• Inkl. Rezeptausstellung
  • Original Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag
Startseite / Asthma / Flutide Mite (Flixotide)

Flutide Mite (Flixotide)

Kaufen Sie Flutide Mite (Flixotide) mit diskreter Verpackung und kostenlosem Versand

  • Flixotide 50 Mikrogramm Evohaler und Flixotide 100 Mikrogramm Accuhaler Verpackungen
  • Flixotide 50 Mikrogramm Evohaler mit Fluticason Verpackung
  • Flixotide 100 Mikrogramm Accuhaler mit Fluticason Verpackung
4.2 Unsere Patienten bewerten das 4.2 review
Behandlung
Pulverinhalator
Dosierung
50mcg
Packungsgröße
1 Stück (44.95€)
 
44.95€ (inkl. Rezept und Expresslieferung)
Rezept anfordern
Bestellen Sie in den nächsten 5h 7min, um Ihre Bestellung am Dienstag, 4 Okt zu erhalten.
trustpilot

4.7 Hervorragend

10,258 Kundenrezensionen

CQC

Was ist Flutide Mite?

Flutide Mite (auch bekannt als Fluticason) ist ein Inhalator zur Linderung von Atembeschwerden wie Asthma oder COPD (Chronisch Obstruktive Lungenerkrankung). Flutide Mite gehört zur Medikamentenklasse der sogenannten Steroide, die Entzündungen und Schwellungen in den Atemwegen reduzieren.

Flutide Mite ist als Accuhaler und Evohaler verfügbar, und wird zur Behandlung von Asthma verwendet. Der aktive Wirkstoff Fluticason ist auch als Nasenspray unter dem Markennamen Avamys verfügbar, das zur Behandlung von Heuschnupfen und Nasenpolypen verwendet wird.

Für die Langzeitbehandlung von Asthma sind sowohl der Flutide Mite Accuhaler, als auch der Evohaler hier bei euroClinix online erhältlich – mit der Voraussetzung, dass Ihnen diese Behandlung bereits verschrieben wurde.

Wie wirkt Flutide Mite?

Der aktive Wirkstoff in Flutide Mite ist Fluticason. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Glucocorticoide aus der Gruppe der Steroide. Als hormoneller Stoff wirkt er antiallergisch und entzündungshemmend.

Diese Wirkung entfaltet sich, indem das fehlgeleitete Immunsystem des Asthmapatienten mit Botenstoffen versorgt wird, die es regulieren und beruhigen. Dadurch wird sowohl eine Überproduktion, als auch die weitere Verdickung des Bronchialschleims verhindert. Quälender Husten, Kurzatmigkeit und das Gefühl der generellen Atemnot können deutlich abnehmen.

Lässt die Wirkung von Flutide Mite mit der Zeit nach, ist von einer Verschlechterung der Asthma-Erkrankung auszugehen. Tritt dieser Fall ein, sollte der behandelnde Arzt zu Rate gezogen werden, um die Behandlung zu kontrollieren und die Dosierung gegebenenfalls anzupassen. Verstärken sich die Beschwerden plötzlich, ist betroffenen Personen dringend anzuraten, sich umgehend an ihren Arzt zu wenden.

Wie wird Flutide Mite angewendet?

Bei Asthma wird für Jugendliche über 16 Jahren und Erwachsene eine Dosierung von 100 - 1.000 Mikrogramm Fluticasonpropionat 2-mal täglich empfohlen. In den Stärken 250 und 500 Mikrogramm ist Flutide Mite nicht für Kinder geeignet.

Für die optimale Wirkung ist das Aerosol täglich zu verwenden. In Einzelfällen sind unter Umständen pro Einzelanwendung bis zu vier Inhalationen sinnvoll, meistens werden ein bis zwei Inhalationen verordnet. Pro Einzelanwendung sind von den betroffenen Personen nicht mehr als vier Inhalationen anzuwenden.

Bei einer chronisch obstruktiven Atemwegserkrankung (COPD) sollten Erwachsene 2-mal täglich 500 Mikrogramm Fluticasonpropionat einnehmen. Zusätzlich findet meist gleichzeitig die Einnahme eines langsam wirkenden Bronchodillatators wie zum Beispiel Salmeterol statt.

In den meisten Fällen tritt eine Verbesserung bei einer Therapie mit Flutide Mite innerhalb von drei bis sechs Monaten auf. Die Behandlung endet in der Regel mit einer schrittweisen Verringerung der verordneten Dosis. Es ist ratsam, die empfohlene Dosiermenge nicht zu überschreiten. Weitere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage.

Flutide Mite ist täglich anzuwenden und eignet sich nicht zur Behandlung eines plötzlich auftretenden Asthmaanfalls. Bei Asthmaanfällen verwenden betroffene Personen stattdessen sogenannte Beta2-Sympathomimetika mit kurzer Wirkdauer und schnellem Wirkungsbeginn.

Nimmt der Patient Flutide Mite zusätzlich zu einem bronchienerweiternden Medikament ein, ist letzteres zuerst anzuwenden, da die vorhergehende Öffnung der Atemwege die Aufnahme von Flutide Mite in der Lunge verbessert.

Was sind die Nebenwirkungen von Flutide Mite?

Bei der Anwendung von Flutide Mite zur Behandlung von Atemwegserkrankungen können verschiedene Nebenwirkungen auftreten. Sollte das Glukokortikoid in einer hohen Dosis über eine lange Zeit verwendet werden, besteht ein erhöhtes Risiko. Zu den bekannten Nebenwirkungen gehören:

  • Heiserkeit, Husten, Reizungen im Rachenraum
  • Pilzinfektion
  • Blutergüsse
  • Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Hautausschlag, Juckreiz)

Falls Sie Nebenwirkungen bemerken, sollten Sie je nach Schweregrad eine Ärztin oder einen Arzt konsultieren und die Behandlung entsprechend der ärztlichen Einschätzung gegebenenfalls unterbrechen.

Weitere Informationen über mögliche Nebenwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Was sind die Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten von Flutide Mite?

Es sind keine schwerwiegenden Wechselwirkungen bekannt, da durch eine Inhalation des Wirkstoffs Fluticason nur geringe Mengen ins Blut gelangen. Jedoch kann Flutide Mite die Wirkung von Beta 2-Sympathomimetika verstärken. Dazu gehört zum Beispiel der Wirkstoff Salbutamol, der als Asthmaspray zur Behandlung eines akuten Asthmaanfalls verwendet wird.

Substanzen, die das Cytochrom P450 3A4-System (Abbausystem der Leber) hemmen, können auch den Abbau von Fluticason verlangsamen. Dadurch kann es zu einer verminderten Kortisolproduktion im Körper kommen und die Nebenwirkungen können sich verstärken. Dies sollte vor allem bei der Langzeitbehandlung beachtet werden.

Einer der derartig wirkenden Wirkstoffe ist der HIV-Proteaseinhibitoren Ritonavir, bei dessen gleichzeitiger Einnahme besondere Vorsicht geboten ist. Andere Wirkstoffe, die das Abbausystem der Leber hemmen, sind Ketoconazol zur Behandlung von Pilzinfektionen und das Antibiotikum Erythromycin. Für weitere Informationen sollten die Packungsbeilage oder ein Arzt konsultiert werden.

Schwangerschaft & Stillzeit

Es liegen keine aussagekräftigen Studien zur Verwendung von Flutide Mite während der Schwangerschaft oder Stillzeit vor. Eine Behandlung sollte in diesem Fall aber unbedingt mit einem Arzt abgeklärt werden und gegebenenfalls ausbleiben.

Was sind die Gegenanzeigen von Flutide Mite?

Die Behandlung mit Flutide Mite ist bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen Fluticason und/oder Norfluran ausgeschlossen. Bei einer starken täglichen Schwankung der Lungenfunktionswerte sollte der/die Patient/in eine regelmäßige Peak-Flow-Meter Messung durchführen.

Bei einer bestehenden oder abgeklungenen schweren Störung der Leberfunktion oder einer Infektion der Atemwege (zum Beispiel Lungentuberkulose) ist die Behandlung nur unter strenger ärztlicher Aufsicht möglich. Flutide Mite ist nicht zur Behandlung eines akuten Asthmaanfalls geeignet.

Bitte beachten Sie, dass Flutide Mite nicht zur Behandlung einer akuten Atemnot in Form eines Asthmaanfalls geeignet, sondern zur vorbeugenden Dauerbehandlung der Asthma-Symptome verwendet wird.

Wie kann ich das verschreibungspflichtige Medikament Flutide Mite auf euroClinix online kaufen?

Das Arzneimittel Flutide Mite ist rezeptpflichtig und kann in der EU nicht ohne Rezept erworben werden. Sie können Flutide Mite auf euroClinix online kaufen, indem Sie im Rahmen unserer Online-Konsultation ein medizinisches Patientenformular ausfüllen. Dieses wird von einem unserer Ärzte überprüft und bei Eignung zur Behandlung wird das entsprechende Rezept ausgestellt. Sie erhalten Ihre Behandlung mit kostenloser Lieferung am nächsten Tag an Ihre gewünschte Adresse.

Medizinisch geprüft durch Dr. Anand Abbot Verfasst von unserem Redaktionsteam
Zuletzt geprüft am 31-08-2022
Flutide Mite (Flixotide) Information
MarkennameFlixotide
Aktiver WirkstoffFluticason
HerstellerAllen & Hanburys
Trustpilot-Bewertung4.2/5
Trustpilot-Bewertungen10
VerfügbarkeitAuf Lager
BeschreibungDer Flixotide Accuhaler und Flixotide Evohaler sind beides vorbeugende Langzeitmedikamente zur Behandlung von Asthma. Beide Versionen von Flixotide versorgen die Lungen mit dem aktiven Wirkstoff Flutikason Propionat, der dabei hilft Entzündungen in den Atemwegen vorzubeugen.
Rezeptpflichtrezeptpflichtig
Einnahme/AnwendungÜber Inhalator
DarreichungsformAccuhaler, Evohaler
Dosierung50mcg, 100mcg, 200mcg, 250mcg
AnwendbarkeitFlixotide ist zur Asthma-Behandlung von Kindern und Erwachsenen geeignet. Bei jüngeren Kindern (vor dem Grundschulalter) brauchen sie für gewöhnlich Hilfe bei der Anwendung.
AnwendungshinweiseFlixotide wird mittels Druckgasinhalation verabreicht.
WirkstoffklasseGlukokortikoide
Bei AlkoholkonsumNicht relevant
In der StillzeitNicht relevant
Bei SchwangerschaftNicht relevant
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament

Bewertung Flutide Mite (Flixotide)
Hervorragend 4.2 10 Bewertungen für Flutide Mite (Flixotide) auf Trustpilot bewertet
07 Mär.

Sehr gutes Produkt, gute Wirkung

Hans K.
13 Sep.

Leider kein Beipackzettel in Deutsch. Muss man sich in Internet besorgen.

Hans K.
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr