Der euroClinix Gesundheitsblog Alles für Ihre Gesundheit

Erstaunlich: Kiffen erhöht Gehirnaktivität

Posted in: Gesundheits News 09 Februar, 2015

Cannabis ist eine Droge und laut Betäubungsmittelgesetz verboten. Es gibt bereits viele Bewegungen und Politiker, die sich für die Legalisierung der Pflanze aussprechen. Neuen Rückenwind bekommen diese Forderungen durch ein neues Experiment der Rumänin Anna Iorga. Sie ist eine Pionierin im der noch jungen Wissenschaft der Neuromarketings. Im Laufe einer Konferenz in Amsterdam führte Iorga ein innovatives Experiment durch: Dabei wurden die Gehirnströme von freiwilligen bevor, während und nach dem Konsum von Cannabis gemessen. "Ich habe stark angenommen, dass sich die Gehirnaktivität nach dem Konsum eines Joints verringert.", so Iorga. Diese Annahme bestätigte sich aber erstaunlicherweise nicht. Sowohl während, als auch nach dem Konsum der Droge stieg die Gehirnaktivität stark an und die Probanden waren hoch konzentriert und wach. Das Experiment ist zwar nicht repräsentativ, könnte jedoch eine weitere Diskussion zu den positiven Auswirkungen von Cannabis anstoßen.

Cannabis setzt im Gehirn Dopamin frei, ein Glückshormon und hat auch weitere medizinische Vorteile. Studien bewiesen sogar, dass durch Cannabis eine bestimmte Region im Hirn wächst, die Kreativität fördert und Depressionen lindert. Wieso Cannabis verboten ist, ist für viele Experten ein Rätsel. Die positiven Wirkungen überwiegen und die Pflanze ist weit weniger gefährlich als Alkohol und Zigaretten. In den USA haben bereits mehrere Länder das Rauchen von Cannabis erlaubt, in den Niederlanden wurde es vor vielen Jahren mit Erfolg legalisiert und auch in Deutschland laufen bereits Pilotprojekte. Es kann erwartet werden, dass sich zu diesem Thema in den nächsten Jahren noch einiges ergibt und Experimente, wie dieses von Anna Iorga, könnten die Befürworter von einem legalem Cannabis noch zusätzlich unterstützen.

Was sagen Sie zum Thema Legalisierung? Schreiben Sie Ihre Meinung in den Kommentar

Kommentar abschicken.
  • Ihr Name:*
  • E-Mail Adresse:
  • Ihr Kommentar:*
Weiterlesen
Entdecken Sie euroClinix Blog Kategorien
Entdecken Sie mehr

Gesundheit kennt kein Alter. Doch können wir uns der Tatsache nicht... Weiterlesen

Man weis bereits seit Längerem, dass bei Diabetes die Gefahr von... Weiterlesen

Die Überlebensrate bei Krebs-Diagnose steigt von Jahr zu Jahr. Die... Weiterlesen