• Vertraulicher ServiceAlle Ihre Daten sind vertraulich und werden nur von unseren Ärzten eingesehen, die Daten werden nicht weitergegeben. Wir versenden Medikamente in diskreter, neutraler Verpackung und verwenden nie unseren Markennamen.
  • Original Marken MedikamenteUnsere Apotheke befindet sich in Großbritannien und versendet ausschließlich Original Arzneimittel. Unser Ärzteteam versichert, dass Sie das korrekte Rezept und Behandlung erhalten.
  • ExpresslieferungWir bemühen uns Bestellungen, die vor 17:30 Uhr eingehen, umgehend zu versenden. Ihre Medikamente erhalten Sie somit schon am nächsten Werktag.

Behandlung von Akne mit der Antibabypille

Die Akne kann verschiedene Ursachen haben, aber einer der wichtigsten Gründe, warum Sie Akne haben könnten, ist die hormonelle Umstellung. Wenn Mädchen die Pubertät erreichen, beginnt die Produktion bestimmter Hormone zu steigen und sehr oft tritt während dieser Zeit Akne auf. Diese Frauen haben diese hormonell bedingte Akne häufig bis ins Erwachsenenalter und einige können mit niedrigem Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl als Folge zu kämpfen haben.

Hormonelle Akne bei erwachsenen Frauen ist meist deutlich schlimmer während der Zeit ihrer Monatsblutung, denn dies ist der Zeitraum im natürlichen Menstruationszyklus, in dem es ein massives Ungleichgewicht der Hormone im Körper gibt. Die Forschung hat jedoch gezeigt, dass eine Änderung des Hormonhaushalts genau zu einer Verringerung der Auswirkungen von Akne führt, und das ist genau das, was die empfängnisverhütende Pille erreicht.

Wegen des schwankenden Hormonspiegels während der Menstruation werden Frauen bemerken, dass ihre Akne mal stärker und mal schwächer ausfällt. Studien haben gezeigt, dass die Antibabypille helfen kann, den Hormonspiegel zu regulieren und so den Akne-Schüben vorzubeugen.

Wie kann die Antibabypille die Akne stoppen?

Die kombinierte Antibabypille enthält zwei weibliche Hormone, synthetisches Östrogen und Gestagen und ändert den Hormonspiegel im Körper. Dabei regelt die Antibabypille die Hormone bei Frauen und gleicht sie wieder aus. Dies bedeutet, dass es weniger schwere Ungleichgewichte und plötzliche starke Zunahmen der Hormone gibt, die die Entstehung von Akne verursachen. Pillen, die am effektivsten helfen, die Akne zu stoppen, enthalten einen geringen Anteil an Androgenen.


Kann die Mini-Pille die Akne stoppen?

Die Mini-Pille wird nicht zur Behandlung von Akne empfohlen. In der Tat haben einige Frauen bemerkt, dass ihre Haut sich sogar verschlechterte, wenn sie die Mini-Pille einnahmen, da eine der häufigsten Nebenwirkungen der Mini-Pille Hautirritationen, Pickel und Ausschläge sind.

Kann die Pille Akne verursachen?

Normalerweise löst die kombinierte Antibabypille keine Akne aus, es gibt allerdings bestimmte Pillen, die besser zur Behandlung von Akne geeignet sind als andere. Wenn Sie unter Akne leiden und das Gefühl haben, dass Ihre aktuelle Antibabypille nicht die gewünschten Ergebnisse bringt, mag es sinnvoll sein, mit Ihrem Arzt über einen möglichen Pillen-Wechsel zu sprechen. Wie oben erwähnt, eignen sich Minipillen nicht, um Akne zu behandeln.

Für mehr Informationen zur Behandlung von Akne mit der Pille, besuchen Sie unsere Diane35-Seite.

Antibabypille gegen Akne anfordern

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Überprüfung und Rezeptausstellung
durch den Arzt
Expressversand durch
unsere registrierte Apotheke
Kostenfreier Versand