• Inkl. Rezeptausstellung
  • Original Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag
Startseite / Allergischer Schnupfen (Heuschnupfen) / Telfast (Fexofenadin)

Fexofenadin (Telfast) Tabletten

Kaufen Sie Fexofenadine (Telfast) mit diskreter Verpackung & kostenlosem Versand

  • Box von Telfast (Fexofenadin) 120mg 30 Filmtabletten
Dosierung
120mg
Packungsgröße
1 Monat (30 Tabletten) (49.95 €)
 
49.95 € inkl. Rezept und Expresslieferung
Rezept anfordern
Bestellen Sie in den nächsten 8h 59min, um Ihre Bestellung am Freitag, 14 Jun zu erhalten.
trustpilot

4.7 Hervorragend

13,843 Kundenrezensionen

Was ist Fexofenadin?

Fexofenadin ist ein schnell wirkendes, nicht abschwellendes Antihistaminikum, das bei den Symptomen von Allergien hilft.

Es wirkt, indem es die Immunreaktion blockiert, wodurch Heuschnupfensymptome wie Niesen, eine verstopfte oder laufende Nase, juckende, rote oder tränende Augen und ein juckender Hals verhindert werden.

Sind Fexofenadin und Telfast dasselbe?

Fexofenadinhydrochlorid ist der aktive Wirkstoff in Marken wie Telfast, Allegra, Almerg, Allevia und Treathay. Es wird auch unter dem generischen Namen 'Fexofenadin' (nach seinem Wirkstoff) verkauft.

Sowohl Markenmedikamente als auch Generika enthalten das gleiche Arzneimittel, die anderen zugesetzten Bestandteile können jedoch unterschiedlich sein. Generische Arzneimittel sind außerdem oft viel billiger als Markenmedikamente.

Wofür wird Fexofenadin verwendet?

Fexofenadin wird zur Behandlung einer Reihe von Erkrankungen eingesetzt, darunter:

  • Heuschnupfen
  • Nesselsucht (Urtikaria)
  • Reaktionen auf Insektenbisse und -stiche
  • einige Nahrungsmittelallergien

Anwendungsgebiete von Fexofenadin

Image 1

Heuschnupfen

Image 2

Nesselsucht (Urtikaria)

Image 3

Reaktionen auf Insektenstiche und -bisse

Image 4

Nahrungsmittelallergien

Das Medikament wird hauptsächlich symptoms caused by hay fever (seasonal allergic rhinitis). These usually occur when your body comes into contact with allergens such as pollen, pet dander, mould and dust mites.

Wie wirkt Fexofenadin?

Fexofenadin ist ein Antihistaminikum. Es wirkt, indem es die Wirkung eines chemischen Stoffes namens Histamin in Ihrem Körper blockiert.

Bei einer allergischen Reaktion gelangt das Allergen (Pollen, Tierhaare oder Hausstaubmilben) durch Nase, Augen oder Mund in Ihren Körper. Ihr Körper erkennt es und hält es fälschlicherweise für eine schädliche Substanz.

Als Reaktion darauf produziert Ihr Körper den chemischen Stoff Histamin, der wiederum eine Immunreaktion auf dieses Allergen auslöst. Dies ist die Ursache für Allergiesymptome wie tränende Augen, eine laufende Nase, Niesen und Juckreiz.

Fexofenadin bindet sich an die Histaminrezeptoren und blockiert die Wirkung von Histamin auf diese Rezeptoren, wodurch die Allergiesymptome reduziert werden.

Die Wirkung setzt innerhalb von 1 Stunde nach der Einnahme ein und sollte bis zu 24 Stunden anhalten.

Welche Dosierung von Fexofenadin sollte ich einnehmen?

Die übliche Dosis zur Behandlung von Heuschnupfen bei Erwachsenen beträgt 120 mg einmal täglich.

Fexofenadin ist außerdem in den Dosierungen 30mg und 180mg erhältlich. Die 30mg-Dosis wird in der Regel zur Behandlung von Heuschnupfen bei Kindern verschrieben. Wenn Sie eine Therapie für ein Kind benötigen, sprechen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt.

Die 180mg Fexofenadin-Dosis wird zur Behandlung der chronischen idiopathischen Urtikaria eingesetzt. Dies ist der Fall, wenn die Nesselsucht oder die Quaddeln länger als sechs Wochen andauern und über Monate oder Jahre hinweg wiederkehren. Oft ist die Ursache der chronischen Nesselsucht unklar. Manchmal wird es auch zur Behandlung von Heuschnupfen verschrieben, wo eine stärkere Dosis erforderlich ist.

Wie sollte ich das Medikament einnehmen?

Bei Heuschnupfen nehmen Sie eine 120mg Tablette einmal täglich zur gleichen Zeit vor einer Mahlzeit ein. Schlucken Sie die Tablette im Ganzen, zusammen mit einem Glas Wasser.

Sie können Fexofenadin nur an den Tagen einnehmen, an denen Sie es benötigen, z.B. wenn Sie Symptome entwickeln oder erwarten (d.h. wenn die Pollenbelastung hoch ist). Die Einnahme kann wieder aufgenommen werden, wenn die Symptome wieder auftreten. Manche Menschen nehmen Fexofenadin einige Wochen lang ein, wenn ihre Allergien ein Problem darstellen, wie z.B. im Frühjahr. Andere nehmen es langfristig ein, um die Allergiesymptome zu kontrollieren.

Es ist nicht schädlich, wenn Sie Ihre Einnahme vergessen. Nehmen Sie einfach die nächste Dosis zur gewohnten Zeit ein. Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um die vergessene Dosis nachzuholen. Wenn Sie zu viele Fexofenadin-Tabletten einnehmen, kann es zu Nebenwirkungen kommen. Suchen Sie einen Arzt auf, auch wenn Sie sich gut fühlen.

Wer kann und darf Fexofenadin nicht verwenden?

Fexofenadin ist für die meisten Menschen zur Behandlung von Heuschnupfen oder Nesselsucht geeignet. Einige Patienten mit bestimmten Erkrankungen benötigen jedoch möglicherweise eine zusätzliche Überwachung durch ihren Arzt.

Sie sollten Fexofenadin nicht einnehmen, wenn Sie auf den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Medikaments allergisch sind.

Fexofenadin ist für manche Menschen nicht geeignet. Um sicherzustellen, dass es für Sie sicher ist, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

  • Probleme mit Ihrer Leber oder Ihren Nieren haben
  • Herzprobleme haben oder jemals hatten
  • an Epilepsie oder einer anderen Erkrankung leiden, die Krampfanfälle oder Anfälle verursacht

Fexofenadin wird nicht für schwangere oder stillende Frauen empfohlen, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen die Einnahme empfohlen. Wenn Sie schwanger sind, stillen oder glauben, schwanger zu sein, fragen Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie dieses Medikament einnehmen. Möglicherweise gibt es andere, besser geeignete Antihistaminika für Sie.

Womit interagiert das Medikament?

Sie müssen vor der Einnahme von Fexofenadin einen Arzt konsultieren, da es zu Wechselwirkungen mit den Medikamenten kommen kann, die Sie bereits einnehmen, einschließlich aller verschreibungspflichtigen und rezeptfreien Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel.

Mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können sein:

  • Ketoconazol (bei Pilzinfektionen)
  • Antibiotika wie Erythromycin
  • magnesium- oder aluminiumhaltige Verdauungsmedikamente
  • Apalutamid (gegen Prostatakrebs)
  • Filgotinib oder Leflunomid (gegen Arthritis)
  • Teriflunomid (gegen Multiple Sklerose)
  • einige Medikamente zur Behandlung von Hepatitis C
  • andere Antihistaminika (z.B. Cetirizin, Levocetirizin, Loratadin, Desloratadin)

Dies ist keine vollständige Liste der möglichen Wechselwirkungen. Eine vollständige Liste finden Sie in der Packungsbeilage, die Ihrer Bestellung beiliegt.

Es wird auch empfohlen, während der Einnahme dieses Arzneimittels keinen Alkohol zu trinken. Der Grund dafür ist, dass Alkoholkonsum das Risiko von Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit erhöhen kann.

Außerdem sollten Sie es vermeiden, während der Einnahme von Fexofenadin bestimmte Fruchtsäfte zu trinken, wie zum Beispiel Grapefruitsaft. Dies kann dazu führen, dass dieses Medikament weniger wirksam Vertrauenswürdige Quelle PubMed Regierungsquelle Datenbank für biomedizinische Forschung Gehe zur Quelle bei der Behandlung Ihrer Symptome ist.

Was sind die Nebenwirkungen von Fexofenadin?

Wie bei allen verschreibungspflichtigen Medikamenten besteht das Risiko von Nebenwirkungen, die jedoch nicht bei jedem auftreten. Die häufigsten Nebenwirkungen sind eher mild und sollten von selbst wieder verschwinden.

Es wird berichtet, dass bis zu 1 von 10 Personen Vertrauenswürdige Quelle electronic Medicines Compendium (eMC) Regierungsquelle Website der britischen Regierung für Medizininformationen Gehe zur Quelle von den häufigen Nebenwirkungen von Fexofenadin betroffen ist. Diese sind im Folgenden aufgeführt:

Häufige Fexofenadin-Nebenwirkungen Behandlungsstrategien
Kopfschmerzen Ruhen Sie sich aus und trinken Sie viel Flüssigkeit. Vermeiden Sie am besten Alkohol.
Erwägen Sie die Einnahme eines Schmerzmittels wie Paracetamol.
Schläfrigkeit Testen Sie ein Antihistaminikum, das nicht schläfrig macht. Wenn dies nicht hilft, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Krankheitsgefühl Halten Sie sich an einfache, milde Speisen und vermeiden Sie fette oder scharfe Speisen.
Schwindelgefühl Versuchen Sie, sich hinzulegen, bis das Gefühl verschwindet, und stehen Sie dann langsam auf.
Wenn sich das Schwindelgefühl nicht innerhalb von ein paar Tagen bessert, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
Trockener Mund Versuchen Sie, zuckerfreien Kaugummi zu kauen oder zuckerfreie Bonbons zu lutschen.

Bei bis zu 1 von 100 Personen kann es bei der Einnahme dieses Medikaments auch zu Müdigkeit oder Schläfrigkeit kommen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, vermeiden Sie es, Auto zu fahren oder Maschinen zu bedienen.

Informieren Sie sofort Ihren Arzt und brechen Sie die Einnahme dieses Medikaments ab, wenn bei Ihnen folgende Symptome auftreten: Anschwellen des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder des Rachens und Atembeschwerden. Dies können Anzeichen einer schweren allergischen Reaktion sein.

Die vollständige Auflistung der Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Kann ich Telfast (Fexofenadin) online kaufen?

Ja. Sie können sowohl Fexofenadin als auch die Marke bei euroClinix kaufen. Alles, was Sie tun müssen, ist, einen kurzen medizinischen Fragebogen auszufüllen, der von einem unserer registrierten Ärzte überprüft wird.

Sobald die Genehmigung für die Behandlung erteilt ist, wird Ihr Medikament bereitgestellt und am nächsten Tag an Ihre Adresse geliefert.

Medizinisch geprüft durch Dr. Caroline Fontana Verfasst von unserem Redaktionsteam Zuletzt geprüft am 22-05-2024
Telfast (Fexofenadin) Information
Produktname Fexofenadin (Telfast)
Aktiver Wirkstoff Fexofenadin-Hydrochlorid
Hersteller Verschiedene
Trustpilot-Bewertung -
Trustpilot-Bewertungen -
Verfügbarkeit Auf Lager
Beschreibung Ein Antihistaminikum zur Behandlung der Symptome von saisonalem Heuschnupfen
Freistellung Unterliegt der ärztlichen Verschreibung
Anwendung Zum Einnehmen
Darreichung Tabletten
Verfügbare Dosierung 120mg
Anwendung Erwachsene mit saisonalem Heuschnupfen
Posologie Lesen Sie die Packungsbeilage
Klasse von Medikamenten Antihistaminikum
Alkoholkonsum Nicht empfohlen
Während der Schwangerschaft/Stillzeit Nicht empfohlen, fragen Sie Ihren Arzt nach einer Alternative

Mehr lesen

Nase verstopft: Was tun?

Nase verstopft: Was tun?

Geprüft von Dr. Anand Abbot
Welches Heuschnupfenmittel ist für welches Symptom geeignet?

Welches Heuschnupfenmittel ist für welches Symptom geeig...

Geprüft von Dr. Anand Abbot
Heuschnupfen Symptome

Heuschnupfen Symptome

Geprüft von Dr. Anand Abbot
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament

Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr