Der euroClinix Gesundheitsblog Alles für Ihre Gesundheit

Wie Sie mehr aus Ihrem Workout holen

Posted in: Gesundheits News 15 Oktober, 2012

Im Grunde genommen machen Sie alles richtig: Sie trainieren zwei- bis dreimal die Woche, ernähren sich übrwiegend gesund, schlafen genug und doch geht es mit dem Gewicht nicht bergab? Und fitter fühlen Sie sich auch nicht?

Es könnte sein, dass Sie einfach nicht effektiv genug trainieren. Forscher haben vor einiger Zeit herausgefunden, dass ein Puls von etwa 130 beim Herz-Kreislauftraining (also joggen, schwimmen, Cross-Trainer, …) ideal ist, um Fettreserven abzubauen.

Ein höherer Puls hingegen verstärkt die Ausdauer und verbrennt mehr Kalorien, allerdings eher aus der Energiereserve und nicht aus den “alten”, bereits vorhandenen Reserven.

Intervalltraining

Neuste Forschungen ergeben nun aber, dass ein sogenanntes Intervall-Training wesentlich effektiver ist und auch noch mehr Kalorien verbrennen kann. So haben Probanden am Tag nach dem Intervalltraining 200 Kalorien mehr als an anderen Tagen verbrannt.

Diese Form von Training ist übrigens auch hervorragend für alle besonders beschäftigten Menschen geeignet, da man nur etwa 2 Mal die Woche für eine knappe halbe Stunde trainiert.

Wie es geht

Intervalltraining bedeutet nichts anderes als trainieren mit verschiedenen Stufen der Intensivität. Man radelt oder sprintet beispielsweise 30 Sekunden mit höchster Anstrengung, dann folgen 4 Minuten mit sehr wenig Widerstand. Das ganze wiederholt man 5 Mal und fertig ist das High Intensity Workout.

Die Forscher geben an, dass Ihnen die extra 200 Kalorien, die Sie an den Intervall-Tagen verbrennen, helfen können, die überschüssigen Pfunde langsam aber sicher loszuwerden. Außerdem hilft Intervalltraining, das Kilo, was die meisten Menschen im Laufe eines Jahres zunehmen, gar nicht erst aufzubauen.

Krafttraining kann ebenfalls helfen

Wissenschaftler betonen aber außerdem, dass es auch wichtig sei, genug Krafttraining zu absolvieren, sodass Ihr Körper auch im Ruhezustand einen erhöhten Energieverbrauch hat. So wird es Ihnen leichter fallen, effektiver abzunehmen.

Außerdem hat sich in Studien gezeigt, dass aktive Menschen in der Regel länger leben als inaktive Couchpotatoes und dass bei solchen Menschen die Phase, in der wir älter und schwächer werden, später einsetzt.

Mehr zum Thema dauerhaftes Abnehmen ..

Kommentar abschicken.
  • Ihr Name:*
  • E-Mail Adresse:
  • Ihr Kommentar:*
Weiterlesen
Entdecken Sie euroClinix Blog Kategorien
Entdecken Sie mehr

Gesundheit kennt kein Alter. Doch können wir uns der Tatsache nicht... Weiterlesen

Man weis bereits seit Längerem, dass bei Diabetes die Gefahr von... Weiterlesen

Die Überlebensrate bei Krebs-Diagnose steigt von Jahr zu Jahr. Die... Weiterlesen