• Inkl. Rezeptausstellung
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag
Startseite / Hoher Cholesterinspiegel / Simvastatin

Simvastatin

Kaufen Sie Simvastatin mit diskreter Verpackung und kostenlosem Versand

  • Simvastatin 28 mal 20mg Filmtabletten Verpackung
  • Simvastatin 28 mal 20mg Filmtablettten Verpackung mit Blisterpackung
  • Simvastatin 20mg Blisterpackung Vorder- und Rückseite
4.8 Unsere Patienten bewerten das 4.8 review
Dosierung
10mg
Dauer
100 Tabletten (24,99€)
 
24,99€ (inkl. Rezept und Expresslieferung)
Weiter zu den medizinischen Fragen
Bestellen Sie in den nächsten 5h 58min, um Ihre Bestellung am Mittwoch, 5 Okt zu erhalten.
trustpilot

4.7 Hervorragend

10.268 Kundenrezensionen

CQC

Was ist Simvastatin?

Simvastatin, auch verkauft unter dem Markennamen Zocor, ist ein Arzneimittel zur Senkung des hohen Cholesterinspiegels. Simvastatin ist eines der am häufigsten verordneten Medikamente aus der Arzneimittelgruppe der sogenannten Statine.

Für Simvastatin ist belegt, dass es bei Patienten mit einem hohen Risiko für koronare Herzerkrankungen die Wahrscheinlichkeit senkt, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, wenn sie sich körperlich betätigen und eine gesunde Diät einhalten.

Sie können Simvastatin bei euroClinix online kaufen, wenn Sie in der Vergangenheit bereits ein Rezept von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin erhalten haben.

Wie wirkt Simvastatin?

Cholesterin ist eine fetthaltige Substanz, die in der Leber produziert wird und auch in Nahrungsmitteln zu finden ist, die wir essen. Es gibt zwei Arten von Cholesterin: „schlechtes Cholesterin“ (Lipoprotein niedriger Dichte oder LDL-Cholesterin) und ‘gutes Cholesterin’, das als Lipoprotein mit nicht hoher Dichte bekannt ist.

Hohe Werte an „schlechtem Cholesterin” führen zu Gesundheitsproblemen, weil sie sich in Ihren Arterien aufbaut und das Herz zwingt, schneller zu arbeiten und Blut durch den Körper zu pumpen. Dieses Phänomen ist bekannt als Atherosklerose.

Simvastatin wirkt, indem es auf die Enzyme abzielt und somit die hohen Werte an schlechtem Cholesterin (Hypercholesterinämie) reduziert. Es gehört zur Gruppe der Arzneimittel der sogenannten HMG-CoA-Reduktase-Hemmer, welche die HMG-CoA Enzyme davon abhalten, überschüssiges Cholesterin zu produzieren.

Diese Medikamente sind eher unter dem Namen “Statine” bekannt – eine Gruppe, zu der auch Atorvastatin (Lipitor), Lovastatin und Pravastatin gehört.

Was sind die Vorteile von Simvastatin?

Simvastatin ist eine effektive Behandlung für hohen Triglycerid- und Cholesterinspiegel. Eine Studie ergab, dass Patienten durchschnittlich eine Senkung von 35% des schlechten Cholesterinspiegels erlebten.

Es ist klinisch bewiesen, dass die Einnahme von Simvastatin nicht nur Ihren Cholesterinspiegel senkt, sondern auch das Risiko für verschiedene Krankheiten verringert. Tatsächlich zeigte dieselbe Studie, dass jene, die Simvastatin eingenommen hatten, das Risiko für kardiovaskuläre bedingte Todesfälle um 42% gesenkt hatten.

Das liegt daran, dass ein hoher Cholesterinspiegel das Risiko erhöht, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung wie Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Angina und tödlich verlaufende Herz-Kreislauf-Erkrankung wie Schlaganfälle und Herzinfarkte zu erkranken.

Ein hoher Cholesterinwert ist auch ein Risikofaktor für Adipositas, Typ-2-Diabetes und chronische Nierenerkrankungen.

Sie senken das Risiko erheblich, eine dieser Krankheiten zu entwickeln, wenn Sie Simvastatin in Verbindung mit gesunden Änderungen des Lebensstils wie zum Beispiel einer cholesterinarmen Diät und regelmäßigen Bewegung einnehmen.

Wer kann Simvastatin einnehmen?

Simvastatin ist für die meisten Menschen, die einen hohen Cholesterinspiegel diagnostiziert bekommen haben, sicher. Dennoch gibt es einige Personen, die dieses Arzneimittel nicht einnehmen sollten.

Nehmen Sie Simvastatin nicht ein, wenn Sie:

  • schwanger sind oder stillen
  • eine allergische Reaktion auf Simvastatin hatten
  • eine Lebererkrankung haben

Andere könnten zusätzliche Beobachtung durch einen Arzt bzw. einer Ärztin benötigen, wie jene Personen, die:

  • zuvor unerklärliche Muskelschwäche oder Muskelschmerzen hatten, während sie Statin-Medikamente benutzt haben
  • über 70 Jahre alt sind
  • Nierenprobleme haben
  • unkontrollierte Schilddrüsenprobleme haben
  • große Mengen an Alkohol konsumieren

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob es sicher für Sie ist, Simvastatin einzunehmen, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt oder Ihre Ärztin.

Wie wird Simvastatin eingenommen?

Nehmen Sie eine Tablette am Tag ein – dabei spielt die Stärke der Dosierung keine Rolle.

Sie können die Tablette zu jeder Tageszeit einnehmen, doch manche Personen finden Simvastatin bei einer nächtlichen Einnahme am meisten effektiv. Das liegt daran, dass der Körper nachts das meiste Cholesterin produziert.

Falls Sie eine Dosis vergessen, nehmen Sie niemals eine doppelte Dosis ein, um sie auszugleichen. Nehmen Sie die vergessene Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern. Doch wenn es fast Zeit für Ihre nächste Einnahme ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und fahren Sie mit Ihrer nächsten geplanten Dosis fort.

Grapefruitsaft kann die Effektivität von Simvastatin verändern und sollte daher während der Einnahme dieses Arzneimittels vermieden werden.

Welche Dosierung von Simvastatin sollte ich einnehmen?

Es sind vier Dosierungen von Simvastatin erhältlich: 10mg, 20mg, 40mg und 80mg. Die Höchstdosis pro Tag liegt bei 80mg Simvastatin – Sie sollten diese Menge niemals überschreiten.

Die Anfangsdosierung ist normalerweise eine geringe Dosis: 10mg oder 20mg Tabletten. Doch Ihr Arzt oder Ihre Ärztin könnte Ihre Dosierung schrittweise erhöhen, falls Ihre Cholesterinwerte nicht gut unter Kontrolle sind.

Die Höchstdosis von 80mg Simvastatin wird nur Erwachsenen mit stark erhöhten Cholesterinwerten und entsprechend hohem Risiko für Komplikationen im Zusammenhang mit einer Herzerkrankung verschrieben.

Sie sollten nur die Dosierung einnehmen, die Ihnen von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin verschrieben wurde. Nehmen Sie keine Änderungen an der Dosierung vor, bevor Sie Absprache mit ihnen gehalten haben.

Was sind mögliche Nebenwirkungen von Simvastatin?

Wie bei allen verschreibungspflichtigen Medikamenten kann es auch bei Simvastatin zu Nebenwirkungen kommen. Doch das Auftreten von Nebenwirkungen ist bei Simvastatin selten. Selbst die „häufigen” Nebenwirkungen treten in 1 von 1000 Patienten auf.

Zu einigen dieser Nebenwirkungen gehören:

  • Muskelschmerzen, Empfindlichkeit oder Krämpfe
  • allergische Reaktion (Schwellungen am Gesicht, an der Zunge oder am Hals)
  • Hautreaktionen (z.B. blaue Flecken, Ausschlag oder Hypersensibilität gegenüber der Sonne)
  • Kurzatmigkeit
  • Entzündung der Leber oder Bauchspeicheldrüse
  • Verdauungsprobleme (z.B. Durchfall oder Verstopfung)
  • Schwellung der Knöchel (Ödem)

Falls Sie unerwünschte Wirkungen bemerken, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt oder Ihre Ärztin. Für eine vollständige Übersicht aller Nebenwirkungen steht Ihnen die Packungsbeilage zur Verfügung.

Welche Wechselwirkungen können auftreten?

Nimmt der Patient während der Behandlung mit Simvastatin gleichzeitig einen Anionenaustauscher ein, empfiehlt es sich, Simvastatin mindestens zwei Stunden vor oder mindestens vier Stunden nach dem Anionenaustauscher einzunehmen.

Für eine sichere Einnahme von Simvastatin ist es nötig, Ärzte über etwaige Vorerkrankungen sowie die Einnahme von Arzneimitteln zu informieren.

Grapefruitsaft kann die Effektivität von Simvastatin verändern und sollte daher während der Einnahme dieses Arzneimittels vermieden werden.

Halten Sie die vom Arzt verordnete Dosis und Wirkstärke sowie die Dauer der Behandlung ein und nehmen Sie nicht selbstständig Änderungen vor.

Welche Gegenanzeigen liegen vor?

Simvastatin darf nicht eingenommen werden bei

  • Überempfindlichkeit (Allergie) gegen den Wirkstoff Simvastatin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels
  • einer gegenwärtigen Erkrankung der Leber
  • einer zeitgleichen Einnahme folgender Arzneimittel mit Simvastatin (Itraconazol, Ketoconazol oder Posaconazol, Erythromycin, Clarithromycin oder Telithromycin, HIV-Protease-Hemmer und Nefazodon)

Einnahme in Schwangerschaft und Stillzeit

Simvastatin Filmtabletten dürfen während einer Schwangerschaft nicht eingenommen werden. Wird eine Frau, die mit Simvastatin behandelt wird, schwanger, muss sie die Behandlung unterbrechen und den Arzt oder die Ärztin informieren. Während der Stillzeit darf das Medikament nicht angewendet werden, da nicht bekannt ist, ob Simvastatin in die Muttermilch übergeht.

Mögliche Unverträglichkeit von Zuckerstoffen

In Simvastatin enthält unter anderem ein sogenanntes Lactose-Monohydrat. Manche Patienten reagieren auf diesen spezifischen Zucker sehr empfindlich. Wenn eine solche Überempfindlichkeit bekannt ist, sollte Rücksprache mit einem behandelnden Arzt oder Ärztin getroffen werden.

Simvastatin absetzen

Wenn Simvastatin plötzlich abgesetzt wird, kann der Cholesterinspiegel wieder ansteigen. Daher sollten Sie vor dem Abbruch der Behandlung einen Arzt oder eine Ärztin konsultieren. Diese können abwägen, ob es sicher ist, Simvastatin abzusetzen.

Wie kann ich das verschreibungspflichtige Medikament Simvastatin auf euroClinix online kaufen?

euroClinix ermöglicht Ihnen den Kauf von Simvastatin durch eine Online-Konsultation. Hierzu füllen Sie ein medizinisches Patientenformular mit den nötigen gesundheitlichen Informationen aus, welches umgehend an unsere Ärzte weitergeleitet wird. Diese überprüfen Ihre Angaben unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen medizinischen Vorgeschichte, wodurch die individuelle Eignung vom Arzneimittel festgestellt werden kann. Der Versand des Medikaments erfolgt unverzüglich durch die Versandapotheke.

Medizinisch geprüft durch Dr. Mahesh Chhaya MBBS Verfasst von unserem Redaktionsteam
Zuletzt geprüft am 03-08-2022
Simvastatin Information
MarkennameSimvastatin
Aktiver WirkstoffSimvastatin
HerstellerAluid Pharma
Trustpilot-Bewertung4.8/5
Trustpilot-Bewertungen20
VerfügbarkeitAuf Lager
BeschreibungSimvastatin ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Statine (Cholesterinsenker). Das Präparat wirkt auf einen zu hohen Cholesterinwert und ist in der Lage, das LDL-Cholesterin zu senken. Dabei handelt es sich um das Cholesterin, das umgangssprachlich auch als "schlechtes Cholesterin" bezeichnet wird.
Rezeptpflichtrezeptpflichtig
Einnahme/AnwendungOral
DarreichungsformTablette
Dosierung10mg, 20mg, 40mg, 80mg
AnwendbarkeitErwachsene Frauen und Männer können Simvastatin einnehmen.
AnwendungshinweiseDie Filmtabletten mit reichlich Wasser geschluckt werden. Eine Abhängigkeit von den Mahlzeiten besteht nicht.
WirkstoffklasseCholesterin-Synthese-Enzymhemmer
Bei AlkoholkonsumAuf den Genuss von Alkohol sollte verzichtet werden.
In der StillzeitNicht geeignet
Bei SchwangerschaftNicht geeignet
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament

Bewertung Simvastatin
Hervorragend 4.8 20 Bewertungen für Simvastatin auf Trustpilot bewertet
30 Nov.

Gut verträglich.

Maria
22 Aug.

Sehr gute Abwicklung

Michael Görtz
26 Mär.

Packung perfekt gekommen

Marina
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr