Beschwerdeverfahren

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Sollten Sie mit unserem Service nicht zufrieden sein, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung, damit wir unser Service und unsere Kundenzufriedenheit zukünftig verbessern können.

Bitte kontaktieren Sie unser Patientenservice per Telefon, E-Mail oder Live Chat und wir werden unser Bestes geben, um Ihre Probleme so rasch wie möglich zu lösen.

So können Sie eine Beschwerde einlegen

Sie können eine Beschwerde per E-Mail an complaints@euroclinix.net

oder einen Brief adressiert an die Leitung des Kundendienstes senden

Hexpress Healthcare Limited – Head of Customer Services
144 Mitcham Road
London
SW17 9NH

Unser Beschwerdeverfahren besteht aus 2 Stufen. Wir versuchen Ihre Beschwerde möglichst rasch und zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen. Bitte unterstützen Sie uns hierbei und lassen Sie uns alle relevanten Informationen, einschließlich aller Korrespondenz, zukommen.

Die Stufen des Beschwerdeverfahrens

Stufe 1

In der ersten Stufe versucht die entsprechende Abteilung, das Problem des Kunden zu lösen. Die Mehrheit der Beschwerden werden mündlich per Telefon behandelt und gelöst. Sollte es nicht möglich sein, das Problem auf diese Weise für den Kunden zufriedenstellend zu lösen, wird die Beschwerde an die Leitung des Kundenservices weitergeleitet. Im Anschluss wird der Leiter des Kundenservices versuchen, Ihre Beschwerde zu sachgemäß zu lösen oder, abhängig von der Art der Beschwerde, an den General Manager verweisen.

Stufe 2

Sollten Sie mit dem Problemlösungsvorschlag aus der ersten Stufe nicht zufrieden sein, können Sie eine Überprüfung durch den Direktor der entsprechenden Abteilung anfordern. Ihr Anliegen sollte an die Leitung des Kundenservices gerichtet werden, welche Ihre Beschwerde direkt an den Direktor zur Überprüfung weiterleitet.

Zeitrahmen für die Bearbeitung von Beschwerden

Stufe 1 – maximal 5 Werktage

  • Bestätigung zum Erhalt der Beschwerde innerhalb von 24 Stunden
  • Detaillierte Rückmeldung innerhalb von 5 Werktagen

Stufe 2 – maximal 10 Werktage

  • Bestätigung zum Erhalt der Beschwerde innerhalb von 48 Stunden
  • Detaillierte Rückmeldung innerhalb von 10 Werktagen

Verlängerung der Fristen

Wir versuchen alle Beschwerden innerhalb der oben angegebenen Fristen zu bearbeiten. Sollte sich ein Problem als besonders komplex erweisen oder ist eine Konsultation von Dritten notwendig, kann es gelegentlich erforderlich sein, die Fristen zu verlängern. In diesem Fall wird der Kunde bezüglich des Fortschritts der Untersuchung, der Gründe für die Verzögerung sowie der neuen Frist umfassend informiert.

Nach jeder Stufe des Beschwerdeverfahrens hat der Kunde maximal 28 Tage Zeit zu beantragen, dass die Beschwerde in der nächsten Stufe weiterbehandelt wird.

Aufzeichnung von Beschwerden

Alle eingegangenen Beschwerden werden protokolliert, damit wir die aufgetretenen Probleme zukünftig vermeiden und unser Beschwerdeverfahren verbessern können.

Sollten Sie mit dem Ergebnis oder der Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sein, können die folgenden Organisationen unabhängige Beratung und Unterstützung anbieten:

- General Pharmaceutical Council
25 Canada Square
London
E14 5LQ
Tel: 020 7735 9141
E-mail: info@pharmacyregulation.org
Website: www.pharmacyregulation.org


Alle eingegangenen Beschwerden werden vertraulich und im Einklang mit den Anforderungen des britischen Datenschutzgesetzes aus dem Jahre 1998 behandelt.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Überprüfung und Rezeptausstellung
durch den Arzt
Expressversand durch
unsere registrierte Apotheke
Kostenfreier Versand