• Inkl. Rezeptausstellung
  • Original Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag
Startseite / Asthma / Serevent

Serevent Diskus

Kaufen Sie Serevent mit diskreter Verpackung und kostenloser Lieferung

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Wir gehen davon aus, dass das gewünschte Medikament in Kürze wieder verfügbar sein wird. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie informieren können, sobald dieses Medikament wieder verfügbar ist.
trustpilot

4.7 Hervorragend

10,840 Kundenrezensionen

Was ist Serevent Diskus?

Serevent ist eine vorbeugende Asthma-Behandlung (ein vorbeugendes Asthmaspray) das in zwei Formen verfügbar ist: Serevent Accuhaler (Pulverinhalator) und Serevent Evohaler (Dosieraerosol).

Beide Arzneimittel wirken auf dieselbe Weise und helfen Ihnen dabei, Ihre Atemwege zu öffnen und das Risiko von Asthmaanfällen zu verringern. Serevent wird auch zur Behandlung von ähnlichen Symptomen verwendet, die durch eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) verursacht werden.

Serevent Pulverinhalator und Serevent Dosieraerosol sind beide über eine einfache Online-Konsultation bei euroClinix erhältlich. Wählen Sie einfach Ihre gewünschte Behandlung von Asthma aus und beantworten Sie einige Fragen zu Ihrer Gesundheit, um Ihr Rezept zu erneuern.

Wie wirkt Serevent Diskus?

Der Wirkstoff von Serevent ist Salmeterol. Salmeterol ist bekannt als Bronchodilator: es verringert und beugt Symptome vor, die durch Asthma oder andere Atemwegserkrankungen (wie COPD) verursacht werden. Die Atemwege werden entspannt und geöffnet, indem die Lungenrezeptoren (Beta-2-Rezeptoren) stimuliert werden. Somit können Sie leichter atmen.

Serevent Diskus ist ein langwirksamer Bronchodilator (LABA). Das bedeutet, dass seine Wirkung bis zu 12 Stunden anhalten kann. Im Gegensatz zu kurzwirksamen Sprays, beginnt Salmeterol erst nach 10-20 Minuten zu wirken und sollte daher nicht als Reliever verwendet werden.

Salmeterol erlaubt es den Atemwegen länger geöffnet zu bleiben. Dadurch hilft es bei der Vorbeugung von Asthmaanfällen, Brustenge, Keuchen und anderen Asthmasymptomen. Da Serevent Diskus in Form eines Sprays erhältlich ist, kann es direkt im Atmungssystem wirken und die über die Lungen absorbierte Menge in den Blutkreislauf ist viel geringer als bei oraler Einnahme.

Ist Serevent Diskus ein Steroid-Spray?

Salmeterol ist kein Steroid. Steroid-Sprays sind bekannt als Corticosteroids. Ähnlich wie Serevent werden sie zur Vorbeugung von Asthmasymptomen eingesetzt. Dazu gehören Beclometason (Clenil, Qvar) und Budesonid (Pulmicort). Einige Asthmasprays kombinieren beide Inhaltsstoffe in einem: Salmeterol kann mit einem Steroid (wie in Seretide) kombiniert werden.

Welche Arten von Serevent Diskus Behandlungen gibt es?

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Serevent Diskus Asthmasprays: Serevent Diskus Accuhaler und Serevent Diskus Evohaler. Ein Pulverinhalator ist ein Trockenpulver. Im Gegensatz dazu gibt ein Dosieraerosol das Arzneimittel als feines Aerosolspray ab. Beide Serevent Diskus Asthmasprays sind grün: Die Farbe verdeutlicht, dass sie zur Kategorie der vorbeugenden Asthmasprays gehören.

Serevent Diskus Accuhaler (Pulverinhalator)

Serevent Diskus Accuhaler (Pulverinhalator)

Serevent Diskus Pulverinhalator Dosierungen sind als vorgeladene Blister erhältlich, die jeweils eine Einzeldosis von 25µg Salmeterol in Pulverform enthalten. Auf dem Inhalier-Gerät befindet sich ein Zähler, der die Anzahl der verbleibenden Dosen anzeigt. Für einige Asthmatiker (z.B. ältere Menschen und Kinder) kann ein Accuhaler in der Verwendung einfacher sein. Das liegt daran, dass das Medikament nur beim Inhalieren freigesetzt wird.

Serevent Diskus Evohaler (Dosieraerosol)

Serevent Diskus Evohaler (Dosieraerosol)

Serevent Diskus Dosieraerosol ist eine Art von Spray, das als unter Druck gestellte Inhalation erhältlich ist. Es wird auch Dosierinhalator genannt. Es setzt die Dosierung in Form von Spray oder Sprühnebel frei. Um das Medikament wirksamer zu verabreichen, können Sie eine Vorschaltkammer (Spacer) verwenden.

Gibt es eine generische Alternative zu Serevent Diskus?

Derzeit existiert kein Generikum von Serevent Diskus. Doch Serevent Diskus ist auch unter den Markennamen Neovent und Soltel erhältlich.

Was sind die Vorteile von Serevent Diskus?

Salmeterol ist bei der Vorbeugung und Behandlung unterschiedlicher Asthmasymptome effektiv. Es kann die Lebensqualität von Asthmapatienten auf verschiedene Weisen verbessern:

  • zukünftige Asthmaanfälle verhindern
  • Belastungsasthma verbessern – Symptome, die durch körperliche Aktivitäten hervorgerufen werden (z.B. Kurzatmigkeit und Keuchen)
  • nächtliches Asthma verringern – Symptome, die in der Nacht auftreten und Ihren Schlaf stören
  • kann allergisches Asthma reduzieren und von Asthma ausgelöste Symptome verbessern

Wie können Sie ein Serevent Diskus Spray verwenden?

Ihre Hausärztin/Ihr Hausarzt sollte Ihnen vor Beginn der Behandlung die richtige Technik zeigen, mit der Sie ein Serevent Diskus Spray verwenden können.

Spülen Sie Ihren Mund nach dem Verwenden des Sprays aus, um das Risiko von Mundsoor zu verringern. Zudem sollten Sie das Mundstück nach jeder Anwendung reinigen, indem Sie es mit einem trockenen Tuch abwischen.

Der Accuhaler (Pulverinhalator) und der Evohaler (Dosieraerosol) werden geringfügig unterschiedlich verabreicht.

Wie wird der Serevent Accuhaler (Pulverinhalator) benutzt?

Folgen Sie der nachstehenden Anleitung zur Anwendung des Salmeterol Accuhalers.

  • Öffnen Sie das Gerät, indem Sie das äußere Gehäuse in einer Hand halten und den Daumen der anderen Hand auf den Daumengriff platzieren. Wenn Sie Ihren Daumen drücken, sollten Sie ein Klickgeräusch hören.
  • Nach dem Öffnen werden Sie ein kleines Loch im Mundstück bemerken. Halten Sie das Mundstück in Ihre Richtung und schieben Sie den Hebel so weit es geht, um die Dosis hineingeben zu können.
  • Halten Sie den Accuhaler von Ihnen fern und atmen Sie so lange wie möglich aus. Atmen Sie niemals in den Inhalator hinein.
  • Nach dem Ausatmen können Sie das Mundstück an Ihre Lippen ansetzen und tief durch den Accuhaler einatmen.
  • Entfernen Sie den Inhalator von Ihrem Mund und halten Sie die Luft für mindestens 10 Sekunden an, bevor Sie langsam ausatmen.
  • Schließen Sie das Gerät, indem Sie den Daumengriff so weit wie möglich zurückschieben, bis Sie ein Klickgeräusch hören. Das deutet darauf hin, dass sich der Hebel wieder in seiner ursprünglichen Position befindet.

Wie wird der Serevent Diskus Evohaler (Dosieraerosol) verwendet?

Es ist möglich, dass Sie bei der Verwendung von Severent Diskus Dosieraerosol mehr Übung benötigen. Befolgen Sie die nachstehende Anleitung oder sehen Sie sich unser Video an.

  • Entfernen Sie das Mundstück, indem Sie sanft die Seiten drücken.
  • Schütteln Sie den Inhalator vor der Anwendung. Wenn Sie ihn zum ersten Mal verwenden oder über lange Zeit nicht mehr benutzt haben, sprühen Sie zwei Sprühstöße in die Luft.
  • Halten Sie den Inhalator aufrecht zwischen Ihren Fingern. Ihr Daumen sollte sich unter dem Mundstück befinden.
  • Atmen Sie so lange wie möglich aus. Platzieren Sie dann das Mundstück zwischen Ihre Zähne und schließen Sie Ihre Lippen um das Mundstück herum. Beißen Sie es nicht.
  • Gleich nachdem Sie mit dem Einatmen begonnen haben, sollten Sie einen Sprühstoß betätigen, indem Sie die obere Spitze herunterdrücken. Atmen Sie weiter tief ein.
  • Entfernen Sie Ihren Finger von der oberen Spitze des Inhalators und atmen Sie so lange wie möglich weiter ein.
  • Bringen Sie die Abdeckung des Mundstücks wieder an.

Wenn Ihre Ärztin/ Ihr Arzt Ihnen dazu geraten hat, mehr als einen Sprühstoß einzuatmen, warten Sie ungefähr 30 Sekunden bis Sie einen weiteren Sprühstoß betätigen.

Wie oft sollten Sie einen Serevent Diskus Inhalator verwenden?

Für gewöhnlich werden Serevent-Inhalatoren zweimal täglich angewendet: einmal morgens und einmal abends. Die tägliche Dosis beträgt normalerweise 25µg oder 50µg. Wenn Sie schwerwiegendes Asthma haben, kann es jedoch sein, dass Ihre Hausärztin/ Ihr Hausarzt eine höhere Dosis empfiehlt. Befolgen Sie stets die Anweisungen Ihrer Ärztin/ Ihres Arztes.

Überschreiten Sie niemals Ihre verschriebene Serevent Diskus Dosis. Nehmen Sie niemals zwei Dosierungen ein, um eine vergessene Dosis auszugleichen.

Wenn Ihre derzeitige Dosis nicht zu wirken scheint, konsultieren Sie Ihre Ärztin/ Ihren Arzt. Serevent Diskus ist kein Notfallspray und sollte niemals gegen einen akuten Asthmaanfall eingesetzt werden – nehmen Sie stattdessen immer einen kurzwirksamen Reliever mit.

Wer kann Serevent Diskus anwenden?

Einige weitere Erkrankungen können Sie einem höheren Risiko für Nebenwirkungen dieses Arzneimittels aussetzen.

Ihre Ärztin/ Ihr Arzt wird Ihnen Salmeterol möglicherweise nicht verschreiben, wenn Sie Folgendes haben:

  • Bluthochdruck
  • eine Herzerkrankung
  • Diabetes
  • eine überaktive Schilddrüse

Obwohl Serevent mit anderen Asthma-Behandlungen eingesetzt wird, wird Ihre Ärztin/ Ihr Arzt es nicht verschreiben, wenn sich Ihr Asthma signifikant verschlechtert. Salmeterol wird normalerweise zusätzlich zu Corticosteroiden eingesetzt und sollte nicht Ihre Erstbehandlung gegen Asthma sein.

Kann Serevent Diskus mit anderen Medikamenten zu Wechselwirkungen führen?

Die meisten Arzneimittel können gemeinsam mit Serevent Diskus sicher eingenommen werden. Einige Medikamente können jedoch die Wirkung von Salmeterol verändern.

Mit folgenden Arzneimitteln kann es zu Kontraindikationen führen:

  • Betablocker (z.B. Atenolol und Propranolol)
  • Behandlungen gegen Pilzinfektionen (z.B. Ketoconazol und Itraconazol)
  • Ritonavir gegen HIV
  • andere langwirksame inhalierte Beta-Agonisten (z.B. Formoterol)

Lesen Sie sich vor der Verwendung des Medikaments die Packungsbeilage durch und lassen Sie sich von Ihrer Hausärztin bzw. Ihrem Hausarzt beraten, wenn Sie sich über die Kontraindikationen nicht sicher sind.

Verursacht Serevent Diskus Nebenwirkungen?

Alle verschreibungspflichtigen Arzneimittel können Nebenwirkungen hervorrufen, die jedoch nicht bei allen auftreten. Bei den meisten Menschen verbessern sie sich nach einigen Wochen der Verwendung.

Häufige Nebenwirkungen von Serevent Diskus:
  • Kopfschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Zittern
  • Schneller oder unregelmäßiger Herzschlag (Herzklopfen)
  • Hustenreiz und Husten

Eine seltene Nebenwirkung von inhalierten Medikamenten ist der sogenannte paradoxe Bronchospasmus. Hierbei verengen sich die Atemwege, anstatt sich zu entspannen.

Falls Sie nach der Anwendung des Serevent Diskus Asthmasprays plötzliche Symptome wie Keuchen oder Atembeschwerden erleben, suchen Sie umgehend ärztliche Hilfe auf, da diese Symptome lebensbedrohlich sein können.

Können Sie Serevent Diskus Sprays online kaufen?

Wenn Sie vorhaben, Ihr Rezept für Serevent Diskus zu erneuern, bietet euroClinix eine schnelle Möglichkeit, Asthma-Medikamente sicher online zu kaufen. Dazu müssen Sie ein einfaches Beratungsformular online ausfüllen, damit unsere Ärztinnen und Ärzte eine sichere Behandlung gewährleisten können. Sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde, wird Ihre Bestellung diskret verpackt an Ihre gewünschte Adresse mit kostenloser Lieferung versandt.

Medizinisch geprüft durch Dr. Anand Abbot Verfasst von unserem Redaktionsteam
Zuletzt geprüft am 21-12-2022
Serevent Information
Markenname Serevent
Wirkstoff Salmeterol xinafoat
Hersteller GSK (GlaxoSmithKline)
Trustpilot-Bewertung -
Trustpilot-Bewertungen -
Verfügbarkeit Nicht vorrätig
Beschreibung Serevent ist ein vorbeugendes Spray zur Linderung von Asthmasymptomen
Rezeptpflicht Verschreibungspflichtig
Einnahme Oral
Darreichungsform Inhalator
Dosierung 25µg, 50µg
Anwendbarkeit Erwachsene mit Asthma
Anwendungshinweise Tägliche Anwendung zur Vorbeugung von Asthmasymptomen
Wirkstoffklasse Beta-2-Agonisten, langwirksam
Bei Alkoholkonsum Nicht relevant
In der Stillzeit Konsultieren Sie Ihre Ärztin/ Ihren Arzt
Bei Schwangerschaft Konsultieren Sie Ihre Ärztin/ Ihren Arzt
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament

Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr