• Vertraulicher ServiceAlle Ihre Daten sind vertraulich und werden nur von unseren Ärzten eingesehen, die Daten werden nicht weitergegeben. Wir versenden Medikamente in diskreter, neutraler Verpackung und verwenden nie unseren Markennamen.
  • Original Marken MedikamenteUnsere Apotheke befindet sich in Großbritannien und versendet ausschließlich Original Arzneimittel. Unser Ärzteteam versichert, dass Sie das korrekte Rezept und Behandlung erhalten.
  • ExpresslieferungWir bemühen uns Bestellungen, die vor 17:30 Uhr eingehen, umgehend zu versenden. Ihre Medikamente erhalten Sie somit schon am nächsten Werktag.
Hergestellt von Meadow

Ultraproct

Ultraproct Salbe und Zäpfchen gegen Hämorrhoiden online anfordern mit Rezept vom Arzt

  • Ultraproct Packung groß
  • Ultraproct Produkt mittel
  • Ultraproct Tube mittel
  • Ultraproct Packung klein
  • Ultraproct Produkt klein
  • Ultraproct Tube klein
Hervorragend   4.3 / 5 4 Patienten Bewertung(en) auf

Ultraproct Salbe und Zäpfchen zur Behandlung von inneren und äußeren Hämorrhoiden.

Das Medikament enthält Cinchocain und Fluocortolon. Die Wirkstoffe wirken betäubend und können Entzündungen lindern.

  • Geeignet zur Behandlung innerer und äußerlicher Hämorrhoiden
  • Lindert unangenehme Symptome
  • Enthält die Wirkstoffe Cinchocain und Fluocortolon
Bewertungen auf Hervorragend   4.3 / 5 4 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:
Dosierung
Packungsgröße
Bestellen Sie in den nächsten 13h und 22min um Ihre Bestellung am Mittwoch, 31 August zu erhalten
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose

Was ist Ultraproct?

Ultraproct lindert Beschwerden an den Hämorrhoiden. Das Medikament ist zur lokalen Behandlung typischer Symptome wirkungsvoll, die durch krankhafte Verdickungen der Gefäßpolster am Schließmuskel hervorgerufen werden.

Ultraproct Salbe

Dabei sind Hämorrhoiden eine echte Volkskrankheit, von der schätzungsweise mehr als 50 % aller Menschen über 50 Jahren betroffen sind. Da viele Menschen aus falscher Scham ihre Beschwerden verdrängen, könnte die Dunkelziffer eher noch höher liegen.

Die Behandlung mit einer Hämorrhoidensalbe wie Ultraproct ist dabei leicht und kann die unangenehmen Symptome schnell lindern. Ultraproct hilft Patienten auf zweifache Weise: Es lindert die mit Hämorrhoiden einhergehenden Entzündungen und betäubt die Stelle lokal. Bereits bei der ersten Anwendung stellt sich bei vielen Betroffenen subjektiv eine deutliche Abnahme der Beschwerden ein.

Dauerhaft angewandt hilft es, die Entzündungen zurückzubilden, und ist dabei leicht anzuwenden. Es ist sowohl als Zäpfchen zum Einführen in den Anus als auch als klassische Salbe für die innere und äußere Anwendung erhältlich.

Therapieziel ist die Linderung.

In einem frühen Stadium von Hämorrhoiden-Beschwerden eine leichte Verdickung der Gefäßpolster mit Ultraproct so günstig beeinflusst werden, dass sie auch dauerhaft keine Probleme mehr bereiten.

Die Wirkweise von Ultraproct

Wenn von Hämorrhoiden als Erkrankung die Rede ist, dann sind vergrößerte Hämorrhoiden gemeint. Bei dauerhaft hohem Druck können die Gefäße ausleiern und sich vergrößern.

Die Ursachen hierfür sind unter anderem langjähriges starkes Pressen beim Stuhlgang oder anhaltend hoher Druck im Bauchraum, zum Beispiel im Laufe einer Schwangerschaft. Über die Jahre "wandern" die Hämorrhoiden in Richtung Anus. Dabei wird die Erkrankung in vier Stadien unterteilt:

Im ersten Stadium schwellen die Hämorrhoiden bei Druck leicht an, ziehen sich allerdings von alleine wieder zurück. Sie sind leicht vergrößert. In diesem Stadium kommt es bereits zu Beschwerden wie Juckreiz. Im zweiten Stadium treten sie beim Pressen in Richtung Analkanal hervor, ziehen sich aber wieder von alleine zurück.

