Hergestellt von MSD Pharma

Marvelon

Marvelon Antibabypille online mit Rezept vom Arzt

  • Marvelon Antibabypille
  • Marvelon Antibabypille
  • Marvelon Antibabypille
  • Marvelon Antibabypille Deutschland
  • Marvelon
  • Marvelon
Hervorragend   5 62 Patienten Bewertung(en)

Marvelon ist eine hormonelle Verhütungsmethode, welche zu fast 100% auf drei unterschiedliche Wege vor einer Schwangerschaft schützt. Sie können bei euroClinix die Antibabypille Marvelon online kaufen, da unser Arzt Ihnen nach Beantwortung einiger medizinischer Fragen und bei Eignung ein Rezept für das Medikament ausstellt. Der Versand erfolgt durch die Versandapotheke schnell und zuverlässig in einer diskreten Verpackung.

  • Online Rezeptausstellung durch unsere Ärzte
  • Lieferung der Pille Marvelon bereits am nächsten Werktag
  • Vergleichbare Antibabypille: Belinda AL, Biviol, Desmin 30, LAMUNA 30, Lovelle, Midien, Novial
Bewertungen Hervorragend 5   62 Patienten Bewertung(en)
Wir sind zertifiziert von:
Dosierung
Packungsgröße
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose

Was ist Marvelon?

Die hormonelle Antibabypille Marvelon enthält die wirksamen, empfängnisverhütenden Wirkstoffe Ethinylestradiol und Desogestrel, jedoch in vergleichbar zurückhaltender Dosierung.

Marvelon Pille

Bei korrekter Anwendung ist die Schutzwirkung gegen eine ungewollte Schwangerschaft auch nach Maßgabe des weltweiten Pearl Index-Standards sehr hoch. Marvelon wird aber vor allem dann bevorzugt verordnet, wenn neben sicherer Empfängnisverhütung auch die Korrektur von zyklischen Unregelmäßigkeiten zum gewünschten Anwendungsziel gehört.

Die Verteilung der hormonellen Wirkstoffe, die Dosierung und die damit verbundene Einflussnahme auf den natürlichen Hormonhaushalt spielt eine entscheidende Rolle bei der Einnahme der Antibabypille. So kann die Pille beispielsweise bei der Regulierung des weiblichen Menstruationszyklus oder hormonell bedingter Akne helfen.

Menstruationszyklus Ovarialzyklus Verhütung Antibabypille Minipille Menstruation

Marvelon gehört zu diesen Präparaten, die gegen eine ungewollte Schwangerschaft schützen, gleichzeitig aber auch Zyklusbeschwerden lindern. Unter Umständen schwächt die Einnahme von Marvelon die Menstruation ab und verkürzt die Blutung, was auch die Gefahr eines Eisenmangels minimiert. Nicht selten wird Marvelon sogar ausschließlich zur Therapie von Menstruationsbeschwerden verordnet.

Enthaltene Wirkstoffe und Wirkung

Marvelon gehört aufgrund der geringen Hormondosierung zu den verhältnismäßig gut verträglichen hormonellen Verhütungsmitteln. Die kombinierte Antibabypille enthält die Wirkstoffe Desogestrel als Gelbkörperhormon und Ethinylestradiol als Östrogen. Sämtliche Pillen beinhalten die gleiche Dosierung, weshalb es sich bei Marvelon um ein monophasisches orales Kontrazeptivum handelt.

Chemische Zusammensetzung von Ethinylestradiol und Desogestrel

Die Wirkstoffe täuschen dem weiblichen Organismus einen bereits stattgefundenen Eisprung vor, in der Folge entsenden die Eierstöcke gar nicht erst eine Eizelle. Zusätzlich hindert eine Verdickung des Zervikalschleims die männlichen Spermien am Eindringen in die Gebärmutterschleimhaut. Und diese bereitet sich auch gar nicht erst auf die Aufnahme einer befruchteten Eizelle vor.

Somit gewährt Marvelon einen sehr wirksamen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Der Pearl Index dient als statistisches Maß zur Beurteilung der empfängnisverhütenden Wirkung unterschiedlicher Verhütungsmethoden. Marvelon verzeichnet hier einen sehr guten Wert von 0,1 bis 0,9.

Das bedeutet: Wenn 100 Frauen ein Jahr lang mit Marvelon verhüten und die korrekte Anwendung einhalten, wird weniger als eine von ihnen wider Erwarten schwanger. Ein 100-prozentiger Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft ist jedoch weder mit Marvelon noch mit einer anderen Antibabypille gegeben.

Richtige Dosierung und Einnahme von Marvelon

Ein Marvelon Blisterstreifen beinhaltet 21 Pillen für einen monatlichen Zyklus. Die Einnahme beginnt am ersten Zyklustag. Das entspricht dem ersten Tag der monatlichen Blutung. Es empfiehlt sich, an jedem Tag die Pille zur gleichen Zeit einzunehmen, um den Hormonhaushalt konstant zu halten.

Im Anschluss an die 21 Tage folgt eine siebentägige Pause, während der es zur Abbruchblutung kommt. Nach der Pause beginnt ein neuer Zyklus, und ein neuer Blisterstreifen kommt zum Einsatz.

Bei korrekter Anwendung beginnen Frauen also immer am gleichen Wochentag mit einem neuen Blisterstreifen. Auch wenn die Blutung am achten Tag noch nicht aufgehört hat, ist die Einnahme wiederaufzunehmen.

Was tun, wenn eine Pille vergessen wurde?

Wenn Frauen einmalig die Einnahme vergessen, ist diese schnellstmöglich nachzuholen. Innerhalb von zwölf Stunden hat die nachträgliche Einnahme keine Auswirkung auf die schützende Wirkung vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Über diesen Zeitraum hinaus ist die empfängnisverhütende Wirkung allerdings nicht länger gegeben. Die Frauen brauchen die vergessene Pille dann nicht mehr zu nehmen, jedoch ist es ratsam, die Packung wie gewohnt aufzubrauchen.

Auf diese Weise lässt sich eine vorzeitige Blutung verhindern. Bis zum nächsten Zyklus verhüten Frauen mit einem zusätzlichen Verhütungsmittel wie dem Kondom.

Bekannte Nebenwirkungen von Marvelon

Aufgrund der niedrigen Hormondosierung vertragen Frauen Marvelon meist sehr gut. Dennoch können eventuell Nebenwirkungen auftreten:

Häufige Nebenwirkungen
  • Gewichtszunahme
  • Verstimmungen
  • Kopfschmerzen
  • Brustspannen
  • Magenschmerzen
  • Übelkeit und Erbrechen

Gelegentliche Nebenwirkungen
  • Libidoveränderungen
  • Pigmentstörungen
  • Depressionen
  • Gesichtshautflecken (durch Sonneneinstrahlung verstärkt)

Seltene Nebenwirkungen
  • Thrombosen
  • Brustvergrößerung
  • Bildung von Zysten in den Eierstöcken
  • Lebertumore

Die vollständige Auflistung möglicher Nebenwirkungen ist der Packungsbeilage zu entnehmen. Den Frauen ist zu empfehlen, besonders auf erste Anzeichen für eine Verstopfung einer Vene oder Arterie zu achten.

Symptome hierfür sind unter anderem Schwellungen oder Schmerzen eines Beins, unerklärliche Atemnot oder starke Brustschmerzen. In solch einem Fall ist die Einnahme abzubrechen und ein Arzt aufzusuchen.

Bekannte Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Die Wirkung von Marvelon schwächt unter Umständen in anderen Medikamenten enthaltene Wirkstoffe ab oder verstärkt diese. Dazu gehören unter anderem:

  • die Antibiotika Ampicillin, Griseofulvin, Rifampicin und Tetracycline
  • Schlafmittel (aus der Gruppe der Barbiturate)
  • Johanniskraut
  • Aktivkohle
  • das Gichtmittel Pheynlbutazon
  • Antiepileptika (zum Beispiel Carbamazepin, Topiramat, Barbexaclon und Felbamat)

Gegenanzeigen zur Einnahme von Marvelon

Frauen, die Marvelon als Monotherapie gegen Menstruationsbeschwerden verwenden, sollten sich der empfängnisverhütenden Wirkung bewusst sein. Zudem ist die Verwendung von Marvelon bei bereits bestehender Schwangerschaft und auch in der Stillzeit kontraindiziert.

Sollte trotz der Einnahme von Marvelon eine Schwangerschaft eintreten, ist die Verwendung des Medikaments sofort abzubrechen.

Folgende Gründe sprechen gegen die Einnahme oder für einen sofortigen Abbruch der Behandlung mit Marvelon:

  • eine auftretende Herpesinfektion während einer vorherigen Schwangerschaft
  • nicht geklärte Blutungen aus der Scheide
  • schwere akute oder vergangene Lebererkrankungen
  • starker Bluthochdruck (Hypertonie)
  • krankhafte Fettleibigkeit (Adipositas) oder Fettstoffwechselstörungen

Da Östrogen das Tumorwachstum begünstigen kann, ist die Einnahme bei früheren oder bestehenden Tumoren ausgeschlossen. Dies gilt auch für gutartige Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut (Endometriose).

Aufgrund des erhöhten Thromboserisikos, also der Entstehung eines gefährlichen Blutgerinnsels in den Venen, ist die Einnahme auch bei bekannten Erkrankungen der Blutgefäße nicht gestattet.

Hinweise bei Diabetes mellitus

Die kombinierte Antibabypille Marvelon beeinflusst den Blutzuckerspiegel. Frauen, die orale Antidiabetika einnehmen oder ihre Zuckerkrankheit (Diabetis mellitus) mit Insulin behandeln, ist zu raten, die Dosierung von ihrem behandelnden Arzt neu anpassen zu lassen.

Die Einnahme von Marvelon ist zudem bei Untersuchungen der Schilddrüse zu berücksichtigen, da die Behandlung den Blutspiegel von Schilddrüsenhormonen erhöht.

Die verschreibungspflichtige Antibabypille Marvelon auf euroClinix online kaufen

Wieso kann ich die verschreibungspflichtige Antibabypille Marvelon online kaufen bei euroClinix?

Bei euroClinix können Sie die Antibabypille Marvelon online kaufen, indem Sie einen medizinischen Fragebogen online ausfüllen. Unser Arzt wird die von Ihnen getätigten Angaben prüfen, um festzustellen, ob ein Rezept für die Antibabypille Marvelon ausgestellt werden kann. Hat der Arzt keine Einwände gegen eine Verschreibung der Pille, wird das Online Rezept an unsere Apotheke weitergeleitet. Diese wird den Versand Ihrer Marvelon Pille umgehend in die Wege leiten.

Ist es sicher, die Antibabypille Marvelon online zu kaufen?

Die Online Klinik euroClinix ist von der MHRA, der britischen Gesundheitsbehörde, reguliert und somit dazu befugt, Ferndiagnosen im europäischen Ausland durchzuführen und Onlinerezepte auszustellen. Der versicherte Versand der originalen Antibabypille Marvelon von MSD erfolgt über unsere GMC registrierte Apotheke.

Kann die Marvelon Pille rezeptfrei bestellt werden?

Bei allen Antibabypillen handelt es sich um rezeptpflichtige Medikamente und daher ist es nicht möglich Marvelon rezeptfrei zu kaufen. Anbieter, welche Marvelon rezeptfrei verkaufen, handeln unseriös und sind in jedem Fall zu meiden.

Quellen:

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: Marvelon
Aktiver Wirkstoff: Desogestrel + Ethinylestradiol
Hersteller: Organon
Beschreibung: Marvelon ist eine kombinierte Antibabypille zum erfolgreichen Empfängnisschutz. Marvelon Pillen sind eine der zuverlässigsten, regelbarsten Methode der Empfängnisverhütung.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 150mcg / 30mcg
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen über 18 können die Marvelon Pille kaufen, um sich vor ungewollter Empfängnis zu schützen.
Anwendungshinweise: Marvelon ist eine monophasische Antibabypille. Das bedeutet, dass Sie diese über die Dauer von 21 Tagen einnehmen, gefolgt von einer siebentägigen Pause
Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Marvelon Packungsbeilage herunterladen
Wie wir arbeiten
Wählen Sie Ihr
Medikament
Füllen Sie das
medizinische Formular aus
Der Arzt stellt
ein Rezept aus
Das Arzneimittel wird
von unserer Apotheke versandt
Kostenfreier Versand
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
5 4.7
4,068 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
Hervorragend
5
62 Bewertungen für Marvelon
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30 Uhr
  • Keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Marvelon

Das Produkt wurde so bewertet: 5 Sterne. Basierend auf 62 unabhängigen Bewertungen (Alle euroClinix Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Ich hatte noch nie Probleme und komme sehr gut damit zurecht.

    6 Feb
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Alles super und sehr schnell Versand

    28 Jan
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Nehme es seit Jahren. Keine Probleme!

    12 Jan
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Alles super keine Nebenwirkungen tolle Produkt

    26 Nov
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Ich nehme die Pille schon seit zig Jahren und bin sehr zufrieden damit. Trotz...

    21 Nov
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:marvelon ist einfach gut bekömmlich,man fühlt sich gut und hat keine probleme.

    16 Aug
Marvelon Alternativen