• Inkl. Rezeptausstellung
  • Original Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag
Startseite / Herpes Behandlung / Aciclovir

Aciclovir

Kaufen Sie Aciclovir-Tabletten mit diskreter Verpackung und kostenlosem Versand

Dosierung
200mg
Packungsgröße
25 Tabletten (49.95 €)
 
49.95 € inkl. Rezept und Expresslieferung
Rezept anfordern
Bestellen Sie in den nächsten 9h 46min, um Ihre Bestellung am Donnerstag, 25 Jul zu erhalten.
trustpilot

4.7 Hervorragend

14,037 Kundenrezensionen

Wofür wird Aciclovir verwendet?

Aciclovir (auch bekannt als Aciclovir) ist ein antivirales Medikament zur Behandlung von Herpes-simplex-Viren (HSV). Dazu gehören Genitalherpes (HSV-2) und Fieberbläschen (HSV-1). Es behandelt auch das Varicella-Zoster-Virus (VZV, Herpes Zoster), das Windpocken und Gürtelrose verursacht.

Es ist ein verschreibungspflichtiges orales Medikament, das Linderung von unangenehmen Bläschen bietet und die Dauer Ihres Ausbruchs erheblich verkürzt. Aciclovir kann auch dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Auftretens einer Infektion zu verringern. Das macht es zu einer präventiven Behandlung, die für Personen mit geschwächtem Immunsystem nützlich ist.

Wofür wird Aciclovir verwendet?

Image 1

Fieberbläschen

Image 2

Genitalherpes

Image 3

Windpocken & Gürtelrose

Wie wirkt Aciclovir?

Aciclovir ist ein antivirales Medikament. Es wirkt, indem es direkt die virale DNA angreift, um deren Ausbreitung zu verhindern. Das Wachstum und die Vermehrung des Virus wird gestoppt.

Aciclovir wird am besten so bald wie möglich nach dem Auftreten der Symptome angewendet. Es hilft, die Vermehrung des Virus zu stoppen, wodurch die Schwere und Dauer der Symptome reduziert wird. Ein früher Behandlungsbeginn kann auch den Heilungsprozess beschleunigen. Zudem kann es zur Vorbeugung von Ausbrüchen eingesetzt werden.

Wer kann Aciclovir einnehmen?

Aciclovir-Tabletten sind für die meisten Erwachsenen sicher zur Behandlung von durch HSV und VZV verursachten Infektionen. Wenn Sie jedoch bereits bestehende gesundheitliche Probleme haben, sollten Sie sich vor der Einnahme ärztlich beraten lassen.

Wer sollte es nicht einnehmen?

Dieses Arzneimittel ist möglicherweise nicht für bestimmte Personen geeignet. Nehmen Sie dieses Medikament nicht ein, wenn Sie allergisch gegen Aciclovir, Valaciclovir oder einen der anderen Inhaltsstoffe dieses Medikaments sind.

Es wird empfohlen, vor der Einnahme dieses Medikaments eine ärztliche Beratung durchzuführen, wenn Sie:

  • Nierenprobleme haben
  • über 65 Jahre alt sind
  • schwanger sind
  • stillen

Welche Aciclovir-Dosis sollte ich einnehmen?

Die benötigte Dosis hängt von der Schwere und Art der Herpesinfektion ab. Die 200 mg-Dosierung wird am häufigsten verwendet, da sie eine niedrigere Dosierung ist, die mehrmals pro Woche eingenommen werden kann. Diese Dosierung wird häufig zur Behandlung und Vorbeugung von Genitalherpes und Fieberbläschen verschrieben.

Die 800 mg-Dosierung wird normalerweise Personen mit Windpocken, Gürtelrose oder wiederkehrendem Genitalherpes verschrieben.

Sie können auch eine 400 mg-Dosierung zur Behandlung von Genitalherpes und Fieberbläschen verschrieben bekommen.Bei den meisten Menschen ist jedoch eine niedrigere Dosierung von 200 mg ausreichend.

Wie nehme ich Aciclovir ein?

Aciclovir wird in unterschiedlichen Dosierungen eingenommen, abhängig vom zu behandelnden Herpesvirus-Stamm. Obwohl die Dosierung möglicherweise ärztlich leicht angepasst werden kann, finden Sie unten die Richtlinien zur Anwendung.

Ihr verordnetes Behandlungsschema kann auch unterschiedlich sein, je nachdem, ob Sie es zur Behandlung der Symptome oder als Präventivmaßnahme einnehmen.

Hier sind die typischen Dosierungen für verschiedene Herpesviren:

Indikation Dosierung
Fieberbläschen und die erste Episode von Genitalherpes 200 mg 5-mal täglich für 5 Tage
Wiederkehrende Ausbrüche von Genitalherpes 800 mg 3-mal täglich für 2 Tage;
ODER
200 mg 5-mal täglich für 5 Tage;
ODER
400 mg 3-mal täglich für 3–5 Tage
Behandlung von Genitalherpes und Fieberbläschen 400 mg zweimal täglich;
ODER
200 mg 4-mal täglich; für 6 bis 12 Monate lang 3-mal täglich auf 400 mg erhöht
Gürtelrose und Windpocken 800 mg 5-mal täglich für 7 Tage

Oben sind die typischen Dosierungen für jede Anwendung aufgeführt. Es ist allerdings wichtig, dass Sie darauf achten, immer die genaue Dosierung einzunehmen, die Ihnen ärztlich verschrieben wurde. Abhängig von Ihrer Krankengeschichte und davon, ob Sie Probleme mit Ihrem Immunsystem haben, kann eine Dosisanpassung erforderlich sein.

Um dieses Medikament einzunehmen, schlucken Sie die Tabletten ganz mit einem Glas Wasser. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, und nehmen Sie dann die nächste Dosis zur gewohnten Zeit. Wenn es jedoch fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Nehmen Sie keine doppelte Dosis ein, um eine vergessene Dosis auszugleichen.

Was sind die Aciclovir-Nebenwirkungen?

Wie alle rezeptpflichtigen Medikamente kann Aciclovir Nebenwirkungen hervorrufen. Im Allgemeinen sind sie allerdings selten. Falls Nebenwirkungen auftreten, sind sie für gewöhnlich in den Griff zu kriegen.

Häufige Nebenwirkungen können bis zu 1 von 10 Personen Vertrauenswürdige Quelle electronic Medicines Compendium (eMC) Regierungsquelle Website der britischen Regierung für Medizininformationen Gehe zur Quelle betreffen und sind in der Tabelle unten aufgeführt:

Häufige Aciclovir-Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Ausschlag
  • Lichtempfindlichkeit (Hautreaktion nach Lichteinwirkung)
  • Juckreiz
  • Müdigkeit

Schwerwiegende Aciclovir-Nebenwirkungen wie Lähmungen, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen), Nierenschmerzen oder Hepatitis (Entzündung der Leber) wurden dokumentiert, sind jedoch äußerst selten. Diese sollen bis zu 1 von 10.000 Personen Vertrauenswürdige Quelle electronic Medicines Compendium (eMC) Regierungsquelle Website der britischen Regierung für Medizininformationen Gehe zur Quelle betreffen. Wenn Sie schwere Nebenwirkungen bemerken, suchen Sie sofort medizinische Hilfe.

Für eine vollständige Liste der Nebenwirkungen von Aciclovir lesen Sie bitte die Packungsbeilage, die Ihrem Medikament beiliegt. Sie kann auch von dieser Seite heruntergeladen werden.

Sind Wechselwirkungen möglich?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker immer über alle Medikamente, die Sie einnehmen. Dazu gehören rezeptpflichtige Arzneimittel, pflanzliche Produkte, Nahrungsergänzungsmittel und rezeptfreie Medikamente.

Die folgenden Medikamente neigen eher dazu, mit Aciclovir zu Wechselwirkungen zu führen:

  • Probenecid (gegen Gicht)
  • Cimetidin (gegen Magengeschwüre)
  • Mycophenolat-Mofetil (zur Vorbeugung einer Organabstoßung nach einer Transplantation)

Für eine vollständige Liste der Medikamente, mit denen Aciclovir interagiert, konsultieren Sie bitte die Packungsbeilage.

Kann ich Aciclovir online kaufen?

Sie können Aciclovir-Tabletten hier bei euroClinix online kaufen. Füllen Sie einfach unser Beratungsformular online aus, das von einem unserer registrierten Ärzte überprüft wird. Wenn Sie für die Behandlung geeignet sind, wird unsere Apotheke Ihr Medikament mit kostenloser und schneller Lieferung an Sie versenden.

Kann ich Aciclovir-Tabletten rezeptfrei kaufen?

Aciclovir-Tabletten sind nur auf Rezept erhältlich. Dieses Medikament ist jedoch in topischer Form (z. B. Aciclovir-Creme) rezeptfrei zur Behandlung von Fieberbläschen verfügbar.

Es wird als Creme unter mehreren Markennamen verkauft. Sie können die Aciclovir-Creme in der Apotheke oder im Supermarkt kaufen.

Medizinisch geprüft durch Dr. Caroline Fontana Verfasst von unserem Redaktionsteam Zuletzt geprüft am 26-06-2024
Aciclovir Information
MarkennameAciclovir
Aktiver WirkstoffAciclovir
HerstellerMehrere
Trustpilot-Bewertung4.6/5
Trustpilot-Bewertungen164
VerfügbarkeitAuf Lager
BeschreibungAciclovir ist ein antivirales Medikament, das zur Behandlung der Symptome von Herpes, einschließlich Genitalherpes, Fieberbläschen und Gürtelrose, eingesetzt wird.
RezeptpflichtRezeptpflichtig
EinnahmeOral
DarreichungsformTabletten
Verfügbare Dosierung200mg, 800mg
AnwendungMänner und Frauen über 18 mit Genitalherpes, Fieberbläschen und/oder Gürtelrose
VerwendungÄrztliche Anleitung beachten
MedikamentenklasseAntivirale Mittel
AlkoholkonsumKein Einfluss bekannt
Beim StillenÄrztliche Beratung notwendig
In der SchwangerschaftÄrztliche Beratung notwendig
Bewertung Aciclovir
Packung von Aciclovir 200mg 25 Schmelztabletten Hervorragend 4.6 164 Bewertungen für Aciclovir auf Trustpilot bewertet
01 Aug.

Es hat wirklich extrem schnell geholfen beim esten Ausbruch des Herpes Genitalis. Keine Nebenwirkungen, absolut verträglich. 5 Tage Kur und das Proble...

Sandra Ming
03 Apr.

sehr gut!!

Kunde

Mehr lesen

Dating mit Herpes

Dating mit Herpes

Geprüft von Dr. Caroline Fontana
Symptome bei Herpes am Finger

Symptome bei Herpes am Finger

Geprüft von Dr. Caroline Fontana
Alles, was Sie über Herpes (HSV)-Tests wissen müssen

Alles, was Sie über Herpes (HSV)-Tests wissen müssen

Geprüft von Dr. Caroline Fontana
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament

Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr