Der euroClinix Gesundheitsblog Alles für Ihre Gesundheit

Pille für den Mann

Posted in: Gesundheits News 18 Mai, 2011

Forschern des Homburger Instituts für Pharmakologie ist es gelungen, Spermien von Mäusen fast vollständig unbeweglich und unfruchtbar zu machen. Mit dieser Entdeckung könnte die Pille für den Mann Wirklichkeit werden. Und so könnte es funktioniert:

Nachdem die Spermien im Hoden produziert worden sind, wandern sie über den Nebenhodenkopf bis an ihren Lagerungsort, den Nebenhodenschwanz. Es gelang nun, das Heranreifen der Spermien während dieser Zeit zu stören und sie auf diese Weise unfruchtbar zu machen. Hier ist es entscheidend zu wissen, dass die Kalziumkonzentration in der Nebenhodenflüssigkeit eine wichtige Rolle spielt. Spermien brauchen für ihre Funktionsfähigkeit eine ca. um das 4-fache gesenkte Kalziumkonzentration.

Was bei Mäusen durch Gentechnik möglich war, benötigt beim Menschen allerdings ein Medikament. Die Chancen stehen sehr gut, da Mensch und Maus zu 97% in ihrem genetischen Material übereinstimmen. Dabei stellt sich die Frage warum vorher keiner auf die Idee gekommen ist, diese Möglichkeit zu erforschen. Projektleiterin Dr. Petra Weißberger beantwortet dies mit der simplen Aussage, dass der sogenannte Nebenhodengang bisher kaum Objekt der Forschung gewesen sei. Bisher wurden nur die Ursachen der Unfruchtbarkeit des Mannes erforscht, genauergesagt Störungen der Samenbildung oder die Unbeweglichkeit der Spermien im weiblichen Genitaltrakt.

Dr. Ulrich Kriebs hofft auf eine ähnliche Wirkung wie bei der Anti-Baby-Pille, jedoch mit geringeren Nebenwirkungen und ohne hormonelle Beeinflussung.

Die Wissenschaftler suchen jetzt nach Partnern um ein Medikament herstellen zu können, damit die Schwangerschaftsverhütung nicht nur der Frau überlassen wird.

Kommentar abschicken.
  • Ihr Name:*
  • E-Mail Adresse:
  • Ihr Kommentar:*
Weiterlesen
Entdecken Sie euroClinix Blog Kategorien
Entdecken Sie mehr

Gesundheit kennt kein Alter. Doch können wir uns der Tatsache nicht... Weiterlesen

Man weis bereits seit Längerem, dass bei Diabetes die Gefahr von... Weiterlesen

Die Überlebensrate bei Krebs-Diagnose steigt von Jahr zu Jahr. Die... Weiterlesen