Hergestellt von Organon

Cerazette

Cerazette - Antibabypille online anfordern mit Rezept vom Arzt

  • Verpackung von Cerazette
  • Verpackung von Cerazette
Hervorragend   4.9 / 5 162 Patienten Bewertung(en) auf

Cerazette ist eine sehr gut verträgliche Mini-Pille.

Die Cerazette Pille schützt zu annähernd 100% vor einer ungewollten Schwangerschaft.

  • Pearl Index: 0.4
  • Enthält nur Desogestrel als Wirkstoff
  • Auch für Raucherinnen & stillende Mütter geeignet
Bewertungen auf Hervorragend   4.9 / 5 162 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:
Dosierung
Packungsgröße
Bestellen Sie in den nächsten 5h und 42min um Ihre Bestellung am onsdag, 18 oktober zu erhalten
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose

Was ist Cerazette?

Mit der Antibabypille steht Frauen eine einfache und gut verträgliche Methode zur Empfängnisverhütung zur Verfügung. Schon seit den 60er Jahren kommen Pillen mit künstlichen Hormonen zum Einsatz. Diese wirken auf zweierlei Weise: Sie unterdrücken den Eisprung und hindern die Spermien daran, überhaupt zur Eizelle zu gelangen.

Einige Frauen reagieren jedoch empfindlich auf das in vielen Antibabypillen enthaltene Hormon Östrogen. Speziell für sie gibt es mit Cerazette eine sogenannte Minipille, eine Verhütungsmethode ohne Östrogen. Sie ist gut verträglich und bietet einen hohen Schutz gegen eine ungewollte Schwangerschaft.

Die Einflussnahme auf die Prozesse im Körper der Frau fällt deutlich geringer aus. Die Unterdrückung des Eisprungs entfällt zwar, trotzdem wird eine hohe Schutzwirkung vor ungewollter Schwangerschaft geboten.

Normale Kombinationspräparate haben einen Pearl-Index von 0,1 bis 0,9. Dieser Wert weist die relative Sicherheit von Verhütungsmitteln aus. Während sich ältere Verhütungspräparate ohne Östrogen im Vergleich hierzu mit einem Pearl-Index von 4,1 als deutlich unsicherer herausstellten, wirkt Cerazette ähnlich gut wie eine östrogenhaltige Antibabypille.

Der Pearl-Index von Verhütungspillen mit Desogestrel wie Cerazette liegt bei 0,4. Das heißt, dass nur 4 von 1000 Frauen während eines Jahres bei regelmäßigem Geschlechtsverkehr trotz der Einnahme von Cerazette schwanger werden.

Wirkweise von Cerazette

Cerazette wirkt ausschließlich auf der Basis von Gestagen. Die sogenannte Minipille ohne Östrogen hatte jedoch lange Zeit den Nachteil, dass sie in ihrer Sicherheit etwas unter der eines klassischen Kombinationspräparats lag.

Zudem mussten Frauen penibel auf den richtigen Zeitpunkt der täglichen Einnahme achten: Bereits ab drei Stunden Differenz galt die Minipille auf Gestagenbasis als nicht mehr sicher. Cerazette beinhaltet ein weiterentwickeltes Gestagen mit dem Namen Desogestrel.

Desogestrel

Dieses bietet Frauen einen deutlich höheren Schutz als Minipillen der älteren Generation und erlaubt eine höhere Toleranz hinsichtlich des Zeitpunkts der täglichen Einnahme.

Auch bei bis zu zwölf Stunden Differenz zum üblichen Einnahmezeitpunkt bietet Cerazette noch einen hohen Schutz. Über diese 12-Stunden-Toleranz reichen auch die meisten Kombinationspräparate nicht hinaus.

Mehrfache Schutzwirkung von Cerazette

Antibabypillen mit zusätzlichen Östrogen-Ersatzstoffen verhindern eine ungewollte Schwangerschaft auf drei Ebenen. Das Östrogen unterdrückt den Eisprung. Gestagen hingegen wirkt zweifach auf die Gebärmutterschleimhaut: Spermien werden daran gehindert, zu einem befruchteten Ei zu gelangen.

Das Ei wiederum wird daran gehindert, sich zwecks weiterer Reifung in der Gebärmutter einzunisten. Der moderne Bestandteil Desogestrel wirkt allerdings in vielen Fällen ebenso ovulationshemmend wie ein Östrogen-Wirkstoff, kann also ebenfalls den Eisprung verhindern.

Damit reicht Cerazette an die dreifache Schutzwirkung von östrogenhaltigen Antibabypillen heran, obwohl das Präparat nur synthetische Gestagene enthält.

Dosierung und Einnahme von Cerazette

Während Minipillen der älteren Generation täglich zu einer möglichst identischen Uhrzeit eingenommen werden mussten, bietet Cerazette Frauen mehr Spielraum. Auch sie wird täglich über eine Dauer von 28 Tagen eingenommen, allerdings liegt der Spielraum bei bis zu 12 Stunden.

Dennoch empfiehlt es sich, Cerazette an jedem Tag möglichst um die gleiche Uhrzeit einzunehmen. Wird die Einnahme vergessen, sollte sie innerhalb von 12 Stunden nachgeholt werden.

Gelingt dies nicht, ist kein Schutz mehr gegeben. Auch für den Fall, dass während der Einnahme Blutungen auftreten, sollte die Pille weiterhin täglich eingenommen werden.

Wichtig: Die zusätzliche Einnahme von Antibiotika kann die Wirkung von Cerazette beeinträchtigen. In diesem Fall sollte zusätzlich verhütet werden.

Das Gleiche gilt für Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, insbesondere bei Durchfall und Erbrechen. Denn der Wirkstoff wurde dann eventuell nicht oder nicht vollständig vom Körper aufgenommen.

Ein Vorteil von Cerazette bei der Einnahme ist, dass es sich um ein Einphasenpräparat handelt. Das heißt, dass jede der 28 Pillen die gleiche Dosierung an Gestagen enthält.

Ein Vertauschen der Pillen, wie es bei Mehrphasenpillen passieren kann und dann als Einnahmefehler die Wirkung beeinträchtigen kann, ist bei Cerazette also nicht möglich.

Bekannte Nebenwirkungen von Cerazette

Manche Nebenwirkungen treten bei Minipillen ohne Östrogen häufiger auf als bei Kombinationspräparaten mit Östrogen und Gestagen. Hierzu zählen insbesondere Schmierblutungen, Zyklusunregelmäßigkeiten sowie Zwischenblutungen.

Vor allem ein verkürzter oder ein verlängerter Zyklus kann bei der Einnahme von Cerazette auftreten. Dies ist allerdings kein Grund zur Besorgnis. Darüber hinaus können folgende Nebenwirkungen auftreten:

Häufig
  • Akne
  • Spannungsgefühl in der Brust
  • Gewichtszunahme
  • Magenbeschwerden
  • Nervosität
  • Kopfschmerzen
  • Wassereinlagerungen im Gewebe
  • höhere Reizbarkeit

Gelegentlich
  • Müdigkeit
  • Übelkeit
  • Unverträglichkeit von Kontaktlinsen
  • erhöhtes Risiko von Entzündungen der Scheide
  • Haarausfall
  • Erbrechen
  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie Nesselsucht, Juckreiz oder Hautausschläge
  • Schmerzen vor oder während der Blutung

Selten
  • Zunahme von Körperbehaarung
  • Veränderungen des Geruchs- und Geschmackssinns
  • Leberentzündungen
  • Eierstockzysten
  • Fleckenbildung im Gesicht
  • Erythma nodosum

Neben diesen Nebenwirkungen liegt während der Einnahme von Cerazette ein höheres Risiko für sogenannte Eileiterschwangerschaften vor. Hierbei nistet sich eine befruchtete Eizelle nicht in der Gebärmutter, sondern im Eileiter ein.

Zu erkennen ist eine solche Tubargravidität am Ausbleiben der Periode sowie Übelkeit. Auch ein Schwangerschaftstest schlägt bei einer Eileiterschwangerschaft positiv an. Bei Anzeichen für ein solches Ereignis sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Cerazette sollte nicht zusammen mit folgenden Medikamenten eingenommen werden, da es zu negativen Wechselwirkungen kommt oder der Schutz vor Schwangerschaft behindert wird:

  • Antibiotika
  • Barbiturate
  • Johanniskraut
  • Antiepileptika
  • Acitretin
  • Griseofulvin

Gegenanzeigen zur Minipille Cerazette

Cerazette darf nicht eingenommen werden, wenn bereits eine Schwangerschaft oder die Vermutung einer Schwangerschaft besteht. Ferner ist Cerazette nicht einzunehmen, wenn eine oder mehrere der folgenden Befunde, Diagnosen oder bekannten Probleme vorliegen:

  • bekannte Allergie gegen Bestandteile von Cerazette
  • Thrombose (in Venen oder in der Lunge), wenn Sie an Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut) oder an einer schweren Lebererkrankung leiden oder gelitten haben und Ihre Leberfunktion ist noch nicht normal
  • Tumorerkrankung (z. B. Brustkrebs)
  • vaginale Blutungen, deren Ursache noch nicht geklärt ist.

Warnhinweise

Besondere Vorsicht ist geboten, wenn die Anwenderin in der Vergangenheit schon einmal an Brustkrebs erkrankt war. Zwar ist nicht abschließend geklärt, in welchem Grad die Einnahme von Cerazette tatsächlich das Risiko einer Brustkrebs-Erkrankung erhöht, allerdings ist das Risiko bei einer entsprechenden Vorerkrankung deutlich höher einzustufen.

Vorsicht und entsprechende Rücksprache mit einem behandelnden Arzt ist auch angeraten, wenn der Befund auf Leberkrebs vorliegt bzw. in der Vergangenheit vorlag. Cerazette könnte den Verlauf einer solchen Krankheit, ähnlich wie bei Brustkrebs, zusätzlich beschleunigen bzw. das Risiko eines neuen Ausbruchs erhöhen.

Klärungsbedarf durch einen Arzt besteht auch bei Situationen wie Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), Epilepsie, Tuberkulose, dauerhaft erhöhtem Blutdruck (Hypertonie) oder Chloasma (Pigmentveränderung besonders im Gesicht).

Das verschreibungspflichtige Medikament Cerazette auf euroClinix online kaufen

Wieso kann ich die verschreibungspflichtige Antibabypille Cerazette online kaufen?

Sie können die Antibabypille Cerazette bei euroClinix online kaufen, nachdem unser Arzt Ihnen ein Online Rezept ausgestellt hat. Hierzu müssen Sie lediglich einen kurzen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Stellt der Arzt fest, dass die Verschreibung von Cerazette unbedenklich ist, wird das Rezept an unsere Apotheke weitergeleitet, welche den Versand Ihrer Antibabypille umgehend in die Wege leitet.

Ist es sicher, die Cerazette Pille online zu kaufen?

Es ist für Sie absolut sicher, die Cerazette Minipille auf euroClinix zu bestellen. Wir sind eine in den Vereinigten Königreichen zugelassene Online Klinik, welche von der hiesigen Gesundheitsbehörde MHRA reguliert wird. Somit ist euroClinix dazu befugt Ferndiagnosen im europäischen Ausland durchzuführen und Rezepte online auszustellen. Bevor die Antibabypille Cerazette bestellt werden kann, prüft einer unserer Ärzte gewissenhaft, ob eine Einnahme bedenkenlos empfohlen werden kann. Der Versand des Originalmedikaments Cerazette von Organon erfolgt über unsere, bei der GMC registrierten Versandapotheke.

Kann die Minipille Cerazette rezeptfrei bestellt werden?

Nein, denn es handelt sich bei der Cerazette Pille um ein verschreibungspflichtiges Präparat. Anbieter, welche Cerazette rezeptfrei anbieten, müssen gemieden werden.

Wie setzt sich der Preis für die Cerazette Minipille zusammen?

Der Preis von 54.95€ für 84 Tabletten sowie 79.95€ für 168 Tabletten beinhaltet die Online Anamnese (Ausfüllen des Fragebogens, ärztliche Prüfung und Ausstellung des Rezepts), die Kosten für das Präparat Cerazette und den Versandkosten (UPS Expressversand). Die Preise, welche auf der Seite zu sehen sind, sind somit immer Endpreise. Bezahlen können Sie Ihre Minipille auf euroClinix per Kreditkarte, Rechnung, Bankeinzug, Banküberweisung oder Nachnahme.

Kann die Cerazette zurückgegeben werden?

Die Cerazette Minipille ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und ist somit vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Wenn Sie die Cerazette bei uns online gekauft haben und der Meinung sind, beschädigte oder fehlerhafte Ware erhalten zu haben, können Sie diese jedoch selbstverständlich reklamieren. Hierzu benötigen wir die Rücksendung des Medikaments samt Verpackung.

Quellen:

Aktualisiert am: 27.07.2017

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: Cerazette
Aktiver Wirkstoff: Desogestrel
Hersteller: Organon
Beschreibung: Cerazette ist ein oral verabreichtes Verhütungsmittel, welches auch unter dem Begriff ,,Minipille" bekannt ist. Diese Verhütungsmethode unterscheidet sich von den gewöhnlichen kombinierten Antibabypillen, indem sie lediglich aus einem aktiven Inhaltsstoff besteht - künstlichem Gestagen.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 75mcg
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen über 18 können die Cerazette Pille kaufen, um sich vor ungewollter Empfängnis zu schützen. Cerazette ist besonders für Frauen die sensibel auf Östrogen reagieren geeignet
Anwendungshinweise: Cerzette wird konstant über die gesamte Dauer des Zyklus von 28 Tagen eingenommen
Wirkstoffklasse: Gestagene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Packungsbeilage herunterladen Cerazette - Packungsbeilage
So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand
  • Hervorragend
    4.8 / 5

    7,393 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4.9 / 5

    162 Patienten haben Cerazette bewertet

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Cerazette

Das Produkt wurde so bewertet: 4.9/5 Sterne. Basierend auf 162 unabhängige Kundenbewertungen auf Feefo (Alle euroClinix Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Äusserst zufrieden, alles hat extrem schnell und unkompliziert geklappt

    Service Bewertung:Äusserst zufrieden, alles hat extrem schnell und unkompliziert geklappt

    24 Oct
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Sehr zufrieden

    Service Bewertung:Sehr zufrieden

    10 Oct
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Ich nehme seit Jaheen Cerazette und bin sehr zufrieden.

    Service Bewertung:Sehr freundlich und schnell.

    15 May
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Keine Nebenwirkungen. Bin sehr zufrieden

    Service Bewertung:Geht eifach und super schnell zum nachbestellen

    28 Jan
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Vertrage die Pille sehr gut. Keine Nebenwirkungen

    Service Bewertung:Klappt alles immer reibungslos

    11 Nov
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Alles tip top wie gehabt

    Service Bewertung:Schnelle Lieferung, unkomplizierte Abwicklung. Immer wieder gerne

    10 Aug
Cerazette Alternativen