschieben?

Gewöhnlich hat der NuvaRing eine Liegedauer von drei Wochen. Wird er zu Beginn der vierten Woche des Zyklus entfernt, dann kommt es zu einer Abbruchblutung. Wer die Periode mit dem NuvaRing verschieben möchte, hat die Möglichkeit den Ring bis zu drei Tage früher zu entfernen und die Periode so vorzuverlegen. Der NuvaRing sollte allerdings in keinem Fall länger als drei Wochen im Körper bleiben.

Wie lässt sich die Periode natürlich verschieben?

Leider ist es nicht möglich die Periode natürlich zu verschieben, ohne zu diesem Zweck ein Medikament einzunehmen. Der weibliche Körper folgt seinem eigenen hormonellen Rhythmus so dass Frauen ihre Periode im Normalfall immer zur gleichen Zeit im Monat erhalten. Zwar ist es nicht möglich die Menstruation natürlich zu verschieben, allerdings gibt es heute moderne Hormonpräparate, die sehr gering dosiert sind und den Körper so nicht unnötig mit zu vielen Hormonen belasten.

Mit welchen Hausmittel lässt sich die Menstruation verschieben?

Leider ist es nicht möglich die Periode durch Hausmittel zu verschieben. Wer die Antibabypille nicht einnehmen möchte, kann heute zum Beispiel auf Alternativen wie Norethisteron zurückgreifen.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand