• Inkl. Rezeptausstellung
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag
Startseite / Herpes Behandlung / Aciclovir

Aciclovir

Kaufen Sie Aciclovir mit diskreter Verpackung und kostenlosem Versand

Dosierung
200mg
Packungsgröße
25 Tabletten (24,99€)
 
24,99€ (inkl. Rezept und Expresslieferung)
Weiter zu den medizinischen Fragen
Bestellen Sie in den nächsten 9h 12min, um Ihre Bestellung am Freitag, 7 Okt zu erhalten.
trustpilot

4.7 Hervorragend

10.283 Kundenrezensionen

CQC

Was ist Aciclovir?

Aciclovir (auch bekannt als Acyclovir) ist eines der am häufigsten verwendeten antiviralen Medikamente zur Behandlung von Herpes simplex Viren, einschließlich Genitalherpes (Herpes simplex Stamm 2, HSV-2) und Lippenbläschen (Herpes simplex Stamm 1, HSV-1). Aciclovir wirkt auch gegen das Varizella-Zoster-Virus (VZV, Herpes zoster), welches Windpocken und Gürtelrose verursacht. Es handelt sich hierbei um ein oral einzunehmendes, verschreibungspflichtiges Medikament in Form von Kapseln, das innerhalb von 24 Stunden Linderung von den unangenehmen Bläschen verschafft und die Dauer des Ausbruchs deutlich verkürzt.

Aciclovir kann dazu beitragen, die Verschlimmerung von Infektionen zu verhindern und die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens der Infektion zu verringern. Das macht dieses Präparat zu einer präventiven nützlichen Behandlungsmethode für Personen, die anfälliger sind, wie z.B. Menschen, deren Immunsystem durch eine Chemotherapie oder eine Autoimmunerkrankung geschwächt ist.

Sie können Aciclovir zur Behandlung von Genitalherpes, Gürtelrose und Fieberbläschen online bei euroClinix bestellen. Je früher Sie es einnehmen, desto besser kann das Medikament das Auftreten der unangenehmen Symptome minimieren. Um dieses Medikament zu kaufen, müssen Sie eine Online-Konsultation ausfüllen. Die Konsultation wird von einem unserer Ärzte überprüft, um sicherzustellen, dass das Medikament für Sie geeignet ist, bevor es verschickt wird.

Wie wirkt Aciclovir?

Aciclovir gehört neben Valaciclovir (Valtrex) und Famciclovir (Famvir) zu einer Klasse von antiviralen Arzneimitteln, den sogenannten synthetischen Nukleosidanaloga. Sie wirken, indem sie direkt die virale DNA angreifen, um deren Ausbreitung zu verhindern. Dies geschieht durch die Beeinflussung der DNA-Polymerase-Enzyme, die für die Vermehrung und Ausbreitung des Virus entscheidend sind. Auf diese Weise kann Ihr körpereigenes Immunsystem die STI bzw. die virale Infektion wirksam bekämpfen.

Deshalb ist es so wichtig, dieses Medikament einzunehmen, wenn die Infektion schon lange nicht mehr aktiv war. Bei maximaler Wirksamkeit reduziert Aciclovir die Infektion auf etwa eine Woche und verringert die problematischen Symptome innerhalb eines Tages erheblich, sodass Ihr Alltag nur minimal gestört wird.

Wer kann Aciclovir einnehmen?

Die Einnahme von Aciclovir-Tabletten sind für die meisten Erwachsenen sicher. Wenn Sie jedoch eine Vorerkrankung haben, sollten Sie vor der Einnahme mit Ihrem Arzt sprechen. Insbesondere, wenn Sie in der Vergangenheit Nierenprobleme hatten, sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Auch wenn keine Komplikationen bei Neugeborenen bekannt sind, so wird dennoch empfohlen, vor der Einnahme von Aciclovir Ihren Arzt zu konsultieren, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Wenn Sie über 65 Jahre alt sind, sollten Sie ebenfalls mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie das Medikament einnehmen.

Wenn Sie in der Vergangenheit bereits eine allergische Reaktion auf Aciclovir, Famvir oder Valtrex hatten, sollten Sie dieses Medikament nicht einnehmen.

Welche Aciclovir-Dosis soll ich einnehmen?

Die Dosis, die Sie benötigen, hängt von der Schwere und Art der Herpesinfektion ab. Aciclovir können Sie bei euroClinix in zwei Dosierungen kaufen: 200 mg und 800 mg Tabletten. Die 200-mg-Dosis wird häufiger verwendet, weil sie niedriger dosiert ist und daher mehrmals pro Woche mit minimalem Risiko für Nebenwirkungen eingenommen werden kann. Die 800 mg werden in der Regel Menschen mit Gürtelrose oder schweren Herpesviren verschrieben.

Zur Behandlung von Genitalherpes und Fieberbläschen kann es ebenfalls sein, dass Ihr Arzt Ihnen eine Dosis von 400 mg verschreibt. Allerdings ist eine niedrigere Dosis von 200 mg für die meisten Menschen wirksam und eine höhere Dosis, die täglich eingenommen wird, birgt ein unnötiges Risiko von Nebenwirkungen.

Wie nehme ich Aciclovir ein?

Aciclovir wird in verschiedenen Dosen und in unterschiedlicher Menge eingenommen, je nach dem Stamm des Herpesvirus, gegen den das Medikament eingesetzt werden soll. Obwohl Ihr Arzt die Dosierung möglicherweise geringfügig anpasst, sollten Sie sich dennoch an die folgende Richtlinie halten. Ihre verschriebene Aciclovir-Dosis kann außerdem unterschiedlich sein, je nachdem, ob Sie das Medikament zur Behandlung der Symptome oder zur Vorbeugung einnehmen.

Nachfolgend finden Sie die typischen Dosierungen für verschiedene Herpesviren:

Sie sollten sicherstellen, dass Sie stets genau die von Ihrem Arzt verschriebene Dosis einnehmen. Es kann nämlich sein, dass Ihr Arzt Ihre Dosis anpassen muss, damit das Medikament besser wirkt.

Schlucken Sie die Tabletten im Ganzen. Zerdrücken, teilen oder zerbrechen Sie sie nicht

Wenn Sie eine geplante Einnahme vergessen haben, nehmen Sie eine Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern und nehmen Sie die nächste Dosis zur gewohnten Zeit ein. Wenn es jedoch fast Zeit für die nächste Dosis ist, warten Sie mit der Einnahme und setzen Sie dann die Behandlung wie gewohnt fort. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihnen die Einnahme einer zusätzlichen Dosis schadet, aber nehmen Sie nicht mehrere zusätzliche Dosen während Ihrer Behandlungsdauer ein.

Was sind die Nebenwirkungen von Aciclovir?

Wie alle verschreibungspflichtigen Medikamente kann auch Aciclovir Nebenwirkungen hervorrufen. Diese sind jedoch im Allgemeinen selten und wenn, dann sind die Nebenwirkungen in der Regel überschaubar.

Gängige Nebenwirkungen sind:

Gängige Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Brechreiz und/oder Erbrechen
  • Diarrhöe
  • Magenschmerzen
  • Ausschlag
  • Photosensibilität (Hautreaktion auf Lichteinwirkung)
  • Juckreiz
  • Müdigkeit

Schwerwiegendere Nebenwirkungen wie Lähmungen, Gelbsucht, Nierenschmerzen oder Hepatitis (Leberentzündung) wurden dokumentiert, sind jedoch extrem selten und betreffen bis zu 1 von 10.000 Menschen. Wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Eine ausführlichere Liste der Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage, die Ihrem Medikament beiliegt und die Sie auf dieser Seite herunterladen können.

Hat Aciclovir mit anderen Medikamenten?

Sie sollten immer alle Medikamente angeben, die Sie einnehmen, wenn Ihr Arzt Ihnen Aciclovir verschreibt, einschließlich rezeptpflichtiger, pflanzlicher und rezeptfreier Medikamente.

Bei den folgenden Medikamenten ist die Wahrscheinlichkeit einer Reaktion mit Aciclovir größer:

  • Probenecid - gegen Gicht
  • Cimetidin - für Magengeschwüre
  • Mycophenolat Mofetil - zur Vorbeugung von Organabstoßungen nach einer Transplantation

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eines dieser Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Hausarzt, bevor Sie mit der Einnahme von Aciclovir beginnen.

Wie kann ich Aciclovir-Tabletten online kaufen?

Sie können Aciclovir-Tabletten zur Behandlung von Genitalherpes hier bei euroClinix online kaufen. Sie müssen dazu lediglich ein Online-Konsultationsformular ausfüllen, das von einem unserer approbierten Ärzte geprüft wird. Wenn Sie für eine solche Behandlungsmethode in Frage kommen, wird unsere Apotheke Ihr Medikament diskret am nächsten Tag an Sie versenden.

Kann ich Aciclovir rezeptfrei kaufen?

Aciclovir-Tabletten gegen Herpes genitalis oder Gürtelrose sind nur auf Rezept erhältlich. Aciclovir ist jedoch in topischer Form zur Behandlung von Fieberbläschen rezeptfrei erhältlich. Es wird als Creme unter verschiedenen Markennamen verkauft, wobei Zovirax der bekannteste ist, und enthält 5% Aciclovir. Sie können dieses Medikament in Apotheken oder Supermärkten kaufen.

Medizinisch geprüft durch Dr. Mahesh Chhaya MBBS Verfasst von unserem Redaktionsteam
Zuletzt geprüft am 11-06-2022
Aciclovir Information
MarkennameAciclovir
Aktiver WirkstoffAciclovir
HerstellerDelcor Asset
Trustpilot-Bewertung4.6/5
Trustpilot-Bewertungen146
VerfügbarkeitAuf Lager
BeschreibungAciclovir ist ein antivirales Medikament, das zur Behandlung der Symptome von Herpes, einschließlich Genitalherpes, Fieberbläschen und Gürtelrose, eingesetzt wird.
FreistellungUnterliegt der ärztlichen Verschreibung
DarreichungZum Einnehmen
PräsentationTabletten
Verfügbare Dosierung200mg, 800mg
AnwendungMänner und Frauen über 18 Jahre mit Genitalherpes, Fieberbläschen und/oder Gürtelrose
VerwendungBei Herpes und Fieberbläschen nehmen Sie 5 Tage lang 5-mal täglich 200 mg ein, bei Gürtelrose 7 Tage lang 5-mal täglich 800 mg
Klasse von MedikamentenAntivirale Mittel
AlkoholkonsumKein Einfluss bekannt
Wenn Sie stillenVorsicht ist geboten, fragen Sie vorher Ihren Arzt
Wenn Sie schwanger sindVorsicht ist geboten, fragen Sie Ihren Arzt
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament

Bewertung Aciclovir
Hervorragend 4.6 146 Bewertungen für Aciclovir auf Trustpilot bewertet
19 Aug.

Es ist ein Produkt, welches mir sehr gut geholfen hat.

Margit Pflugbeil
14 Mai

Sehr gutes Produkt

VG
09 Mai

Sehr gut und schnell

Philipp Ressel
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr