Bella Hexal

Bella Hexal Antibabypille online mit Rezept vom Arzt

  • Bella Hexal
  • Bella Hexal
  • Bella Hexal
  • Bella Hexal
  • Bella Hexal
  • Bella Hexal
 

Bella Hexal enthält ein Östrogen und ein Antiandrogen und wird zur Empfängnisverhütung und Behandlung hormonell bedingter Hauterkrankungen wie z.B. Akne oder übermäßigem Haarwachstum genutzt. Sie können Bella Hexal bei euroClinix online kaufen, da unsere Ärzte auf Basis eines medizinischen Fragebogens eine Online-Konsultation durchführen. Ist die Patientin zur Behandlung mit Bella Hexal geeignet, wird ein elektronisches Rezept ausgestellt und an unsere Versandapotheke weitergeleitet.

  • Kombinationspräparat aus einem Gestagen & einem Östrogen
  • Entspricht Diane 35
  • Rezeptausstellung & 24h Express-Lieferung inklusive
Bewertungen  
Wir sind zertifiziert von:
Dosierung
Packungsgröße
Bestellen Sie in den nächsten 14h und 4min um Ihre Bestellung am Donnerstag, 21 Juni zu erhalten
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose

Was ist Bella Hexal?

Bei Bella Hexal handelt es sich um ein orales Kontrazeptivum, auch bekannt als Antibabypille, welches in erster Linie jedoch nicht zur Verhütung eingesetzt wird. Ihr Frauenarzt wird Ihnen Bella Hexal vor allem dann verschreiben, wenn Sie aufgrund eines Überschusses am männlichen Hormon Testosteron an Akne und / oder vermännlichter Gesichtsbehaarung (Hirsutismus) leiden.

Die empfängnisverhütende Wirkung des Medikaments steht hierbei nicht im Vordergrund. Tatsächlich empfiehlt der Hersteller selbst, Bella Hexal nicht ausschließlich zur Verhütung einer Schwangerschaft anzuwenden.

Die Wirkung der Antibabypille Bella Hexal beruht auf der Kombination der beiden Wirkstoffe Ethinylestradiol und Cyproteronacetat, ein Östrogen und ein Gestagen. Ethinylestradiol ist ein synthetisches Östrogen, während es sich bei Cypro­teronacetat um ein synthetisches Progesteron-Derivat handelt. Die Kombination beider Wirkstoffe ist nicht nur sicher empfängnisverhütend, sondern hat durch die Zugabe des Antiandrogens Cypro­teronacetat zudem eine antiandrogene Wirkung.

Chemische Zusammensetzung von Ethinylestradiol und Cyproteronacetat

Das bedeutet, dieses Medikament wird vornehmlich an Frauen mit einem Überschuss des männlichen Hormons Testosteron verschrieben. Sonstige Bestandteile sind unter anderem Calciumcarbonat, Eisen (III) hydroxid, Glycerol, Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke, Saccharose und Talkum. Bella Hexal ist in Form von überzogenen Tabletten erhältlich, die in Packungen zu je 21 Stück verkauft werden. Das Medikament ist verschreibungspflichtig.

Wie sicher ist Bella Hexal im Hinblick auf die Empfängnisverhütung?

Bella Hexal hat - wie andere Antibabypillen auch - einen Pearl Index zwischen 0,1 - 0,9. Von 100 Frauen, die ein Jahr lang mit Bella Hexal verhüten, werden statistischen gesehen zwischen 0,1 und 0,9 trotzdem schwanger. Der angegebene Unterschied erklärt sich dadurch, dass die empfängnisverhütende Wirkung einerseits von der regelmäßigen täglichen Einnahme der Tablette und andererseits von der Gesundheit der Anwenderin bzw. den Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten abhängt.

Anwendungsgebiete & Wirkungsweise von Bella Hexal

Bella Hexal kommt aufgrund ihrer speziellen Wirkstoffkombination auf verschiedenen Gebieten zum Einsatz. Neben der Schwangerschaftsverhütung, wird das Kombinationspräparat häufig mit dem Ziel der Linderung androgenabhängiger Erkrankungen bei Frauen verschrieben. Dazu gehören beispielsweise ausgeprägten Formen von Akne, die durch Ekzeme (Entzündungen) und Knötchenbildung begleitet werden.

Des weiteren erfolgt die Behandlung mit Bella Hexal bei folgenden Beschwerden:

  • androgenabhängigen Hautinfektionen
  • Formen von Akne, die stark vernarben
  • androgenabhängigem unnatürlichem weiblichem Haarwuchs (beispielsweise im Gesicht)
  • hormonbedingtem Haarausfall

Wirkungsweise von Bella Hexal

Die schwangerschaftsverhütende Wirkung von Bella Hexal beruht auf dem Zusammenspiel des mit dem körpereigenen Hormon Estradiol verwandten Ethinylestradiol und Cyproteronacetat, einem dem natürlichen Progesteron sehr ähnlichen Gelbkörperhormon. Die Einnahme beider synthetischer Hormone erhöht den Hormonspiegel im weiblichen Körper und täuscht dem Organismus so eine bereits bestehende Schwangerschaft vor.

Deshalb unterbleiben sowohl der Eisprung als auch die Verdickung der Gebärmutterschleimhaut, die wiederum für die Einnistung des befruchteten Eis wichtig ist. Zusätzlich erschwert Cyproteron den Spermien das Eindringen in die Gebärmutter, indem der Wirkstoff die Schleimhaut am Gebärmuttereingang verdickt und so undurchlässig macht.

Cyproteron ist zudem ein Gegenspieler des Testosterons und konkurriert mit diesem um dieselben Rezeptoren im weiblichen Körper. Da das männliche Hormon dort nicht mehr andocken kann, reduzieren sich für die Dauer der Pillenanwendung typische Probleme wie etwa ein frauenuntypischer Haarwuchs, Haarausfall oder bestimmte Formen von Akne.

Antibabypille verbessert Hautbild

Hinweise zu Dosierung & Einnahme von Bella Hexal

Bella Hexal wird nicht für die dauerhafte Einnahme über Jahre hinweg empfohlen. Stattdessen sollte das Medikament nur für einen begrenzten Zeitraum (meist verschreibt der Arzt Bella Hexal für sechs bis zwölf Monate) angewandt und wieder abgesetzt werden, sobald sich das Hautbild verbessert und / oder das Haarwachstum zurückgegangen ist. Wenn Sie die Pille auch zur Verhütung nutzen, empfiehlt der Hersteller den Umstieg auf ein anderes Kontrazeptivum.

Nehmen Sie Bella Hexal während des verschriebenen Zeitraums wie folgt ein:

  • Die Einnahme der Tablette sollte immer zur gleichen Tageszeit erfolgen. Ob Sie die Pille lieber abends oder morgens bzw. mitten am Tag einnehmen, bleibt dabei Ihnen überlassen.
  • Nehmen Sie Bella Hexal 21 Tage lang und machen Sie danach eine siebentägige Pause.Währenddessen kommt es zu einer der Monatsblutung ähnlichen Abbruchblutung.
  • Die nächste Pille wird von einem neuen Blister am achten Tag wieder eingenommen.Fangen Sie mit der Einnahme immer mit dem richtigen Wochentag an, wie er auf dem Blister angegeben ist.

Wurde Bella Hexal ordnungsgemäß eingenommen, können Sie auch während der Pause auf eine zusätzliche Verhütung verzichten.

An welchem Zyklustag sollte man mit der Ersteinnahme von Bella Hexal beginnen?

Sollten Sie neu mit der Einnahme von Bella Hexal beginnen, so ist die erste Tablette am ersten Tag der Monatsblutung einzunehmen - auf diese Weise sind Sie am besten vor einer Schwangerschaft geschützt. Dennoch sollten Sie im ersten Einnahmemonat eine weitere Verhütungsmethode benutzen, sofern Sie zuvor noch keine hormonellen Verhütungsmethoden genutzt haben. Steigen Sie jedoch direkt von einer anderen hormonellen Verhütungsmethode auf Bella Hexal um, ist diese Vorsichtsmaßnahme in der Regel nicht notwendig.

Kann man Bella Hexal auch durchgängig ohne Pillenpause einnehmen?

Der Hersteller rät von einer durchgängigen Einnahme von Bella Hexal, also ohne die hier beschriebene Pillenpause, aufgrund der möglichen Nebenwirkungen ab. Bei anderen Pillen, die vornehmlich zur Empfängnisverhütung eingesetzt werden, sind derartige Pillenpausen durchaus möglich. So gibt es beispielsweise Frauen, die die Pille drei Mal 21 Tage lang nehmen und erst dann eine siebentägige Pause einlegen. Diese Variante hat den Vorteil, dass die Abbruchblutung ausbleibt. Allerdings kann es zu Zwischen- oder Schmierblutungen kommen.

Was tun, wenn die Einnahme vergessen wurde?

Sollten Sie die Einnahme von Bella Hexal vergessen haben, nehmen Sie die vergessene Tablette sofort ein, wenn Sie es bemerken - auch wenn Sie dann gleich zwei Pillen auf einmal schlucken müssen. Liegt die vergessene Einnahme jedoch länger als einen Tag zurück, wird die Tablette nicht mehr genommen.

Vorteilhaft ist es, wenn Sie die vergessene Einnahme innerhalb von 12 Stunden nachholen können. In diesem Fall bleibt die kontrazeptive Wirkung erhalten. Liegt dieser Zeitraum jedoch länger als 12 Stunden zurück, ist ein empfängnisverhütender Schutz nicht mehr sicher gegeben und Sie sollten eine zusätzliche Verhütungsmethode anwenden.

Wie funktioniert der Umstieg auf Bella Hexal von einer anderen Pille?

Ganz gleich, ob Sie zuvor eine 21-Tage, eine 28-Tage oder eine reine Gestagen-Pille genommen haben: Um den lückenlosen kontrazeptiven Schutz beim Umstieg auf Bella Hexal zu gewährleisten, nehmen Sie die erste Bella Hexal-Pille gleich am nächsten Tag nach der letzten anderen Pille. Beenden Sie jedoch zunächst deren Blister, Sie lassen lediglich die Pillenpause.

Nebenwirkungen von Bella Hexal

Wie alle Medikamente haben auch Antibabypillen wie Bella Hexal Nebenwirkungen. Im Allgemeinen werden dabei zwischen häufigen (eine von zehn Anwenderinnen ist betroffen), gelegentlichen (eine von 100) und seltenen (eine von 1000) Nebenwirkungen unterschieden:

Häufige Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen
  • Brustschmerzen
  • Gewichtszunahme
  • depressive Verstimmungen

Gelegentliche Nebenwirkungen
  • Erbrechen und Störungen des Magen-Darm-Traktes
  • Brustvergrößerung
  • Migräne
  • Verringerung der Libido (Geschlechtstrieb)
  • Hautausschlag
  • Flüssigkeitseinlagerungen

Seltene Nebenwirkungen
  • Gewichtsabnahme
  • Kontaktlinsenunverträglichkeit
  • Überempfindlichkeit
  • schwere Hautausschläge
  • Ausfluss aus Vagina oder Brust
  • erhöhte Libido
  • Venenthrombosen
  • Bluthochdruck

Sollte es zu schwerwiegenden Nebenwirkungen wie Thrombosen, schweren Depressionen, Krebserkrankungen oder Erkrankungen der Leber kommen, ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen. Einige Symptome, die auf schwerwiegende Nebenwirkungen hindeuten und unbedingt behandelt werden sollten, lauten wie folgt:

  • starke Brustschmerzen, Veränderung der Brustwarzen, Knoten in der Brust
  • ungewöhnlich starke Kopfschmerzen, Schwindel, Ohnmacht, Taubheitsgefühle
  • (teilweiser) Verlust einer oder mehrerer Sinne
  • starke Bauchschmerzen
  • Schwellungen/ Juckreiz am ganzen Körper, Ausschlag (Nesselsucht)
  • Beckenschmerzen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, ungeklärte vaginale Blutungen
  • Gelbfärbung der Haut oder Augen (Gelbsucht)
  • plötzlicher Husten, Atemnot

Wechselwirkungen von Bella Hexal

Einige Arzneimittel beschleunigen den Abbau der mit Bella Hexal verwendeten Hormone und können so die empfängnisverhütende Wirkung aufheben. Nutzen Sie sicherheitshalber ein zusätzliches Verhütungsmittel, sofern Sie eines oder mehrere der folgenden Medikamente nehmen:

  • bestimmte Antibiotika wie Rifampicin, Ampicillin sowie Tetrazykline
  • bestimmte Schlafmittel (Barbiturate)
  • manche virenhemmende Mittel, etwa Ritonavir und Nelfinavir
  • das Pilzmittel Griseofulvin
  • viele Antiepileptika (beachten Sie den jeweiligen Beipackzettel!)
  • das Gichtmittel Phenylbutazon
  • die natürlichen Wirkstoffe Johanniskraut (gegen depressive Verstimmungen) & Aktivkohle (bei Erbrechen und Durchfall)

Außerdem kann es durch die gleichzeitige Einnahme von Bella Hexal zu Unverträglichkeiten mit anderen Arzneimitteln kommen bzw. wird die Wirkungsweise dieser herabgesetzt. Fragen Sie Ihren Frauenarzt nach einer anderen Verhütungsmethode, wenn Sie blutdrucksenkende Mittel, Antidepressiva (v. a. Diazepam und Chlordiazepoxid), Asthma Medikamente (z.B. Theophyllin) oder Fibrate (z.B. Bezafibrat, Clofibrat und Etofibrat) einnehemen.

Diabetes Mellitus Patienten, die Antidiabetika einnehmen oder Insulin spritzen, sollten vor der Behandlung mit Bella Hexal unbedingt ihren Diabetologen zu Rate ziehen, da die Wirkung der blutzuckersenkenden Medikamente bei gleichzeitiger Einnahme abgeschwächt werden kann. In der Regel ist die Einnahme von Bella Hexal in diesem Fall ausgeschlossen.

Wie beeinflussen Erbrechen & Durchfall die Wirkung?

Erbrechen oder starker Durchfall haben einen Einfluss auf die empfängnisverhütende Wirkung von Bella Hexal. Da der Körper in diesem Fall nicht die benötigte Hormonmenge aufnehmen kann, ist der kontrazeptive Schutz nicht mehr gegeben.

Erfolgt das Erbrechen oder der Durchfall innerhalb von 12 Stunden nach der letzten Einnahme, nehmen Sie einfach eine weitere Pille. Dann sind Sie weiterhin vor einer Empfängnis geschützt, allerdings nur, wenn die Magen-Darm-Beschwerden nicht länger anhalten. In diesem Fall nehmen Sie Bella Hexal weiter wie gewohnt, nutzen jedoch zusätzliche Verhütungsmethoden.

Gegenanzeigen: Wann sollte Bella Hexal nicht genommen werden?

Die Einnahem von Bella Hexal ist generell ausgeschlossen, wenn eine bekannte Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen oder einem der anderen Bestandteile des Präparats besteht. Die gleichzeitige Behandlung mit einem alternatives hormonalen Verhütungsmittel birgt ernsthafte gesundheitliche Gefahren und ist daher kontraindiziert. In der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Einnahem von Bella Hexal untersagt.

Da Bella Hexal das Thromboserisiko erhöht, wird Raucherinnen sowie Anwenderinnen mit einem von vornherein erhöhtem Risiko (beispielsweise durch erblich bedingte Vorbelastung arterieller Erkrankungen oder durch hohes Übergewicht) von der Einnahme abgeraten.

Aufgrund des stark erhöhten Risikos des Entstehens eines Blutgerinnsels sind Frauen, die in der Vergangenheit an einer Art der Thrombose gelitten haben oder weiterhin leiden, von der Behandlung ausgeschlossen. Selbiges gilt für die folgenden Krankheitsbilder:

  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt, andere Herzerkrankungen
  • Bluthochdruck
  • erhöhte Blutfettwerte
  • Migräne mit Sehstörung
  • Erkrankungen an der Leber

Wenn Sie bereits Brustkrebs hatten oder aber familiär besonders gefährdet sind (beispielsweise weil Mutter, Schwester und / oder Großmutter bereits Brustkrebs hatten), wird ebenfalls von der Anwendung abgeraten. Neben Brustkrebs erhöht Bella Hexal außerdem das Risiko für Gebärmutterhalskrebs.

Die verschreibungspflichtige Antibabypille Bella Hexal auf euroClinix online kaufen

Wie kann ich auf euroClinix die verschreibungspflichtige Antibabypille Bella Hexal online kaufen?

Anhand eines medizinischen Fragebogens kann euroClinix den Patienten eine Online-Konsultation mit einem unserer registrierten Partnerärzte anbieten. Der Arzt überprüft dabei Ihre Angaben, um festzustellen, ob die Behandlung mit Bella Hexal für Sie geeignet ist. Gibt es keinerlei Bedenken, wird ein elektronisches Rezept ausgestellt, welches direkt an unsere Versandapotheke weitergeleitet wird. Fehlen dem Arzt weitere Angaben zur erfolgreichen Rezeptausstellung, wird unser Kundenservice Sie diesbezüglich kontaktieren. Der Versand erfolgt schnellstmöglich via UPS 24h Expresslieferung.

Ist die Online Bestellung von Bella Hexal auf euroClinix sicher?

Wir legen größten Wert auf die Sicherheit unserer Patienten. Alle unsere Ärzte sind bei der britischen Medizinbehörde (GMC) registriert und haben jederzeit das Recht eine Rezeptausstellung zu verweigern, sollte es Bedenken geben. Unsere Versandapotheke ist Teil des englischen Apothekenverbands (GPhC) und versendet ausschließlich Originalmedikamente.

Sind meine privaten Daten beim Online Kauf von Bella Hexal auf euroClinix geschützt?

Alle Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen und wir geben Patientendaten niemals an Dritte weiter. Sie haben außerdem die Möglichkeit aus verschiedensten Zahlungsmöglichkeiten zu wählen, einschließlich der Zahlung auf Rechnung oder per Nachnahme (zzgl. UPS Nachnahmegebühr).

Kann ich Bella Hexal rezeptfrei online kaufen?

Bella Hexal unterliegt der Verschreibungspflicht und ist daher nicht rezeptfrei erhältlich. Anbieter, die das Medikament dennoch ohne Rezept verkaufen, handeln illegal. Die Herkunft der so vertriebenen Medikamente kann nicht garantiert werden, was neben der fehlenden ärztlichen Konsultation ernstzunehmende Gesundheitsrisiken birgt.

Quellen:

Medikament-Eckdaten
Medikament-Eckdaten
Markenname: Bella Hexal
Aktiver Wirkstoff: Cyproteron + Ethinylestradiol
Hersteller: Salutas Pharma GmbH
Beschreibung: Bella Hexal ist ein Kombinationspräparat aus einem antiandrogenen Gestagen & einem Östrogen, das hauptsächlich zur Behandlung der Symptome eines Testosteronüberschusses verwendet wird.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 2mg / 0.035mg
Anwendbarkeit: Bella Hexal ist zur Behandlung von hormonal bedingter Akne oder übermäßigem Haarwuchs bei Frauen geeignet und bietet gleichzeitig zuverlässigen Empfängnisschutz.
Anwendungshinweise: Bella Hexal wird 1mal täglich 21 Tage lang eingenommen. Dem folgt eine 7-tägige Einnahmepause, nach der die Einnahme mit einem neuen Blisterstreifen fortgesetzt wird.
Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Bella Hexal Packungsbeilage herunterladen
Wie wir arbeiten
Wählen Sie Ihr
Medikament
Füllen Sie das
medizinische Formular aus
Der Arzt stellt
ein Rezept aus
Das Arzneimittel wird
von unserer Apotheke versandt
Kostenfreier Versand
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
5 4.7
4,070 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30 Uhr
  • Keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr
Bella Hexal Alternativen