• Vertraulicher ServiceAlle Ihre Daten sind vertraulich und werden nur von unseren Ärzten eingesehen, die Daten werden nicht weitergegeben. Wir versenden Medikamente in diskreter, neutraler Verpackung und verwenden nie unseren Markennamen.
  • Original Marken MedikamenteUnsere Apotheke befindet sich in Großbritannien und versendet ausschließlich Original Arzneimittel. Unser Ärzteteam versichert, dass Sie das korrekte Rezept und Behandlung erhalten.
  • ExpresslieferungWir bemühen uns Bestellungen, die vor 17:30 Uhr eingehen, umgehend zu versenden. Ihre Medikamente erhalten Sie somit schon am nächsten Werktag.

Nicht-gonorrhoische Urethritis

Harnröhrenentzündung - Medikamente mit Rezept vom Arzt online anfordern

Genitales Mycoplasma ist eine bakterielle Infektion, die durch Geschlechtsverkehr übertragen wird. Mycoplasmen sind kleine Bakterien, die sich eigenständig replizieren können. Als neu entdeckte Geschlechtskrankheit, ist sie, aufgrund von ihrer ähnlichen charakteristischen Eigenschaften zu Gonorrhö (Tripper) und Chlamydien, schwer zu diagnostizieren. Zudem kann Genitales Mycoplasma oft mit anderen Geschlechtskrankheiten auftreten. Viele Frauen, bei denen eine bakterielle Vaginose vorliegt, haben oft auch Genitales Mycoplasma. Diese Infektion gehört zu den signifikantesten Gründen einer Nicht-gonorrhoischen Urethritis bei Männern.

Genitales Mycoplasma ist mit einem Antibiotikum wie Azithromycin einfach zu behandeln. Das Medikament können Sie bei euroClinix Schweiz kaufen.

Erfahren Sie mehr über Nicht-gonorrhoische Urethritis
Unsere Services
Behandlung finden
Über uns
Unsere Services
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Über uns

euroClinix ist ein Europäischer Gesundheitsdienst und bietet herausrageneden Service in vielen Sprachen und Ländern.

Wir haben schon über

1089276 Patienten

seit unserer Gründung 2004 behandelt.

  • Online RezeptausstellungVerschwenden Sie nicht Ihre Zeit im Wartezimmer
  • Expressversand inklusiveBestellen Sie heute und erhalten Sie Ihre Behandlung morgen
  • Sicher und diskretNur Ihr Arzt hat Zugriff auf Ihre medizinischen Daten
4.8/5 6,763 Bewertungen auf

Azithromycin

4.3 / 5 (60 Bewertungen)
  • Zur Behandlung von Geschlechtskrankheiten
  • Behandelt: Chlamydien, Mycoplasma, Ureaplasma & unspezifische Urethritis
  • Bestellen Sie Azithromycin diskret online ohne vorherigen Arzttermin
Mehr Informationen zu Azithromycin

Doxycyclin Kapseln

4.6 / 5 (60 Bewertungen)
  • Wirkt effektiv um Chlamydien, Urethritis und Ureaplasma zu behandeln
  • Dosierung: 100mg
  • Aktiver Wirkstoff: Doxycyclin
Mehr Informationen zu Doxycyclin Kapseln

Welche Ursachen hat die unspezifische Urethritis?

Studien zu der nichtspezifischen Urethritis wiesen in 50 % der Fälle, Chlamydien als Ursache für die Infektion auf. NSU kann auch durch andere Instanzen, wie den humanen Papillomavirus (HPV), den Herpes-simplex-Virus und Trichomonas vaginalis verbreitet werden. Ungeschützter Geschlechtsverkehr ist der Hauptrisikofaktor aller erwähnten Krankheiten. Organismen, die die Nichtgonorrhoische Urethritis verursachen und eine Entzündung in der Harnröhre herbeiführen, werden durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen.

Ungeschützter Geschlechtsverkehr sollte in jedem Fall vermieden werden. Die Ausübung des Sexaktes ist nicht von Bedeutung. Es spielt somit keine Rolle, ob es analer, vaginaler oder oraler Geschlechtsverkehr ist.

Welche Symptome können bei NSU auftreten?

Die Mehrheit aller betroffenen Menschen, die mit Nicht-gonorrhoischer Urethritis infiziert sind, bemerken es nicht, da die Krankheit keine Symptome aufweist.

Männer, die sich mit der Nichtspezifischen Urethritis angesteckt haben, berichteten von einem brennenden Gefühl beim Urinieren und einer wunden, rötlichen Irritation an der Eichel des Penis. Ein häufiger Drang zum Urinieren kann ebenfalls auftreten. Frauen bemerken üblicherweise keine Symptome der Nicht-gonorrhoischen Urethritis, bis die Infektion in Gebärmutter, der Harnröhre und dem Eileiter angelangt ist. Sobald sie in diesen Regionen ankommt, treten meist Schmerzen im Bauch- und Beckenbereich, Erbrechen, hohes Fieber und Blutungen zwischen den Perioden. Die sich verbreitende NSU kann auch zu anormalen vaginalen Ausflüssen führen.

Welche Risiken hat die Nicht-gonorrhoische Urethritis?

Nicht-gonorrhoische Urethritis wirkt asymptomatisch und kann zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen, wenn sie nicht behandelt wird. Dies ist einer der Gründe, weshalb es so wichtig ist, sich nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr einem STI-Test zu unterziehen. Unbehandelte Urethritis kann bei Frauen zu einem entzündeten Becken, Unfruchtbarkeit und ektopischer Schwangerschaft führen. Männer riskieren einen langfristigen Verlust Ihrer Zeugungsfähigkeit (Impotenz) und Entzündungen an den Hoden ausgesetzt.

Es besteht kein Unterschied zur Betroffenheit bei Männern und Frauen. Beide sind von Schäden wie rezidivierenden Urethritis, Epididymo-Orchitis und dem Reiter-Syndrom gleichermaßen betroffen, wenn die Nicht-gonorrhoische Urethritis nicht behandelt wird.

Welche Behandlungen gegen die nicht-gonorrhoische Urethritis gibt es?

Die am häufigsten angewendete Behandlung bei dieser Form der Urethritis sind die sechs 250mg Tabletten. Am ersten Tag werden zwei 250mg Tabletten eingenommen und an den darauffolgenden vier Tagen jeweils eine Tablette.

Wie können Medikamente online beantragt werden?

Nicht-gonorrhoische Urethritis kann mit Medikamenten wie Doxycyclin und Azithromycin, die beide bei euroClinix angefordert werden können, behandelt werden. Zu diesem Zweck müssen Patienten an einer Online Konsultation teilnehmen. Dabei werden die Angaben zur Gesundheit von einem zugelassenen Arzt überprüft, der dann ein Rezept ausstellen kann. Anschließend kann das Medikament am übernächsten Werktag zugestellt werden.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand