Hergestellt von AstraZeneca

Paludrine / Avloclor

Paludrine / Avcoclor zur Malaria Prophylaxe online mit Rezept vom Arzt

  • Paludrine-Avloclor groß
  • Paludrine-Avloclor klein
Hervorragend   5 4 Patienten Bewertung(en)

Paludrine / Avloclor ist eine kombinierte Behandlung gegen Malaria. Das Medikament verhindert die Vermehrung der Malaria Parasiten sowie eine Ausbreitung durch das Blut in die Leber. Sie können die kombinierte Malaria Behandlung über eine Online-Konsultation bei euroClinix bestellen. Dabei wertet ein Arzt einen von Ihnen ausgefüllten Fragebogen aus, um festzustellen, ob ein Rezept ausgestellt werden kann. Das verschriebene Medikament wird im Anschluss von unserer Apotheke versandt.

  • Kombinationspräparat zur Behandlung von Malaria
  • geringe Dosierung
  • 24h Expresslieferung
Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Wir gehen davon aus, dass das gewünschte Medikament in Kürze wieder verfügbar sein wird. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie informieren können, sobald dieses Medikament wieder verfügbar ist.

Was ist Paludrine/Avloclor?

Das Kombinationspräparat Paludrine/Avlocor kommt in der Reisemedizin zum Einsatz, wenn im Rahmen eines Urlaubs, einer Expedition oder aus beruflichen Gründen ein tropisches oder subtropisches Gebiet mit erhöhtem Malaria-Risiko aufgesucht wird.

Das Mitführen von Reisemedizin setzt voraus, dass die Anwender sich bereits vor der Reise mit den Einsatzzwecken, Anwendungsbereichen und Einnahmeregeln der mitgeführten Medikamente vertraut machen.

Denn vorderster Zweck eines Reisemedikaments ist, dass es im Notfall auch ohne Beisein eines Arztes verwendet werden kann. Bei Paludrine/Avloclor steht die prophylaktische, also vorbeugende Anwendung im Vordergrund.

Im Falle einer Infektion sollte sichergestellt sein, dass die gewünschte Heilwirkung auch eintritt. Deshalb ist es ratsam, dass sich Anwender dieses Präparats über die Malaria-Symptome und den Verlauf einer Malaria-Erkrankung eingehend informieren und im Verdachtsfall sofort einen Arzt aufsuchen.

Symptome einer Malariaerkrankung
Malaria Symptome

Die Wirksamkeit von Paludrine/Avlocor ist belegt. Als bewährte Prophylaxe gegen eine Vielzahl der parasitären Malaria-Erreger bietet das Kombinationspräparat einen optimalen Schutz, der allerdings nicht hundertprozentig ausfallen kann, da einige Erreger-Arten auch Resistenzen gegen die im Medikament enthaltenen Wirkstoffe gebildet haben.

Wirkung von Paludrine/Avlocor

Malaria wird durch verschiedene Parasiten, die in Stechmücken als Wirt leben, per Stich auf den Menschen übertragen. Dort lösen sie nach einer gewissen Inkubationszeit Symptome aus, die meist einer starken Grippe ähneln und je nach Erreger unbehandelt im schlimmsten Fall zum Tode führen können.

Besonders die Leber ist im Fall einer Infektion betroffen. Paludrine mit dem aktiven Wirkstoff Chloroquine wirkt gegen die Erreger selbst, indem es deren Vermehrung im Körper hemmt. Gleichzeitig sorgt es dafür, dass die körpereigene Immunabwehr die Parasiten selbst bekämpfen kann.

Als Kombinationspräparat enthält Paludrine in einer weiteren Pille zusätzlich den Wirkstoff Hydrochlorid, der ebenfalls die Vermehrung verhindert. Problematisch ist, dass viele Malaria-Erreger bereits gegen den Wirkstoff Chloroquine immun sind.

Allerdings gilt dies nicht für Länder und Gebiete im Mittleren Osten und in Mittelamerika. Deshalb wird dieses Medikament für Reisen speziell in diese Regionen empfohlen, zumal es leicht dosiert ist und damit weniger Nebenwirkungen zu erwarten sind.

Dosierung und Einnahme von Paludrine/Avlocor

Paludrine in Kombination mit Avloclor wird in Tablettenform gereicht und oral eingenommen. Idealerweise wird mit der Einnahme eine Woche vor der Reise begonnen, damit sich der Körper an die Wirkstoffe gewöhnen kann und diese optimal wirksam werden, falls es zu einer Infektion kommt.

Die normale Dosis besteht aus zwei Tabletten Avloclor wöchentlich. Die Paludrine-Tabletten werden hingegen zweimal täglich zur gleichen Uhrzeit eingenommen. Die Tabletten sind verträglicher, wenn sie nach dem Essen mit etwas Wasser oder anderer Flüssigkeit geschluckt werden.

Dieses Schema wird über den gesamten Reisezeitraum und auch nach der Reise fortgesetzt. Es empfiehlt sich, neben der Packungsbeilage auch der Empfehlung eines Arztes zu folgen, wie lange die Behandlung dauern sollte. Dies ist abhängig vom Reiseziel, dem Reiseverlauf und der Dauer des Aufenthalts in einem Risikogebiet.

Es ist wichtig, dass die beiden enthaltenen Tabletten gut auseinandergehalten werden, um das Risiko von Nebenwirkungen zu verhindern und eine maximale Wirksamkeit zu erzielen.

Nebenwirkungen von Paludrine/Avlocor

Paludrine gilt allgemein als gut verträglich. Dennoch können unerwünschte Effekte auftreten, die genau in der Packungsbeilage beschrieben werden. Im Folgenden sind die Symptome exemplarisch aufgelistet:

Häufige Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Erbrechen
  • Magenprobleme
  • Durchfall
Seltene Nebenwirkungen
  • Hautreizungen
  • Haarausfall
  • Mundgeschwüre, Mundhöhlenentzündung
  • Müdigkeit
  • Veränderung des Blutbilds
  • allergische Reaktionen

Patienten sollten einen Arzt aufsuchen, wenn Nebenwirkungen auftreten, die nicht in der Packungsbeilage beschrieben sind oder Symptome besonders heftig auftreten. Das ist besonders wichtig, da viele der Symptome den Auswirkungen einer Malaria ähneln und ein Mediziner den Test auf die Krankheit durchführen und entsprechende Maßnahmen ergreifen kann.

Wechselwirkungen von Paludrine / Avloclor

Sollten während der Einnahme von Paludrine / Avloclor gleichzeitig andere Medikamente eingenommen werden, sollte dies dem verschreibenden Arzt unbedingt mitgeteilt werden, um eventuell gesundheitsgefährdende Wechselwirkungen auszuschließen.

Bestimmte Medikamente können die Wirkung von Paludrine / Avloclor beeinträchtigen. Unter anderem sollte auf die gleichzeitige Einnahme von Medikamenten gegen die Magenübersäuerung auf Basis von Magnesium Trisilikaten verzichtet werden, da es hier zur Einschränkung der Aufnahme der in Paludrine enthaltenen aktiven Wirkstoffe kommen kann.

Auch bei den folgenden Medikamenten besteht ein Risiko des Wirkungsverlusts, weshalb sie nicht gleichzeitig verabreicht werden sollten:

  • Omeprazol
  • Fluoxetin
  • Fluvoxamin
  • Ketoconazol
  • Moclobemid

Gleichermaßen kann die Wirkstoffkombination in Paludrine & Avloclor die Wirkung anderer Medikamente beeinträchtigen. So wurde unter anderem eine Wirkungsverstärkung von Warfarin (zur Hemmung der Blutgerinnung) beobachtet, wurde das Medikament gemeinsam mit Proguanil eingenommen.

Gegenanzeigen für Paludrine/Avlocor

Ältere Patienten und solche mit bekannten Allergien gegen einen der Inhaltsstoffe sollten das Medikament nicht einnehmen. Auch bei Schuppenflechte, Leber- und Nierenproblemen und Störungen des Blutkreislaufs oder Darms ist Paludrine kontraindiziert. In Schwangerschaft und Stillzeit entscheidet ein Arzt, ob die Gabe angezeigt ist.

Zusätzliche Schutzvorkehrungen

Neben der Einnahme des Präparats genau nach Anweisung sollten Reisende zwingend einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, um eine Malariainfektion zu verhindern, sollte eine Reise in eines der Malaria-Gebiete geplant sein.

Malariavorkommen weltweit
Malaria Karte

Karte: Verbreitung von Malaria (Afrika ist am stärksten betroffen (90 % der Fälle). Der Rest der Fälle verteilt sich auf Asien, Zentral- und Südamerika sowie bestimmte Inseln im Pazifik).

Ein Moskitonetz verhindert beim Schlafen das Eindringen der meisten Tiere, es sollte immer mitgeführt werden und den ganzen Tag dicht über die Schlafstätte gespannt sein. Hotels oder Wohnungen mit Klimaanlage sind insofern hilfreich, als dass die Fenster nachts geschlossen bleiben können.

Da die Tiere hauptsächlich nachtaktiv sind, sollten abends lange Ärmel getragen und zu jeder Zeit ein spezielles Insektenspray aufgetragen werden. Dieses sollte den Wirkstoff Diethyltoluamid enthalten, um Parasiten effektiver abzuwehren.

Zusätzlich ist es immer möglichst zu vermeiden, Sumpfgebiete oder sehr feuchte Wälder aufzusuchen, da hier Stechmücken bzw. Moskitos in großen Schwärmen leben und diese in fast allen Fällen den Malaria-Erreger in sich tragen.

Das verschreibungspflichtige Medikament Paludrine/Avlocor auf euroClinix online kaufen

Kann ich Medikamente zur Malariaprophylaxe rezeptfrei online kaufen?

Das Arzneimittel Paludrine/Avlocor ist verschreibungspflichtig, daher kann es in der EU nicht ohne ein vom Arzt ausgestelltes Rezept erworben werden. Es ist davon abzuraten, Paludrine/Avlocor rezeptfrei im Internet zu bestellen. Die Überprüfung der angegeben Symptome sowie die Verschreibung des entsprechenden Arzneimittels durch einen qualifizierten Arzt, vermeiden die Risiken einer Fehldiagnose. Im schlimmsten Fall kann sich die Erkrankung sogar verstärken. Bei euroClinix können Sie sich auf den unkomplizierten, diskreten und sicheren Service jederzeit verlassen.

Wie kann ich das verschreibungspflichtige Malariamedikament Paludrine/Avlocor online bestellen?

Die Online-Klinik euroClinix ermöglicht Ihnen den Kauf von Paludrine/Avlocor durch eine Online-Konsultation. Hierzu füllen Sie ein medizinisches Patientenformular mit den nötigen gesundheitlichen Informationen aus, welches umgehend an unsere Ärzte weitergeleitet wird. Diese überprüfen Ihre Angaben unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen medizinischen Vorgeschichte, wodurch die individuelle Eignung vom Arzneimittel festgestellt werden kann. Der Versand des Medikaments erfolgt unverzüglich durch die Versandapotheke. Das Medikament befindet sich in einer neutralen Packung und garantiert somit höchste Diskretion.

Quellen:

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: Paludrine
Aktiver Wirkstoff: Proguanil / Chloroquin
Hersteller: AstraZeneca
Beschreibung: Paludrine-Avloclor ist ein Medikament, das vorbeugend eingesetzt wird, um eine Ansteckung mit Malaria zu verhindern. Es wirkt über zwei Inhaltsstoffe, die an verschiedenen Punkten ansetzen, um die Wirkung zu verstärken.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 100mg / 250mg
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer können Paludrine-Avloclor zur Prophylaxe und zu der Behandlung gegen Malaria anwenden.
Anwendungshinweise: Sie werden bereits eine Woche vor der Reise eingenommen. Dabei muss Paludrine zweimal täglich eingenommen werden. Avloclor hingegen wird einmal pro Woche eingenommen. Während von Paludrine je nur eine Tablette geschluckt wird, sind bei Avloclor zwei Tabletten erforderlich.
Wirkstoffklasse: Antiprotozoika
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht relevant
Bei Schwangerschaft: Nicht relevant
Paludrine | Avloclor Packungsbeilage herunterladen
Wie wir arbeiten
Wählen Sie Ihr
Medikament
Füllen Sie das
medizinische Formular aus
Der Arzt stellt
ein Rezept aus
Das Arzneimittel wird
von unserer Apotheke versandt
Kostenfreier Versand
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
5 4.7
4,084 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
Hervorragend
5
4 Bewertungen für Paludrine / Avloclor
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30 Uhr
  • Keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Paludrine / Avloclor

Das Produkt wurde so bewertet: 5 Sterne. Basierend auf 4 unabhängigen Bewertungen (Alle euroClinix Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Medikament ist für uns gut verträglich und hat uns bisher vor...

    Service Bewertung:Superschneller Lieferservice. Bin voll zufrieden!

    26 Okt
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Ich wollte eigentlich aus bestimmten Gründen nur Avloclor. Die...

    Service Bewertung:Ging wirklich sehr schnell

    26 Mai
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Ganz unkompliziertes Verfahren. Bearbeitung und Versand waren super schnell....

    Service Bewertung:Ganz unkompliziertes Verfahren. Bearbeitung und Versand waren super schnell....

    10 Dez
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:arna.

    Service Bewertung:Schnelle und korrekte Bearbeitung meines Problems,gute Zusammenarbeit mit

    6 Aug
Paludrine / Avloclor Alternativen