Ultraproct beinhaltet zwei Wirkstoffe, die in diesen beiden Stadien auch dazu beitragen können, dass sich Verdickungen ebenso wieder zurückbilden wie die Entzündungssymptome:

  • Cinchocain,
  • Fluocortolon.

Während Cinchocain die Haut lokal betäubt, wirkt Fluocortolon der mit Hämorrhoiden einhergehenden Entzündung entgegen. Zusammen sind die Wirkstoffe in der Lage, die Beschwerden wie Schmerzen und Juckreiz zu lindern und mögliche Entzündungen zu heilen.

Richtige Anwendung von Ultraproct

Ultraproct gibt es in zwei Formen: Als Salbe und als Zäpfchen. Bei Hämorrhoiden in den ersten beiden Stadien empfiehlt sich die Anwendung als Zäpfchen. Zweimal täglich wird ein Zäpfchen in den Anus eingeführt. Zuvor sollte die Stelle mit warmem Wasser oder einer milden Seife gereinigt werden.

Bei außen liegenden Hämorrhoiden kommt Ultraproct als Salbe zur Anwendung. Auch sie wird zweimal täglich nach dem Waschen aufgetragen. Zusätzlich lässt sie sich mithilfe eines beiliegenden Applikators in den Analkanal einbringen, sodass auch innenliegende Hämorrhoiden mit ihr behandelt werden können. Ultraproct sollte längstens über eine Dauer von sieben aufeinanderfolgenden Tagen angewandt werden.

Eine besonders hygienische Form der Anwendung kann unter Verwendung von Einmalhandschuhen erreicht werden. Diese sind im Einzelhandel und Apotheken im freien Verkauf erhältlich.

Eine häufigere tägliche Anwendung als die empfohlene Anzahl ist nicht notwendig und zeitigt auch keine bessere Wirkung. In einigen Fällen, zu, Beispiel bei Diarrhöe (Durchfall) kann allerdings eine Wiederholung des Salbenauftrags angeraten sein.

Mögliche Nebenwirkungen von Ultraproct

Die Häufigkeit und Intensität von Nebenwirkungen bei der Anwendung von Ultraproct sind gering. Die häufigsten Nebenwirkungen betreffen allergische Reaktionen der Haut:

  • Hautausschlag,
  • Hautirritationen,
  • eine Verdünnung der Haut an der betroffenen Stelle

Seltener kommt es zu einer Beeinträchtigung der Nebennieren, Gewichtszunahme sowie Wasseransammlungen im gesamten Körper.

In seltenen Fällen kann Ultraproct Diabetes mellitus oder Herzrhythmusstörungen aufgrund eines Mangels an Kalium auslösen. Generell gilt: Sollte die Haut bei der Anwendung von Ultraproct brennen oder kribbeln, dann sollte die Anwendung gestoppt werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es sind keine relevanten Wechselwirkungen mit Medikamenten bekannt, die bei gleichzeitiger Verwendung von Ultraproct in ihrer Wirkweise beeinträchtigt werden könnten.

Hinweis zur Ernährungsumstellung: Ein Proktologe kann die Behandlung von Hämorrhoidal-Beschwerden ggf. auch durch Ernährungsempfehlungen unterstützen, die zu einer Entlastung der Schließmuskeln beitragen, indem der Stuhl mit weicherer Konsistenz ausgeschieden wird und die Hämorrhoiden nicht zusätzlich durch starkes Pressen belastet.

Gegenanzeigen zu Ultraproct

Einige Menschen reagieren allergisch auf die enthaltenen Wirkstoffe Cinchocain und Fluocortolon. Ist eine solche Allergie bekannt, sollte auf die Anwendung von Ultraproct verzichtet werden.

Auch im Falle von Schwangerschaft sowie in der Stillzeit ist die Verwendung kontraindiziert. Ein Arzt könnte einer Behandlung mit Ultraproct trotzdem zustimmen, wenn der Leidensdruck besonders hoch ist.

Das Abstillen ist vor einer Behandlung mit diesem Medikament allerdings angeraten. Eine zuverlässige Risiko- und Nutzen-Abwägung kann nur ein behandelnder Arzt vornehmen.

Kontraindikation bei Dauerbehandlung

Im dritten Stadium einer Hamärrhoiden-Verdickung treten die Hämorrhoiden beim Pressen so weit hervor, dass sie aus dem Anus austreten und von außen sichtbar sind. Sie müssen manuell mit dem Finger zurückgeschoben werden. In diesem Stadium treten Blutungen und Schmerzen auf.

Im vierten sind die Hämorrhoiden bereits dauerhaft hervorgetreten und von außen sichtbar. Sie lassen sich auch mit dem Finger nicht wieder zurückschieben und müssen operativ bei einem ambulanten Eingriff entfernt werden.

In beiden genannten Fällen besteht auch bei einer Behandlung mit Ultraproct keine Aussicht, dass sich die Hämorrhoiden zurückbilden. Eine Dauerbehandlung mit Ultraproct ist nicht vorgesehen.

Das verschreibungspflichtige Medikament Ultraproct auf euroClinix online kaufen

Das Arzneimittel Ultraproct ist verschreibungspflichtig, daher kann es in der EU nicht ohne ein vom Arzt ausgestelltes Rezept erworben werden. Die Online-Klinik euroClinix bietet hier eine unkomplizierte und sichere Alternative. euroClinix ermöglicht Ihnen den Kauf von Ultraproct durch eine Online-Konsultation.

Hierzu füllen Sie ein medizinisches Patientenformular mit den nötigen gesundheitlichen Informationen aus, welches umgehend an unsere Ärzte weitergeleitet wird. Diese überprüfen Ihre Angaben unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen medizinischen Vorgeschichte, wodurch die individuelle Eignung vom Arzneimittel festgestellt werden kann. Der Versand des Medikaments erfolgt unverzüglich durch die Versandapotheke.

Es ist davon abzuraten, Ultraproct rezeptfrei im Internet zu bestellen. Die Überprüfung der angegeben Symptome sowie die Verschreibung des entsprechenden Arzneimittels durch einen qualifizierten Arzt, vermeiden die Risiken einer Fehldiagnose. Im schlimmsten Fall kann sich die Erkrankung sogar verstärken. Bei euroClinix können Sie sich auf den unkomplizierten, diskreten und sicheren Service jederzeit verlassen.

Versand und Verpackung von Ultraproct

Die voraussichtliche Lieferzeit des Arzneimittels durch UPS wird bereits auf der Website angezeigt. Die genaue Zeit erfahren Sie in der E-Mail direkt nach der Bestellung. Dank des 24h Lieferservice wird das Arzneimittel zeitnah und direkt an eine Adresse Ihrer Wahl zugestellt.

Das Medikament befindet sich in einer neutralen Packung und garantiert somit höchste Diskretion. Die Sicherung Ihrer Privatsphäre wird ebenfalls bei der Bezahlung berücksichtigt, die mit verschiedenen Zahlungsmethoden erfolgen kann. So bietet euroClinix Banküberweisungen, Sofortüberweisungen, Bankeinzug, Nachnahme (zzgl. einer Nachnahmegebühr von 19,99 EUR,-), Rechnung oder Ratenzahlung an.

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: Ultraproct
Aktiver Wirkstoff: Cinchocain und Fluocortolon
Hersteller: Meadow
Beschreibung: Ultraproct ist ein Medikament zur Behandlung von Hämorrhoiden. Indem Sie Ultraproct kaufen, können Symptome wie Juckreiz und Schmerzen gelindert und die Heilung unterstützt werden.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: lokale Anwendung
Darreichungsform: Salbe, Zäpfchen
Dosierung: 30mg (Salbe), 1mg (Zäpfchen)
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer können Ultraproct zur Behandlung von Hämorrhoiden anwenden.
Anwendungshinweise: Die Salbe ist für die äußere Anwendung geeignet. Die Zäpfchen empfehlen sich für die innere Behandlung. Es ist aber auch möglich, die Salbe in den Darm einzubringen.
Wirkstoffklasse: Lokalanästhetika und Glucocorticoide
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nur nach Absprache mit einem Arzt
Bei Schwangerschaft: Nur nach Absprache mit einem Arzt
So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Überprüfung und Rezeptausstellung
durch den Arzt
Expressversand durch
unsere registrierte Apotheke
Kostenfreier Versand
  • Hervorragend
    4.8 / 5

    6,377 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4.3 / 5

    4 Patienten haben bewertet Ultraproct

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Ultraproct

Das Produkt wurde so bewertet: 4.3/5 Sterne. Basierend auf 4 unabhängige Kundenbewertungen auf Feefo (Alle euroClinix Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Alles sehr schnell und zuverlässig.

    Service Bewertung:Alles sehr schnell und zuverlässig.

    30 Jan
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:

    Service Bewertung:Guter Preis und schnelle Lieferung! Alles bestens, Danke

    23 Jul
Ultraproct Alternativen