NuvaRing Anwendung

Bei dem NuvaRing handelt es sich ein flexibles Verhütungsmittel. Die NuvaRing Anwendung erfolgt ganz einfach, indem der NuvaRing in die Vagina eingeführt und nach 21 Tagen wieder entfernt wird. Während einer siebentägigen Pause setzt anschliessend die Monatsblutung ein.

Zum Zweck des zuverlässigen Schutzes vor einer Schwangerschaft wird nach der siebentägigen Pause ein neuer NuvaRing eingesetzt. Zusätzlich zu der einfachen NuvaRing Anwendung bietet das Verhütungsmittel den Vorteil, dass es gut verträglich und sehr zuverlässig ist.

So funktioniert die NuvaRing Anwendung

Waschen Sie sich vor der NuvaRing Anwendung gründlich die Hände und trocknen Sie diese ab. Dann drücken Sie den NuvaRing zwischen Daumen und Zeigefinger zusammen und führen ihn in die Vagina ein. Noch einfacher ist die NuvaRing Anwendung, wenn Sie während des Einsetzens eine bequeme Position einnehmen, beispielsweise im Liegen, Hocken oder im Stehen mit einem Bein angewinkelt. Genau wie nach dem Einführen eines Tampons soll der NuvaRing nicht mehr spürbar sein, sobald er eingesetzt wurde. Verspüren Sie nach dem Einsetzen ein unangenehmes Gefühl, sollten Sie die NuvaRing Anwendung wiederholen, indem Sie die Platzierung des NuvaRings vorsichtig ändern, bis dieser besser sitzt. In dieser Position bleibt der NuvaRing dann 21 Tage lang.

Das Entfernen des NuvaRings

Bei der NuvaRing Anwendung sollten Sie darauf achten, dass Sie auch vor dem Entfernen gründlich die Hände waschen und abtrocknen, um eine hygienische NuvaRing Anwendung zu garantieren. Der NuvaRing kann ganz einfach entfernt werden. Haken Sie dazu mit Ihrem Zeigefinger am unteren Rand des NuvaRings ein und ziehen Sie daran. Wie beim Einsetzen wird auch für das Entfernen empfohlen, eine angenehme Position einzunehmen, damit die NuvaRing Anwendung leichter fällt. Nach Entfernen des Verhütungsmittels folgt eine siebentägige Pause; in diesem Zeitraum setzt Ihre Monatsblutung ein. Wenn Sie den Schutz vor einer Schwangerschaft aufrecht erhalten möchten, sollten Sie nach der siebentägigen Pause die NuvaRing Anwendung wiederholen, indem Sie einen neuen NuvaRing einsetzen. Dies geschieht unabhängig davon, ob Ihre Blutung bereits vorbei ist oder nicht. Die NuvaRing Anwendung wird am gleichen Wochentag und möglichst auch zur gleichen Tageszeit wie zuvor fortgeführt.

Während der NuvaRing Anwendung

Sie können auch während der NuvaRing Anwendung weiterhin Tampons verwenden. Beim Entfernen der Tampons sollten Sie jedoch besonders vorsichtig sein, um zu verhindern, dass der NuvaRing seine Position verlässt. Selbiges gilt auch für den Geschlechtsverkehr. Falls der Verhütungsring während der NuvaRing Anwendung verrutscht, können Sie diesen entfernen, mit lauwarmen (nicht mit heissem) Wasser abspülen und sofort wieder einsetzen. Wird der NuvaRing sofort wieder eingesetzt, bleibt der Schutz für einer Schwangerschaft gewährleistet. Die Position des NuvaRings ist für die sichere Anwendung nicht entscheidend. Wichtig ist bei der NuvaRing Anwendung vor allem, dass der NuvaRing möglichst tief eingesetzt wird und dass Sie sich während der Anwendung wohl fühlen.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand