Hergestellt von Ardern Healthcare

Condylox (Condyline)

Condylox gegen Genitalwarzen online mit Rezept vom Arzt

  • Condyline Packung
  • Condyline gegen Genitalwarzen
  • Condyline Tinktur
  • Condyline Packung
  • Condyline gegen Genitalwarzen
  • Condyline Tinktur
 

Condylox zur Behandlung von Genitalwarzen hemmt das Wachstum der krankheitserregenden Zellen und tötet diese ab. Sie können Condylox über eine Online-Konsultation bei euroClinix online kaufen. Dazu füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der von einem unserer Partnerärzte ausgewertet wird. Steht der Behandlung nichts entgegen, wird ein Rezept ausgestellt, welches von unserer Apotheke bearbeitet wird. Die Lieferung erfolgt per Expressversand am folgenden Werktag.

  • Einfache Anwendung
  • Erste Ergebnisse innerhalb von 3 Tagen
  • 3,5ml-Lösung mit 0,5% Podophyllotoxin
Bewertungen  
Wir sind zertifiziert und reguliert durch::
Dosierung
Packungsgröße
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose

Was ist Condylox?

Condylox ist ein Medikament zur äußerlichen Behandlung von Genitalwarzen (Feucht- oder Feigwarzen). Bei den Warzen im Genitalbereich kann es sich um blumenkohlförmige Blasen auf der Haut der Vagina, Schamlippen, des Penis oder des Anus handeln.

Feigwarzen Symptome

Bei Männern ist meist die Innenseite der Vorhaut oder die Eichel in der Region des Vorhautbändchens betroffen.Bei Frauen treten die Warzen in der Region von Schamlippen, Anus und Damm auf.

Der in Condylox enthaltene Wirkstoff Podophyllotoxin wird in Form von Tropfen zum direkten Auftragen auf die symptomatischen Warzen dargeboten. Er hemmt das Wachstum der krankheitserregenden Zellen und tötet diese außerdem ab. In der Regel ist eine Besserung der Erkrankung, also eine Rückbildung der Warzen, bereits nach wenigen Tagen sichtbar.

Der mit dem Feigwarzenbefall einhergehende Juckreiz sollte bereits bei Auftragen der Lösung auf die betroffenen Stellen deutlich gelindert werden. Eine vollständige Abheilung der Warzen erfolgt bei regelmäßiger und empfohlener Anwendungsart normalerweise binnen 4 bis 6 Wochen.

Da die Infektion mit Feigwarzen durch Geschlechtsverkehr erfolgt, ist gegebenenfalls auch eine Behandlung der entsprechenden Sexualpartners angeraten.

Mögliche Alternativen zu Condylox

Neben Condylox kann auch die Creme Aldara, gegen Feigwarzen eingesetzt werden. Das Medikament Wartec (Warticon) dient ebenfalls der Behandlung von Genitalwarzen und ist als Creme oder Lösung erhältlich.

Eine Alternative zur medikamentösen Behandlung wäre die chirurgische Entfernung der Warzen. Dabei verbleiben jedoch Warzenzellen im Körper, was das Wiederauftreten wahrscheinlich macht. Diese Methode sollte vor allem bei besonders großen Warzenbeeten in Betracht gezogen werden, da es hier unter Umständen für eine medikamentöse Behandlung zu spät ist.

Wirkungsweise von Condylox

Das eindeutig wichtigste Therapieziel bei einer Feigwarzenbehandlung mit dem aktiven Wirkstoff Podophyllotoxinin ist die Nachhaltigkeit der Behandlung. Gegenüber einer chirurgischen Entfernung der lästigen Warzenbeete kann sich die Anwendung von Condylox als insgesamt wirkungsvoller erweisen.

Der Wirkstoff Podophyllotoxinin wird aus einer indischen Pflanze namens Podophyllum gewonnen und nimmt direkten Einfluss auf die Zellkerne der Warzen. So wird deren Stoffwechsel beeinflusst, um ein weiteres Wachstum zu verhindern und die Warzenzellen abzutöten.

Podophyllotoxinin geht im positiven Sinne auf sehr radikale Weise gegen die Feigwarzen vor und kann somit zu einem buchstäblich grundlegenden Auskurieren dieser unangenehmen Fremdkörper leisten.

Wenn sich umliegende betroffene Hautpartien möglicherweise ebenfalls schon infiziert haben, ohne dass bereits eine Warzenbildung sichtbar ist, kann mit einer Behandlung mit Condylox eher als durch einen chirurgischen Eingriff sichergestellt werden, dass keine weitere Warzenbildung entsteht.

Dosierung und korrekte Anwendung von Condylox

Maximal 10 Warzen werden in der Regel zweimal täglich, jeweils morgens und abends, über drei Tage hinweg mit Condylox behandelt. Dabei sollte die Einzeldosis nicht mehr als 0.25ml betragen. Vor Behandlungsbeginn sollte ein Arzt konsultiert und dessen Anweisungen zur Anwendung befolgt werden.

Gegebenenfalls wird die Behandlung wöchentlich wiederholt und bis zu vier Wochen fortgesetzt. Patienten dürfen die Dosierung nicht eigenmächtig erhöhen oder verlängern. Nach Ablauf von 4 Wochen sollte der Behandlungserfolg durch einen Arzt kontrolliert werden.

Anwendungshinweise

Condylox wird immer nur auf gesäuberte und vollständig trockene Haut aufgetragen. Das zielgenaue Auftragen auf die Warze erfolgt mithilfe der Packung beigefügten Wattestäbchen. Die um die Warzen herumliegende Haut kann mit Zinksalbe oder etwas Vaseline vor Irritationen geschützt werden.

Nach dem Auftragen der Lösung mittels des Wattestäbchens auf die Warzen müssen Patienten die Flüssigkeit auf der Haut vollständig trocknen lassen. Die Hände müssen danach gründlich gewaschen, und das verwendete Wattestäbchen in einem geeigneten Behälter entsorgt werden.

Kontakt mit Schleimhäuten und den Augen ist unter allen Umständen zu vermeiden. Aus diesem Grund darf Condylox nicht im Vorhof der Scheide angewandt werden. Um Hautreizungen zu vermeiden, sollte auch gesunde Haut nicht mit der Lösung in Kontakt kommen.

Neben der Warzenbildung im Genitalbereich sind auch Veränderungen im Mund- und Rachenraum aufgrund von Oralverkehr möglich. Condylox eignet sich hier allerdings nicht zur Behandlung der Viren, sondern sollte ausschließlich zur äußeren Behandlung von kleineren, nicht entzündeten Feigwarzen im Genitalbereich verwendet werden.

Nebenwirkungen & Wechselwirkungen von Condylox

Im Verhältnis zu den eher geringfügigen Nebenwirkungen bei der Anwendung ist der Nutzen der Therapie mit Condylox deutlich höher einzustufen. Wie bei anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten können bei der Einnahme von Condylox dennoch einige Nebenwirkungen nicht ganz ausgeschlossen werden.

Bei der Behandlung mit dem Wirkstoff Podophyllotoxin werden als häufige Nebenwirkung Irritationen an der Hautoberfläche beobachtet. In selteneren Fällen kann es zu schweren Entzündungsreaktionen und Schwellungen kommen. Dazu gehören:

  • Brennen auf der Haut
  • Hautrötungen
  • Pustelnbildung
  • Schwellungen der Haut
  • Stechen, Schmerz im Bereich der behandelten Warzen
  • oberflächliche Hautschäden, Entzündungsreaktionen
  • selten: Vorhautverengung

Diese Begleiterscheinungen zeigen auch die Wirksamkeit von Condylox an. Meist sind die Nebenwirkungen nicht von anhaltender Natur und lassen mit Behandlungsende relativ schnell nach.

Bleiben die genannten Nebenwirkungen über mehrere Tage bestehen, sollten die Patienten den behandelnden Arzt kontaktieren und die Nebenwirkungen schildern. Die vollständigen Informationen zu möglichen Nebenwirkungen sind in der Packungsbeilage aufgelistet.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Wechselwirkungen von Condylox mit anderen Medikamenten sind nicht bekannt. Übermäßiger Alkoholkonsum kann allerdings die Resorption erhöhen und damit zu toxischen Wirkungen des enthaltenen Wirkstoffs führen. Während des Behandlungszeitraums sollte daher auf den Alkoholgenuss verzichtet werden.

Gegenanzeigen für Condylox

Die Behandlung mit Condylox ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet. Auch schwangere oder stillende Frauen sollten die Tropfen nicht verwenden, da der enthaltene Wirkstoff für (ungeborene) Babys schädlich sein kann. Der behandelnde Arzt kann in diesen Fällen ein alternatives Medikament verschreiben.

Eine bekannt Überempfindlichkeit gegen Podophyllotoxine oder einen anderen Bestandteil des Arzneimittels schließt die Behandlung mit Condylox aus. Bei regelmäßigem Alkoholkonsum sollte ebenfalls auf die Therapie verzichtet werden.

Außerdem ist die Behandlung mit Condylox in folgenden Situationen ausgeschlossen:

  • bei gleichzeitiger Behandlung mit einem anderen Medikament, das den Wirkstoff Podophyllin enthält.
  • bei entzündeten, offenen Feigwarzen
  • bei einer bestehenden Immunschwäche
  • bei Neigung zu Zelldysplasie (Morbus Bowen)
  • bei Lues-Serologie (Syphilis) oder wiederholt auftretenden genitalen Herpesinfektionen

Da während der Behandlung auch dann, wenn eine sichtbare Rückbildung der Feigwarzen beobachtet wird, trotzdem noch keine vollständige Ausheilung gegeben ist, sollte in dieser Zeit nur geschützter Geschlechtsverkehr mit Kondomen ausgeübt werden.

Das verschreibungspflichtige Medikament Condylox auf euroClinix online kaufen

Wie kann ich Condylox online kaufen?

euroClinix ermöglicht Ihnen den Kauf von Condylox durch eine Online-Konsultation. Hierzu füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der umgehend an unsere Ärzte weitergeleitet wird. Diese überprüfen Ihre Angaben und stellen bei individueller Eignung ein Rezept aus. Der Versand des Medikaments erfolgt unverzüglich durch die Versandapotheke.

Kann ich Condylox ohne Rezept online bestellen?

Das Arzneimittel Condylox ist verschreibungspflichtig, daher kann es in der EU nicht ohne ein ärztliches Rezept erworben werden. Es ist davon abzuraten, Condylox rezeptfrei im Internet zu bestellen. Die Überprüfung der angegeben Symptome durch einen qualifizierten Arzt verhindert gefährliche Wechselwirkungen oder Fehldiagnosen.

Ist die Onlinebestellung von Condylox bei euroClinix sicher?

Die Sicherheit der Patienten steht bei euroCinix an erster Stelle. Alle Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen und niemals an Dritte weitergegeben. Wir arbeiten ausschließlich mit bei der britischen Medizinbehörde registrierten Ärzten. Unsere Versandapotheke ist Teil des englischen Apothekenverbands und versendet ausschließlich Originalmedikamente höchster Qualität.

Quellen:

Arzneimittel-Steckbrief
Angaben zum Medikament
Markenname: Condylox
Aktiver Wirkstoff: Podophyllotoxin
Hersteller: Ardern Healthcare
Beschreibung: Condylox ist ein wirksames Präparat gegen Feigwarzen (auch Condylome oder Genitalwarzen). Condylox wird aus Podophyllotoxin hergestellt. Basis ist eine Pflanze mit hohem Harzanteil. Der Wirkstoff nimmt Einfluss auf die Zellteilung und leistet so seinen Beitrag zur Behandlung der Warzen.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: ber die Haut
Darreichungsform: Gel
Dosierung: 0.05% 3.5 ml
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer können das Präparat zur Behandlung von Genitalwarzen verwenden.
Anwendungshinweise: Zweimal täglich auf die zuvor gereinigten und sorgfältig abgetrockneten Stellen auftragen
Wirkstoffklasse: Zytostatikum
Bei Alkoholkonsum: Auf Alkohol sollte verzichtet werden
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Condyline Packungsbeilage herunterladen
Wie wir arbeiten
Wählen Sie Ihre
Behandlung aus
Beantworten Sie den
medizinischen Fragebogen
Der Arzt stellt
ein Rezept aus
Das Arzneimittel wird
von unserer Apotheke versandt
Kostenfreier Versand
Servicebewertung
Rating
Hervorragend
5 4.7
4416 Servicebewertungen
Produktbewertung
Das schätzen unsere Patienten an uns:
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30 Uhr
  • Keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr
Condylox (Condyline) Alternativen