• Inkl. Rezeptausstellung
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Kostenlose Lieferung
Startseite / Reiseapotheke / Malaria / Malarone

Malarone

Kaufen Sie Malarone mit diskreter Verpackung und kostenlosem Versand

  • Malarone mit Atovaquon und Proguanil-Hydrochlorid 12 mal 250/100mg Filmtabletten Verpackung
  • Malarone Blisterpackung Vorder- und Rückseite der Blisterpackung
  • Malarone mit Atovaquon und Proguanil-Hydrochlorid 12 mal 250/100mg Filmtabletten Verpackung und Blisterpackung
5 Unsere Patienten bewerten das 5 review
Dosierung
100mg/250mg
Packungsgröße
12 Tabletten (89,95 €)
 
89,95 € inkl. Rezept und Expresslieferung
Zu den medizinischen Fragen
Bestellen Sie heute und erhalten Sie eine KOSTENLOSE Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen
trustpilot

4.7 Hervorragend

13.745 Kundenrezensionen

Was ist Malarone?

Malarone ist ein prophylaktisches Arzneimittel gegen Malaria. Es gilt als eines der wirksamsten Mittel gegen diese tückische Infektion.

Malarone ist ein klassischer Bestandteil der Reiseapotheke. Das Medikament wird von Menschen angefragt, die in Malaria Gebiete reisen. Malaria Gebiete sind Orte, an denen die Gefahr besteht, an Malaria zu erkranken.

Das Arzneimittel bietet ein hohes Maß an Schutzwirkung und effektiver Behandlung nicht nur als prophylaktisches Medikament. Auch in der Akutbehandlung bei einer erfolgten Infektion mit Malaria ist Malarone für seine Wirksamkeit bekannt. Dabei sollte aber zusätzlich ein Arzt aufgesucht werden. Denn nur so kann garantiert werden, dass das Medikament in der spezifischen Region empfohlen wird.

Wie wirkt Malarone?

Malarone unterliegt mit den Wirkstoffen Atovaquon und Proguanil in einigen Ländern der ärztlichen Verschreibungspflicht. Diese Wirkstoffe sind darauf spezialisiert, einzellige Parasiten zu bekämpfen.

Wirksame Anti - Malaria - Medikamente basieren auf der stets aktuellen Beobachtung des parasitären Verhaltens von aktuell präsenten Malaria Viren. Atovaquon und Proguanil in Malarone sind sehr erfolgreich gegen Malaria - Viren.

Die Wirkstoffe verhindern die Vermehrung der Erreger. Sie eignen sich besonders gegen Malaria in Reisegebieten, in denen bereits Resistenzen gegen andere prophylaktische Medikamente bekannt sind. Die Fortpflanzung der Erreger wird unterbunden. Der Zugriff auf Nährstoffe wird blockiert, welche die Parasiten für ihre eigene Zellteilung benötigen.

Die kombinierten Wirkstoffe sind sowohl gegen die Malaria - Parasiten in der Leber als auch im Blut wirksam. Malarone hält also einige Wirkungsreserven auch gegen Erreger von Malaria vor, die gegen andere Prophylaxen bereits Unwirksamkeit aufweisen. Neben der prophylaktischen Wirkung kann Malarone daher häufig auch bei der Behandlung einer akuten Malaria tropica Anwendung finden.

Wie erfolgt die Dosierung und Einnahme von Malarone?

Dosierung zur Malaria - Prophylaxe

Erwachsene bzw. Personen mit mehr als 40 kg Körpergewicht nehmen als vorbeugende Maßnahme normalerweise eine Malarone Tablette pro Tag ein. Die erste Tablette nehmen Reisende 24 oder 48 Stunden vor der Einreise in ein bekanntes Malaria - Gebiet ein.

Während des Aufenthalts folgt jeden Tag eine weitere Tablette. Es ist ratsam, einen Zeitraum von 28 Tagen nicht zu überschreiten. Die Behandlung endet erst sieben Tage nach der Ausreise aus dem Gebiet. Die persönlichen Reisepläne sind daher mit einem behandelnden Arzt abzusprechen.

Für eine optimale Wirkung empfiehlt es sich, das Medikament zusammen mit einer Mahlzeit täglich zur selben Zeit einzunehmen. Alternativ können Sie die Malarone Tablette auch mit einem milchhaltigen Getränk einnehmen.

Wenn Sie innerhalb einer Stunde nach erfolgter Malarone Einnahme erbrechen, müssen Sie eine weitere Malarone Tablette einnehmen. Denn so wird sichergestellt, dass der Wirkstoff über die Verdauung tatsächlich absorbiert werden konnte. Nur so kann die Wirkungsentfaltung in den Blutkreislauf gelangen.

Dosierung zur akuten Behandlung

Bei der Akutbehandlung gilt zunächst die gleiche Dosierungsregel wie bei der prophylaktischen Anwendung, also die tägliche Einmaldosis. Unter ärztlicher Begleitung kann diese Dosis dem Symptomverlauf angepasst werden. Ohne ärztliche Begleitung ist spätestens dann eine solche zwingend anzustreben, wenn sich kein Rückgang der Symptome abzeichnet.

Was sind die Neben- und Wechselwirkungen von Malarone?

Wie bei anderen rezeptpflichtigen Medikamenten geht die Malarone Einnahme eventuell mit unerwünschten Nebenwirkungen einher. Zu den Malarone Nebenwirkungen gehören:

Sehr häufige Nebenwirkungen
(mehr als 1 von 10 Personen)
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall

Häufige Nebenwirkungen
(bis zu 1 von 10 Personen)
  • Schwindel
  • Schlafprobleme (Insomnie)
  • Merkwürdige Träume
  • depressive Verstimmungen
  • kein Appetit
  • Fieber
  • Ausschlag
  • Husten

In seltenen Fällen tritt durch die Einnahme von Malarone unter Umständen ein allergischer Schock ein. Dann ist die Behandlung von den betroffenen Personen sofort abzubrechen und ein Arzt hat eine alternative Therapie einzuleiten.

Zudem kommen vielleicht Nebenwirkungen wie Panikattacken, Reaktionen bei Lichtempfindlichkeit, Herzrasen und schwere Reaktion der Haut vor. Die vollständige Auflistung möglicher Nebenwirkungen ist im Beipackzettel enthalten. Fragen Sie bei Unsicherheiten Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Hinweise bei Durchfall oder Erbrechen

Kommt es während der Behandlung zu Durchfall oder Erbrechen, ist gegebenenfalls die prophylaktische Schutzwirkung reduziert.

In diesen Fällen ist betroffenen Personen anzuraten, zusätzliche Schutzmaßnahmen wie Moskitonetze und Mückenschutzmittel zu verwenden. Nachts sind Stechmücken am aktivsten. Tragen Sie helle Kleidung, die langärmelig ist, die Ihre Arme und Beine möglichst bedeckt, besonders nach Sonnenuntergang.

Bekannte Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Kombiniert der Anwender andere Medikamente mit dem Malaria - Mittel, ist die Wirkung von Malarone eventuell abgeschwächt oder verstärkt. Zusammen mit dem Tuberkulose - Mittel Rifampicin oder dem Magenmittel Metoclopramid ist die Wirkung von Atovaquon unter Umständen reduziert.

Eine stärkere Verminderung der Wirksamkeit tritt bei gleichzeitiger Einnahme des HIV-Medikaments Efavirenz oder von HIV1 - Proteasehemmern auf.

Der in Malarone enthaltene Wirkstoff Proguanil verstärkt unter Umständen die Wirkung von Warfarin und erhöht das Blutungsrisiko. Die verstärkende Wirkung gilt ebenso für andere chemisch verwandte Antikoagulanzien. Daher ist die Behandlung in Kombination mit Gerinnungshemmern nicht empfohlen.

Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie unsicher sind.

Was sind die Gegenanzeigen zu Malarone?

Bei Überempfindlichkeit gegen die in Malarone enthaltenen Wirkstoffe ist das Medikament nicht einzunehmen. Auch für Patienten mit Nierenproblemen ist die Behandlung mit dem Malaria - Mittel nicht geeignet. Für die Bekämpfung anderer Formen von Malaria (wie beispielsweise dem Gehirn - Malaria) eignet sich das Mittel nicht.

Wichtiger Hinweis:

Malarone ist nicht zur Behandlung gegen Ruheformen (Hypnozoiten) einiger Erreger von Malaria wie Plasmodium vivax oder Plasmodium ovale anzuwenden. Diese passiven Ruheformen verbleiben unter Umständen über viele Jahre in den Leberzellen bestehen ohne dass die Erkrankung in Form erkennbarer Symptome ausbricht. Betroffene Personen benötigen ggf. eine zusätzliche Behandlung mit einem wirksamen Wirkstoff gegen die Ruheformen.

Zur vorbeugenden Behandlung während der Schwangerschaft liegen keine Studien vor. Hier muss ärztlich der Nutzen gegen das Risiko abgewogen werden. Eine Ärztin verschreibt Malarone möglicherweise nur, wenn der Nutzen für die Schwangere jedes Risiko für das Ungeborene überwiegt.

Stillenden Müttern wird nicht empfohlen, das Medikament einzunehmen. Die Wirkstoffe von Malarone können in die Muttermilch übergehen und so dem Säugling schaden.

Kann ich Malarone ohne Rezept kaufen?

Das Arzneimittel Malarone ist verschreibungspflichtig. Es kann in der EU nicht ohne ärztliches Rezept gekauft werden.

Es ist davon abzuraten, Malarone rezeptfrei im Internet zu bestellen. Ihre angegebenen Symptome sollten zu Ihrer Sicherheit von qualifizierten Ärzten überprüft werden. Dadurch können die Risiken einer Fehldiagnose vermieden werden. Im schlimmsten Fall kann sich die Erkrankung sogar verschlimmern.

Wie kann ich bei euroClinix Malarone kaufen?

Die Online-Klinik euroClinix bietet hier eine unkomplizierte und sichere Alternative. euroClinix ermöglicht Ihnen den Kauf von Malarone durch eine Beratung online. Hierzu füllen Sie ein medizinisches Formular mit den nötigen gesundheitlichen Daten aus. Ihre Daten werden umgehend an unsere Ärzte weitergeleitet.

Ihre Angaben werden unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen medizinischen Vorgeschichte überprüft. Dadurch kann die persönliche Eignung für das Arzneimittel festgestellt werden. Der Versand des Medikaments erfolgt unverzüglich durch die Apotheke. Beim Malarone Preis gibt es keine versteckten Kosten.

Medizinisch geprüft durch Dr. Plauto Filho Verfasst von unserem Redaktionsteam Zuletzt geprüft am 13-01-2024
Malarone Information
MarkennameMalarone
Aktiver WirkstoffAtovaquon und Proguanil-Hydrochlorid
HerstellerGlaxoSmithKline
Trustpilot-Bewertung5/5
Trustpilot-Bewertungen9
VerfügbarkeitAuf Lager
BeschreibungMalarone wird zur Prophylaxe gegen Malaria und zur Behandlung einer Malariainfektion verschrieben. Das Medikament enthält die aktiven Wirkstoffe Atovaquon und Proguanil.
Rezeptpflichtrezeptpflichtig
Einnahme/AnwendungOral
DarreichungsformTablette
Dosierung100mg / 250mg
AnwendbarkeitErwachsene Frauen und Männer können Malarone einnehmen.
AnwendungshinweiseReisende beginnen für gewöhnlich spätestens 24 h vor Einreise in das Risikogebiet mit der Einnahme von Malarone , wenn das Medikament vorbeugend eingenommen werden soll. Erwachsene nehmen täglich vier Filmtabletten ein
WirkstoffklasseAntiprotozoika
Bei AlkoholkonsumNicht relevant
In der StillzeitNicht geeignet
Bei SchwangerschaftNicht geeignet
Bewertung Malarone
Malarone mit Atovaquon und Proguanil-Hydrochlorid 12 mal 250/100mg Filmtabletten Verpackung Hervorragend 5 9 Bewertungen für Malarone auf Trustpilot bewertet

Mehr lesen

Was sind die Symptome von Malaria?

Was sind die Symptome von Malaria?

Geprüft von Dr. Anand Abbot
Malariaprophylaxe

Malariaprophylaxe

Geprüft von Dr. Anand Abbot
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Lieferung ohne
    zusätzliche Gebühren

Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Versand am selben WerktagKostenlose Lieferung innerhalb von 1 bis 2 Werktagen