Hergestellt von Bayer Healthcare

Yasmin

Yasmin Antibabypille online mit Rezept vom Arzt

  • Yasmin Verpackung der Antibabypille
  • Yasmin Blister und Packung
  • Yasmin Pille Blisterpackung
  • Yasmin Verpackung der Antibabypille
  • Yasmin Blister und Packung
  • Yasmin Pille Blisterpackung
Hervorragend   4.9 343 Patienten Bewertung(en)

Yasmin schützt durch die Kombination von Östrogen und Gestagen effektiv vor einer ungewollten Schwangerschaft. Bei euroClinix können Sie die Antibabypille Yasmin online kaufen, da unser Arzt Ihnen nach Beantwortung einiger medizinischer Fragen und bei Eignung ein Rezept für das Medikament ausstellt. Der Versand erfolgt durch die Versandapotheke schnell und zuverlässig in einer diskreten Verpackung.

  • Online Rezeptausstellung durch qualifizierte Ärzte
  • Lieferung der Pille Yasmin bereits am nächsten Werktag
  • Vergleichbare Antibabypille: DAYLETTE, Drosfemine und Eliza HEXAL
Bitte beachten Sie, dass wir dieses Medikament derzeit nicht anbieten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt

Was ist Yasmin?

Yasmin ist eine Antibabypille der 4. Generation und wurde im Jahr 2000 vom Pharmaunternehmen Jenapharm vorgestellt.

Pille Yasmin

Bei Yasmin handelt es sich um ein Kombinationspräparat, das zwei Hormone enthält: Drospirenon (Gestagen) und Ethinylestradiol (Östrogen). Die Hormondosis ist in sämtlichen Pillen einer Blisterpackung gleich, weshalb Yasmin zur Gruppe der Einphasenpräparate gehört.

Wie die meisten erhältlichen Kombinationspillen zählt Yasmin aufgrund seiner niedrig dosierten hormonellen Wirkstoffmengen zu den Mikropillen. Yasmin ist des Weiteren für sein minimiertes Risiko der Gewichtszunahme bekannt, einer häufigen Nebenwirkung der meisten Antibabypillen.

Mit einem Pearl Index von 0,56 bietet Yasmin einen effektiven Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Dementsprechend werden von 1000 Frauen, die Yasmin über ein Jahr hinweg eingenommen haben, durchschnittlich 5 Frauen trotzdem schwanger.

Hinweis zur Aufbewahrung:

Yasmin sollte stets in der Originalverpackung bei Raumtemperatur aufbewahrt und vor dem Einfluss von Licht und Feuchtigkeit geschützt werden, sofern keine anderen Angaben zur Aufbewahrung gemacht werden.

Wirkungsweise von Yasmin

Die Yasmin Antibabypille enthält zwei weibliche Geschlechtshormone:

  • Drospirenon, ein Wirkstoff aus der Gruppe der Gestagene (Gelbkörperhormone) &
  • Ethinylestradiol, ein Wirkstoff aus der Gruppe der Östrogene.

Yasmin verhindert, wie alle Antibabypillen, eine Schwangerschaft auf mehrfache Weise. Zunächst wird durch die Einnahme von Drospirenon und Ethinylestradiol in den weiblichen Hormonhaushalt eingegriffen. Dies stoppt die natürliche Schwankung der Hormonkonzentration im Blut, die während des Zyklus dafür verantwortlich ist, dass es zum Eisprung kommt. Diese Hormonzufuhr hat 3 Effekte:

  1. Der monatliche biologische Prozess der Bereitstellung eines fruchtbaren Eis, also der Eisprung, wird durch die veränderten Hormonvorkommen im weiblichen Körper unterbunden.
  2. Die Zusammensetzung des Schleims am Gebärmutterhals wird verändert, sodass die Fortbewegung der Spermien gestört wird. Diese werden am Gebärmuttereingang gestoppt und können nun nicht mehr bis zur Eizelle vordringen.
  3. Der Aufbau der Gebätmutterschleimhaut, der zur Einnistung des befruchteten Eis benötigt wird, wird verhindert. Während der Einnahmepause wird die Schleimhaut stattdessen als sogenannte Abstoßungsblutung aus dem Körper ausgeschieden.

Mögliche günstige Nebeneffekte der Einnahme von Yasmin

Die Abbruchblutung verläuft bei Einnahme der Antibabypille häufig leichter als die Regelblutung im unbeeinflussten Menstruationszyklus. Somit kann Yasmin auch Zyklusbeschwerden lindern oder unterstützend bei Zyklusstörungen wirken.

Durch den Wirkstoff Ethinylestradiol, der dem weiblichen Sexualhormon Östrogen entspricht, kann Yasmin auch eine antiandrogene Wirkung aufweisen, wodurch sich beispielsweise das Hautbild bessern kann.

Chemische Zusammensetzung von Östrogen
Hormon Östrogen

Yasmin dient jedoch in erster Linie der Schwangerschaftsverhütung und sollte nicht zur Behandlung von hormonellen Störungen verschrieben werden, da ein Eingriff in den weiblichen Hormonhaushalt stets mit Risiken verbunden ist.

Dosierung und Einnahme von Yasmin

Yasmin wird in Blisterpackungen mit je 21 Tabletten angeboten. Täglich muss eine der Tabletten eingenommen werden. Die Pillen werden unzerkaut und mit etwas Flüssigkeit geschluckt. Jede Tablette ist mit einem Wochentag gekennzeichnet, was die regelmäßige Einnahme erleichtert.

Zu welcher Tageszeit die erste Pille eingenommen wird, spielt keine Rolle für deren Sicherheit. Allerdings ist es wichtig, dass die Uhrzeit für die Einnahme der Pillen an den Folgetagen in etwa die gleiche bleibt. Die 21 Tabletten werden in Pfeilrichtung nacheinander eingenommen, danach folgt eine siebentägige Einnahmepause.

Einige Tage nach der Einnahme der letzten Pille setzt im Regelfall die Monatsblutung ein (meistens nach zwei bis drei Tagen). Die erste Pille aus der nächsten Packung wird am 8. Tag eingenommen, auch wenn die Monatsblutung noch anhalten sollte. Auf diese Weise wird stets am gleichen Wochentag mit einer neuen Blisterpackung begonnen und die Blutung erfolgt jeden Monat im etwa gleichen Zeitraum.

Yasmin sollte stets so eingenommen werden, wie es der Arzt vorgibt, bzw. wie es den Einnahmeempfehlungen der Packungsbeilage entspricht. Darüber hinaus empfiehlt es sich, alle sechs bis zwölf Monate eine frauenärztliche Routineuntersuchung durchführen zu lassen.

Bei vergessener Einnahme:

Wurde die Einnahme einer Pille vergessen, sollte dies so schnell wie möglich nachgeholt werden. Erfolgt das Einnehmen der vergessenen Filmtablette innerhalb von 12 Stunden, ist der empfängnisverhütende Schutz nach wie vor gewährleistet.

Verstreichen mehr als 12 Stunden zur üblichen Einnahmezeit, kann sich dies jedoch negativ auf den Empfängnisschutz auswirken. Das genaue Vorgehen hängt in diesem Fall vom konkreten Zeitpunkt im Zyklus ab, an dem die Einnahme vergessen wurde.

Das weitere Vorgehen sollte in diesem Fall mit einem Arzt besprochen werden. Alternativ finden sich in der Regel genaue Angaben zu vergessenen Tabletten und der Wirkungsbeeinträchtigung in der Packungsbeilage. In jedem Fall ist es hier empfehlenswert, auf zusätzliche Verhütungsmaßnahmen (etwa Kondome) zurückzugreifen.

Mögliche Nebenwirkungen von Yasmin

Wie jedes verschreibungspflichtige Medikament ist auch Yasmin nicht frei von Nebenwirkungen. Unter anderem können folgende Beschwerden mit unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten auftreten:

Häufige Nebenwirkungen:
  • Übelkeit,
  • Brustschmerzen,
  • Stimmungsschwankungen,
  • Zyklusstörungen,
  • Kopfschmerzen,
  • Migräne,
  • eine Veränderung des Scheidensekrets,
  • Zwischenblutungen.

Gelegentliche Nebenwirkungen:
  • Juckreiz,
  • Ekzeme,
  • Bluthochdruck oder ein niedriger Blutdruck,
  • Erbrechen,
  • Akne,
  • Wassereinlagerungen,
  • Gewichtsveränderungen,
  • ein veränderter Sexualtrieb.

Seltene und sehr seltene Nebenwirkungen:
  • Thromboembolie,
  • Schwerhörigkeit,
  • Asthma,
  • Sekretion aus den Brustwarzen.

Erhöhtes Thromboserisiko bei Pillen der 4. Generation

Die Einnahme jeder Babypille geht mit einem leicht erhöhten Thromboserisiko einher. Am sichersten dabei gelten Pillen der 2. Generation mit dem Wirkstoff Levonorgestrel, bei denen das Risiko des Entstehens eines gefährlichen Blutgerinnsels Studien zufolge nur etwa halb so hoch ist wie bei Pillen mit Drospirenon.

Zum Vergleich: Man geht geht bei Pillen der 2. Generation davon aus, dass circa 6 von 10.000 Frauen jährlich eine Thrombose entwickeln. Bei Drospirenon-haltigen Antibabypillen hingegen sind es 13 von 10.000 Frauen. Somit ist das Risiko zwar äußerst gering, jedoch höher als bei Alternativpräparaten.

Thrombosen-Entstehung

Ein Blutgerinnsel in einer Vene oder Arterie kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen führen. Daher ist es wichtig, auf erste Anzeichen einer Thrombose schnellstmöglich zu reagieren. Sollten während der Einnahme von Yasmin eines oder mehrere der folgenden Symptome auftreten, sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden:

  • schmerzhafte Schwellungen/ Verfärbungen an Armen oder Beinen
  • plötzliche Atembeschwerden, Husten
  • plötzliche starke Magen-, Brust oder Kopfschmerzen
  • plötzlicher Schwindel, Schwächegefühl, Sprachfindungsschwierigkeiten, Verwirrtheit
  • verschwommenes Sehen, plötzlicher Sehverlust
  • schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Brustenge

Weitergehende Risiko-Informationen

Ob Yasmin einen Einfluss auf die Entwicklung von Brustkrebs hat, kann noch nicht abschließend geklärt werden. Bei Frauen, die die Pille regelmäßig einnehmen, wurde geringfügig häufiger Brustkrebs diagnostiziert, als bei Frauen derselben Altersgruppe, die keine Pille einnehmen. Zehn Jahre nach Absetzen des Präparats sind die Unterschiede zwischen den Gruppen verschwunden.

Weitere Risiken und Nebenwirkungen können dem Beipackzettel entnommen werden. Sollten bei der Einnahme von Yasmin Nebenwirkungen oder sonstige unerwünschten Begleiterscheinungen auftreten, gilt es einen Arzt zu informieren.

Yasmin: Wechselwirkungen & Gegenanzeigen

Neben dem Auftreten von Nebenwirkungen kann es bei der Einnahme von Yasmin auch zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen, die den Schutz des Präparats herabsetzen können. Bei der Anforderung des Medikaments gilt es, dem behandelnden Arzt daher unbedingt sämtliche eingenommen Medikamente korrekt anzugeben, damit dieser solche möglichen Korrelationen bereits im Vorfeld auszuschließen imstande ist.

So sollte beispielsweise natürlich vorkommendes Johanniskraut nicht zur selben Zeit wie Yasmin eingenommen werden, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Zu den Medikamenten, die den Empfängnisschutz von Yasmin beeinträchtigen oder schwere Nebenwirkungen hervorrufen könnten, gehören Arzneimittel zur Behandlung von:

  • Epilepsie
  • Tuberkulose
  • Infektionen mit HIV und Hepatitis C Viren
  • Pilzerkrankungen
  • Arthritis & Arthrose
  • Bluthochdruck

Gleichermaßen können die Wirkstoffe in Yasmin die Wirkung anderer Medikamente beeinflussen. Dies betrifft unter Anderem den Wirkstoff Ciclosporin sowie die Arzneimittel Lamotrigin (ein Antiepileptikum), Theophyllin (bei Atemproblemen) und Tizanidin (gegen Muskelschmerzen).

Wirkungsminderung bei Erbrechen oder Durchfall

Sollte es nach der Einnahme von Yasmin zu Durchfall oder Erbrechen kommen, kann dies die Wirkung der Antibabypille beeinflussen, da der Körper unter Umständen nicht die gesamte Hormonmenge aufnehmen konnte. Es empfiehlt sich, in diesem Fall auf zusätzliche Verhütungsmaßnahmen zurückzugreifen. Kommt es schon nach drei bis vier Stunden nach der Pilleneinnahme zu Durchfall oder Erbrechen, sollte eine neue Tablette möglichst rasch (spätestens innerhalb von 12 Stunden nach der regulären Einnahmezeit) eingenommen werden.

Gegenanzeigen: Wann darf Yasmin nicht eingenommen werden?

Für Frauen, die rauchen oder aus anderen Gründen ein erhöhtes Risiko haben, an einer Thrombose zu erkranken, ist Yasmin nicht geeignet. Eine Thrombose kann zu schwerwiegenden Folgen wie einer Lungenembolie, einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall führen.

Bei der Einnahme von Yasmin empfiehlt es sich, verstärkt auf die Symptome eines Blutgerinnsels zu achten und im Verdachtsfall schnellstmöglich einen Arzt zu konsultieren. Das Gleiche gilt vor allem dann, wenn solche Krankheiten bereits diagnostiziert sind oder sich in der Vergangenheit schon einmal ereignet haben. In solchen Fällen ist eine angemessene Nutzen-Risiko-Abwägung durch eine ärztliche Konsultation zu veranlassen.

Zudem darf Yasmin während einer Schwangerschaft oder bei einer vermuteten Schwangerschaft nicht eingenommen werden. Auch während der Stillzeit ist von der Einnahme von Yasmin abzusehen. Hier gilt es, übergangsweise auf andere Verhütungsmittel zurückzugreifen.

Darüber hinaus ist bei einer bekannten Allergie gegen einen der in Yasmin enthaltenen Wirkstoffe, Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe von einer Einnahme der Antibabypille abzusehen.

Allergien können auch bedrohliche Ausmaße wie zum plötzlich auftretende Atemnot annehmen. Im Zweifelsfall ist die Unbedenklichkeit einer Verwendung von Yasmin im Rahmen einer ärztlichen Beratung abzusichern. Weitere medizinische Gründe, die gegen eine Einnahme von Yasmin sprechen, können der Packungsbeilage entnommen werden.

Kein Schutz vor Geschlechtskrankheiten

Während Yasmin zwar vor einer Schwangerschaft schützt, besteht kein Schutz vor Geschlechtskrankheiten. Frauen, die sich vor Geschlechtskrankheiten schützen wollen, sollten daher unbedingt auf zusätzliche Verhütungsmittel wie Kondome oder Frauenkondome zurückgreifen.

Yasmin online kaufen – Wir beantworten Ihre Fragen

Wieso kann ich auf euroClinix die rezeptpflichtige Antibabypille Yasmin kaufen?

Um bei euroClinix Yasmin kaufen zu können, müssen Sie einen medizinischen Fragebogen ausfüllen, der von unserem Ärzteteam überprüft wird. Im Anschluss wird ein gültiges Rezept ausgestellt und an unsere Versandapotheke weitergeleitet. Unsere Ärzte sind bei der Medizinbehörde GMC (General Medical Council) registriert und verfahren nach gültigem EU-Recht. Die Versandapotheke ist bei von dem General Pharmaceutical Council registriert und versendet ausschließlich Original Medikamente von bekannten Herstellern.

Kann ich die Antibabypille Yasmin rezeptfrei kaufen?

Die Antibabypille Yasmin kann nicht rezeptfrei gekauft werden, da sie aufgrund möglicher schwerwiegender Nebenwirkungen, wie z.B. Thrombose, der Verschreibungspflicht unterliegt. Das Service von Online-Anbietern, die Yasmin rezepfrei verkaufen, sollte nicht genutzt werden, da es sich hierbei nicht um eine seriöse Apotheke handeln kann.

Wie wird die Antibabypille versendet?

Um Ihre Diskretion zu wahren, wird die Yasmin Antibabypille in einer neutralen Verpackung, die keinen Hinweis auf den Inhalt liefert versendet. Bestellen Sie noch vor 17:30 Uhr, erhalten Sie die Antibabypille bereits am folgenden Werktag per UPS 24h Lieferung.

Gibt es ein Rückgaberecht für die Antibabypille Yasmin?

Die Antibabypille Yasmin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und somit laut § 312d IV S. 1 BGB vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Möchten Sie fehlerhafte oder beschädigte Ware reklamieren, schicken Sie uns diese zurück und wird schicken Ihnen ein neues Präparat zu.

Quellen:

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: Yasmin
Aktiver Wirkstoff: Drospirenon + Ethinylestradiol
Hersteller: Jenapharm (Bayer)
Beschreibung: Yasmin ist eine Antibabypille der 4. Generation mit einem Pearl Index von 0,56.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 3mg / 30mcg
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen über 18 können die Yasmin Pille kaufen, um sich vor ungewollter Empfängnis zu schützen.
Anwendungshinweise: Die Einnahme von Yasmin erfolgt über die Dauer von 21 Tagen, gefolgt von einer siebentägigen Pause.
Wirkstoffklasse: Gestagene und Östrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Packungsbeilage herunterladen Yasmin - Packungsbeilage
Wie wir arbeiten
Wählen Sie Ihr
Medikament
Füllen Sie das
medizinische Formular aus
Der Arzt stellt
ein Rezept aus
Das Arzneimittel wird
von unserer Apotheke versandt
Kostenfreier Versand
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
5 4.7
4,070 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
Hervorragend
4.9
343 Bewertungen für Yasmin
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30 Uhr
  • Keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Yasmin

Das Produkt wurde so bewertet: 4.9 Sterne. Basierend auf 343 unabhängigen Bewertungen (Alle euroClinix Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Einfache Bestellungsprozess. Pünkliche Lieferung.

    31 Jan
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Sehr zufrieden. Keine Nebenwirkung spürbar.

    16 Jun
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:bis jetzt habe ich keine schlechte Erfahrungen gemacht

    Service Bewertung:Das Unternehmen ist sehr speditiv und bei Rückfragen sind die...

    12 Dez
  • Gut

    Produkt Bewertung:Kenn ich seit Jahren und deshalb gut für mich.

    Service Bewertung:Nach einigen Fragen und Antworten hat alles gut und schnell geklappt.

    6 Dez
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Sehr schnell
    Guten Infos

    Service Bewertung:Sehr schnell
    Guten Infos

    26 Nov
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Schnell unkompliziert hilfsbereit

    Service Bewertung:Schnell unkompliziert hilfsbereit

    18 Nov
Yasmin Alternativen