Telefonnr Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Original Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Sodbrennen / Lansoprazole

Lansoprazole

Lansoprazol gegen Sodbrennen, inkl. Rezept vom Arzt

Inhalt geprüft am 18-03-21 Dr. Mahesh Chhaya Verschreibender Arzt
MBBS (Registrierungsnummer: 7278585)

Dosierung
15mg
Packungsgröße
28 Kapseln (49.95€)
 
49.95€ (inkl. Rezept und Expresslieferung)
Rezept anfordern
Bestellen Sie heute für gratis Lieferung am nächsten Tag.

Was ist Lansoprazol?

Lansoprazol ist ein rezeptpflichtiges Medikament und gehört zur Grupper der Protonenpumpenhemmer. Es reduziert das Säurevolumen im Magen.

Es ist eine wirksame Behandlung für eine Vielzahl von Erkrankungen. Jedoch wird es am häufigsten zur Behandlung der Symptome von anhaltendem Sodbrennen, Verdauungsstörungen und NSAID-induzierten Zwölffingerdarm- oder Magengeschwüren angewendet.

Ihr Arzt kann Ihnen auch Lansoprazol bei gastroösophagealer Refluxkrankheit, Refluxösophagitis (Refluxkrankheit mit Entzündung der Speiseröhre), Zollinger-Ellison-Syndrom, Gastrinomen und bestimmten bakteriellen Infektionen verschreiben.

Wie wirkt Lansoprazol?

de-lansoprazole

Als Protonenpumpenhemmer verhindert der Wirkstoff in Lansoprazol, dass die Zellen, die in der Magenschleimhaut Säure produzieren (sogenannte Protonenpumpen), aktiv werden.

Eine Verringerung der Säuremenge im Magen kann dazu beitragen, Sodbrennen und Verdauungsstörungen kurzfristig zu lindern.

Wenn Lansoprazol über einen längeren Zeitraum eingenommen wird, kann es zudem einen positiven Effekt auf die Heilung des durch die aufgestoßene Magensäure geschädigten Gewebes haben und die Rückkehr von Verdauungsproblemen verhindern.

Wenn Sie zur selben Zeit Antibiotika einnehmen, können auch gewisse Mageninfektionen behandelt werden.

Wie wird Lansoprazol eingenommen?

Ihr Arzt wird anhand Ihrer Diagnose die am besten geeignete Behandlung für Sie auswählen.

Jede Kapsel enthält 15 mg des Wirkstoffs Lansoprazol. Das Medikament ist in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich.

Sie sollten Lansoprazol wie folgt einnehmen:

  • Nehmen Sie die Kapseln unzerkaut mit etwas Wasser ein
  • Nehmen Sie die Kapseln 30-60 Minuten vor einer Mahlzeit ein
  • Wenn Ihnen täglich tägliche Einnahme verschrieben wurde, nehmen Sie diese vor dem Frühstück ein
  • Nehmen Sie das Medikament immer möglichst zur gleichen Zeit ein
  • Wenn Ihnen die Einnahme von zwei Kapseln täglich verschrieben wurde wurde, nehmen Sie eine vor dem Frühstück und eine vor dem Abendessen ein
  • Vermeiden Sie andere Medikamente gegen Verdauungsstörungen für die Dauer der Behandlung
  • Wenn Sie die Einnahme einer Dosis vergessen haben, können Sie diese innerhalb weniger Stunden nachholen. Liegt der eigentliche Einnahmezeitpunkt länger zurück, lassen Sie die versäumte Dosis aus und nehmen Sie die weiteren Kapseln wie üblich ein
  • Nehmen Sie niemals zwei Kapseln ein, um eine versäumte Dosis auszugleichen

Je nach Behandlungsgrund variieren Dosierung und Einnahmedauer. Weitere Informationen dazu finden sich auch in der Packungsbeilage.

Absetzen des Medikaments

Brechen Sie die Behandlung nicht ohne Anweisung Ihres Arztes ab, auch wenn sich Ihre Symptome gebessert haben. Wenn Sie die Behandlung nicht ordentlich abschließen, können Ihre Symptome möglicherweise wieder auftreten.

Das Absetzen des Medikaments sollte schrittweisen erfolgen, indem die Dosierung und Einnahmefrequenz langsam reduziert werden. Dies ist notwendig, damit Ihr Körper sich wieder an einen hohen Magnesiumspiegel gewöhnen kann. Bitte befragen Sie Ihren Arzt, um eine an Ihren Bedürfnissen angepasste Vorgehensweise auszuwählen.

Was sind mögliche Nebenwirkungen?

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Lansoprazol gehören:

Häufige Nebenwirkungen:
  • Kopfschmerzen, Schwindel
  • Durchfall, Verstopfung, Magenschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen, Winde, Mund- oder Halstrockenheit oder -wundheit
  • Hautausschlag, Juckreiz
  • Müdigkeit
  • Gutartige Magenpolypen
  • Veränderungen der Werte von Leberfunktionstests

Gelegentliche Nebenwirkungen:
  • Depression
  • Gelenk- oder Muskelschmerzen
  • Wasserverhaltung oder Schwellungen
  • Veränderungen des Blutbildes

Für eine vollständige Übersicht der Nebenwirkungen lesen Sie bitte ausführlich die Packungsbeilage.

Wenn Sie glauben, zu viele Kapseln eingenommen zu haben oder schwerwiegende Nebenwirkungen fühlen, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Welche Wechselwirkungen können auftreten?

Informieren Sie Ihren Arzt immer genau über alle Medikamente, die Sie einnehmen. Lansoprazol kann die Wirksamkeit von folgenden Medikamenten beeinflussen:

  • Ketoconazol, Itraconazol, Rifampicin (angewendet zur Behandlung von Infektionen)
  • Digoxin (angewendet zur Behandlung von Herzproblemen)
  • Theophyllin (angewendet zur Behandlung von Asthma)
  • Tacrolimus (angewendet zur Prävention von Transplantatsabstoßungen)
  • Fluvoxamin (angewendet zur Behandlung von Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen)
  • Antazida (angewendet zur Behandlung von Sodbrennen oder Säureregurgitation)
  • Sucralfat (angewendet zur Heilung von Geschwüren)
  • Johanniskraut (Hypericum perforatum) (angewendet zur Behandlung von leichten Depressionen)

Welche Gegenanzeigen liegen vor?

Wenn einer oder mehrere der unten angeführten Punkte auf Sie zutreffen, dürfen Sie Lansoprazol nicht einnehmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Einnahme des Medikaments beginnen.

  • Eine Überempfindlichkeit oder Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe
  • Eingeschränkte Leberfunktion
  • Eingeschränkte Nierenfunktion
  • Osteoporose oder gesteigertes Osteoporoserisiko
  • Vorherrschender oder zurückliegender Vitamin-B12-Mangel

Das Medikament sollte nicht in der Schwangerschaft eingenommen werden. Während der Stillzeit ist besondere Vorsicht geboten. Sollten Sie stillen, schwanger sein oder eine Schwangerschaft vermuten oder planen, informieren Sie Ihren Arzt. Dieser kann entscheiden, ob eine Einnahme für Sie sicher ist.

Lansoprazol ist nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet.

Wie kann ich Lansoprazol bei euroClinix kaufen?

Lansoprazol, wie andere Protonenpumpenhemmer wird zur Behandlung von Sodbrennen und Refluxkrankheit eingesetzt wird und kann in der EU nicht ohne ein vom Arzt ausgestelltes Rezept erworben werden.

Um Lansoprazol online bei uns kaufen zu können, müssen Sie ein einfaches medizinisches Patientenformular ausfüllen. Ihre medizinische Information wird dann von einer unserer qualifizierten Ärzte überprüft und bei Eignung wird direkt ein Rezept für das Medikament ausgestellt. Unsere hauseigene Versandapotheke wird dann schnellstmöglich Ihr Medikament an Sie verschicken. Als Online-Klinik bieten wir diesen Service als Alternative zum gewöhnlichen Arztbesuch, damit Sie jederzeit Ihre nötigen Medikamente erhalten können.

Arzneimittel-Steckbrief
Arzneimittel-Steckbrief
Markenname: Lansoprazol
Aktiver Wirkstoff: Lansoprazol
Hersteller: Actavis Generics
Beschreibung: Lansoprazol wird zur Behandlung und Linderung von Sodbrennen und Refluxkrankheit eingesetzt
Rezeptpflicht: Rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Kapsel
Dosierung: 15/30mg
Anwendbarkeit: Erwachsene, die unter Sodbrennen oder Refluxkrankheit leiden
Anwendungshinweise: Nach Packungsbeilage oder Anweisung vom Arzt
Wirkstoffklasse: Protonenpumpenhemmer
Bei Alkoholkonsum: Nicht empfehlenswert
In der Stillzeit: Nicht geeignet, fragen Sie Ihren Arzt nach Alternativen
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet, fragen Sie Ihren Arzt nach Alternativen
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament

Service Bewertung
TXT_RATING_ALT_TEXT Hervorragend 4.7 8,786 Servicebewertungen
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr