Häufig gestellte Fragen an euroClinix

Couple taking knowledge from FAQs

Herzlich Willkommen bei euroClinix. Dieser Seite von euroClinix dient dazu, unseren Kunden möglichst umfassende Informationen und Service zu bieten. Auf der FAQ Seite beantworten wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu unserem Service und den Leistungen, den Medikamenten und dem Prozess der Online Konsultation, bis hin zu unserer Entstehungsgeschichte.

Über uns

Seit wann besteht euroClinix?

euroClinix wurde im Jahr 2004 gegründet und ging mit der ersten Webseite online. Erfahren Sie mehr über unsere Geschichte und die Entwicklung auf der Über uns Seite.

Wie sichert euroClinix meine Privatsphäre?

euroClinix wird niemals Ihre persönlichen Daten mit Dritten teilen oder sie Dritten zur Verfügung stellen. Ihre medizinischen Daten werden nur vom untersuchenden Arzt eingesehen, der Ihnen das Rezept ausstellt. Wir arbeiten streng nach allen Richtlinien der EU Ethikkommission im Zusammenhang mit Datenschutz. Ihre Behandlung wird in einer diskreten Verpackung ohne den Namen unserer Klinik oder einem Hinweis auf den Inhalt versendet. Zudem wird euroClinix nicht auf Ihrem Kontoauszug erscheinen, sondern Hexpress Healthcare Ltd., unsere Mutterfirma.

Welchen Service bieten Sie zu meiner Medikamentenanfrage?

euroClinix geht über das hinaus, was Sie von einer Apotheke oder einem Arzt gewohnt sind. Als Kunde bei euroClinix erhalten Sie zahlreiche Leistungen kostenlos, die Sie auch von einer Klinik erwarten. Während der Arzt Ihren Gesundheitszustand anhand Ihrer Antworten, wie es auch Ihr Arzt während der Sprechstunde macht, prüft, stellt er damit sicher, dass Sie die bestmögliche Behandlung für Ihre Beschwerde erhalten. Zudem überprüft er, ob das Medikament für Sie geeignet ist. Bei Erfolg erhalten Sie das Medikament per UPS Express-Versand frei Haus geliefert, und zwar zu Ihnen nach Hause, ins Büro oder in Ihr Hotel, falls Sie gerade in Europa im Urlaub sind. Und das alles kostenlos. Die Lieferung innerhalb der EU dauert in der Regel 24-48 Stunden nach Zahlungseingang.

Ist euroClinix ein registrierter und zugelassener Lieferant von Medikamenten und Gesundheitsdienstleistungen?

euroClinix arbeitet ausschließlich mit in der EU registrierten, zertifizierten Apotheken und Ärzten. Ihre Behandlung wird niemals ohne ein gültiges Rezept versendet, d.h. erst nachdem einer unserer praktizierender Ärzte für Sie ein gültiges Rezept ausgestellt hat, wird Ihre Behandlung von der Apotheke vorbereitet. Die Entscheidung liegt somit aussschließlich beim Arzt, Ihnen ein Medikament zu verschreiben. Sollte er weitere Fragen haben, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Unsere Apotheke befindet sich im Herzen Londons, England und ist wie alle Apotheken in Großbritannien bei der Royal Pharmaceutical Society registriert. Alle Registrierungsdaten sind auf unserer Homepage mit einem Klick auf den PharmaCheck Button in der linken Spalte einsehbar.

Kann ich mich bei medizinischen Fragen an Sie wenden?

Sie können sich jederzeit bei allen Fragen zu Medikamenten und zur Gesundheit an unseren Patientenservice wenden. Egal ob Sie sich per Email, LiveChat oder Telefon an uns wenden, wir helfen Ihnen gerne weiter. Sie erreichen und telefonisch von Mo - Fr von 10 - 19 Uhr im LiveChat und unter der Nummer 043 508 4607, oder per Email an hilfe@euroclinix.net. Wir beantworten Ihre schriftlichen Anfragen werktags innerhalb von 24 Stunden. Unser Patientenservice steht stets mit unserem Ärzte-Team in Kontakt, sodass wir Ihre Fragen jederzeit schnell und kompetent beantworten können.

Behandlung anfordern

Wie geht es nach der Medikamentenanfrage weiter?

Sobald Sie Ihre Anfrage getätigt haben, erhalten Sie eine Bestätigungsemail von uns an Ihre angegebene Email-Adresse. Während dessen überprüft unser Ärzte-Team Ihre Konsultation und stellt Ihnen bei Erfolg ein gültiges Rezept aus, das direkt an die Apotheke weitergereicht wird. Der Apotheker überprüft Ihre Anfrage anhand des Rezepts nocheinmal und bereitet Ihr Medikament vor. Anschließend wird das Päckchen an UPS übergeben und zu Ihnen zugestellt.

Was ist eine Online Konsultation?

Die Online Konsultation dient dazu, festzustellen, ob das Medikament für Sie geeignet ist und die erwartete Wirkung erzielen kann. Die Online Konsultation besteht aus zwei Teilen, den allgemeinen Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand und den speziellen Fragen zu Ihrer Behandlung. Das gewährleistet, dass unsere Ärzte das Risiko einer flaschen oder unvorsichtigen Einnahme eines falschen Medikaments ausschließen können. Zudem ist es eine Möglichkeit für Sie sicherzugehen, dass das Medikament auch das bewirkt, was Sie sich von ihm erwarten.

Wann bezahle ich?

Die Bezahlung erfolgt erst, nachdem der Arzt bestätigt hat, dass bei Ihrer Medikamentenanfrage keine Bedenken bestehen. Sollte der Arzt Ihre Anfrage ablehnen, wird Ihr Konto selbstverständlich nicht belastet bzw. erhalten Sie keine Bitte zur Überweisung des Geldbetrags.

Ab welchem Alter kann eine Behandlung beantragt werden?

Ein Medikament kann nur von Personen online angefragt werden, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Ich habe schon ein Rezept, kann ich es Ihnen zusenden?

Selbstverständlich können Sie uns ein Rezept zusenden, wenn Ihnen Ihr Arzt bereits eines ausgestellt hat. Setzen Sie sich dafür am besten vor der Anfrage mit unserem Patientenservice in Verbindung. Sie erreichen den Patientenservice von Mo - Fr von 10 - 19 Uhr unter der Nummer 043 508 4607.

Warum benötigen Sie bei der Online Konsultation meine Telefonnummer?

Wenn eine Anfrage getätigt wird, kann es vorkommen, dass bei Angaben, wie z.B. Ihrer Adresse, sich ein Fehler einschleicht und Ihre Behandlung nicht zugestellt werden kann oder wenn der Arzt weitere Fragen zu Ihrer Online Konsultation hat, um mögliche Risiken auszuschließen. Damit wir in solchen Fällen schnell helfen können, kontaktieren wir Sie persönlich telefonisch.

Kann ich ein Medikament auch am Telefon anfordern?

Natürlich können Sie eine Behandlung auch telefonisch anfordern. Rufen Sie dazu unseren Patientenservice unter der Nummer 043 508 4607 an und einer unserer Mitarbeiter wird den Prozess der Online Konsultation zusammen mit Ihnen durchführen.

Was passiert, wenn der Arzt kein Rezept ausstellt?

Wenn der Arzt Bedenken bezüglich der Einnahme eines Medikamentes haben sollte, werden wir Ihr Konto selbsverständlich nicht belasten. Sie werden anschließend von uns per Email kontaktiert, die Sie über den Stand Ihrer Anfrage informiert und evtl. mögliche Alternativbehandlungen vorschlägt.

Kann ich auch mehrere Behandlungen zeitnah beantragen?

Für jedes verschreibungspflichtige Medikament, das Sie beantragen, müssen Sie eine ärztliche Konsultation ausfüllen. Daher tätigen Sie für jedes Medikament eine separate Anfrage. Unser Ärzte-Team berücksichtigt bei der Begutachtung auch Ihre weiteren Anfragen. Das stellt sicher, dass die Gefahr durch Kombination von falschen Medikamenten ausgeschlossen werden kann.

Medikamente

Wie stellt euroClinix sicher, dass ich nur Original Medikamente erhalte?

Jedes Medikament, das Sie von uns erhalten, wird von unserer lizensierten und registrierten Apotheke mit der Niederlassung in Central London, England, versendet. Unsere Apotheke ist entsprechend den EU-Richtlinien zertifiziert und bei der Pharmaceutical Society in Großbritannien registriert, wodurch die Echtheit der Medikamente gewährleistet ist. Die Zertifizierung können Sie hier einsehen.

Sollte ich ein Gespräch mit meinem Arzt ersuchen?

Wir arbeiten bei uns mit den Ärzten zusammen, die Ihre Konsultationen überprüfen. Damit Sie ein Medikament bei euroClinix beantragen können, benötigen Sie daher nicht zwingend ein Gespräch mit Ihrem Arzt. Es ist jedoch häufig eine gute Idee, sich mit Ihrem Arzt über Ihren Gesundheitszustand, Beschwerden und mögliche Behandlungen zu sprechen.

Was ist zu tun, wenn Nebenwirkungen auftreten sollten?

Manchmal kommt es vor, dass Sie nach der Einnahme eines Medikaments leichte Nebenwirkungen verspüren. Das kann durchaus vorkommen, auch wenn nicht sehr häufig, und ist meist unbedenklich, wenn es Sie nicht stört. Informieren Sie sich zu möglichen Nebenwirkungen auf unseren Informationsseiten, die Sie zu jedem Medikament finden, wo Sie auch Anzeicen dafür und mögliche Gegenmaßnahmen finden. Die meisten Nebenwirkungen verlaufen harmlos und verschwinden nach kurzer Zeit wieder.
Sollten Sie über einen längeren Zeitraum Nebenwirkungen verspüren und sie als störend empfinden oder diese als schwer eingestuft werden, sollten Sie sich umgehend mit unserem Patienten Service oder mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen.

Warum bieten andere Seiten Medikamente zum Direktkauf an, bei euroClinix aber muss ich eine Konsultation ausfüllen?

In der gesamten EU und in vielen anderen Ländern außerhalb ist es nicht erlaubt, verschreibungspflichtige Medikamente ohne ein gültiges und für Sie persönlich ausgestelltes Rezept Medikamente zu kaufen. Die ärztliche Konsultation stellt sicher, dass Sie das Medikament und die Wirkung bekommen, die Sie möchten und Ihre Gesundheit stets geschützt bleibt.
Webseiten, die rezeptpflichtige Medikamente zum Direktkauf anbieten, ohne jegliche Sprechstunde, Konsultation oder vergleichbares, sind in der EU rechtlich nicht erlaubt und somit illegal. Zudem kann die Einnahme solcher Medikamente ernsthafte Folgen für Ihre Gesundheit haben, da die Produktion solcher Medikamente nciht nach den europäischen Gesundheitsstandards kontrolliert wird.

Lieferung

Wie lange dauert es, bis ich meine Behandlung erhalte?

Shipping FAQsWenn Sie Ihre Anfrage Montag - Donnerstag bis 14 Uhr tätigen, bearbeiten und versenden wir Ihre Behandlung noch am selben Tag. Sollten Sie am Freitag das Medikament anfordern, versenden wir Ihre Behandlung am Montag, sodass Sie Ihr Medikament meist bereits am Dienstag erhalten. Wenn Sie Ihre Anfrage am Wochenende tätigen, versenden wir Ihre Behandlung in der Regel am Monatag oder Dienstag. Die Lieferdauer beträgt 24 - 48 Stunden nach Zahlungseingang.

Fallen für meine Behandlung weitere Gebühren an, wie z.B. Steuern oder Zoll?

In der Regel werden auf Sendungen innerhalb der EU und der Schweiz keine weiteren Gebühren erhoben, da der Versand innerhalb der EU erfolgt. Bei Sendungen außerhalb der EU können mögliche weitere Gebühren anfallen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Garantie dafür übernehmen können und Sie sich der Richtlinien Ihres Landes bewusst sein müssen. Bitte setzen Sie sich bei Fragen mit unserem Patienten Service oder mit Ihren zuständigen Behörden vor Ort in Verbindung.

Muss ich beim Empfang meiner Behandlung unterschreiben?

Ja, beim Empfang Ihrer Behandlung ist Ihre Unterschrift notwendig, damit sichergestellt werden kann, dass Sie die Lieferung erhalten haben.

Meine Behandlung sollte bereits angekommen sein, jedoch habe ich Sie bisher nicht erhalten. Was kann ich tun?

Wenn Sie nach der Medikamentenanfrage keine Bestätigungsemail und anschließend keine Email mit der UPS Tracking-Nummer erhalten haben, sollten Sie sich umgehend mit unserem Patientenservice in Verbindung setzen. Auch wenn Sie Ihre Behandlung nach einer Woche nicht empfangen haben, sollten Sie unseren Patientenservice kontaktieren. Haben Sie Ihre Tracking-Nummer erhalten, allerdings bekommen Sie auch 12 Stunden nach Versand bei der Statusabfrage keine Informationen zu Ihrer Sendung, sollten Sie sich mit unserem Patientenservice in Verbindung setzen.

Wie wird meine Behandung verpackt und versendet?

Alle Medikamente werden in üblichen UPS Versandumschlägen verpackt und versendet. Damit kann stellen wir sicher, dass die Verpackung keinerlei Hinweise zum Inhalt aufweist. Zudem wird als Absender nicht euroClinix, sondern Hexpress Healthcare (unsere Mutterfirma) angegeben, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Bezahlung

Welche Währungen akzeptieren Sie?

euroClinix akzeptiert die in Europa häufigsten Währungen, wie die Schweizer Franken, EURO, Britisches Pfund, US Dollar, Dänische und Schwedische Kronen.

Wie kann ich meine Behandlung bezahlen?

Ihnen stehen viele Bezahlarten zur Verfügung: Die Kreditkarten VISA, VISA Electron und MasterCard. Zudem können Sie bequem per Banküberweisung auf unser Konto bei der Deutschen Bank (Berlin) bezahlen. Ihre Behandlung wird sofort nach Zahlungseingang versendet.

Welche Firma erscheint auf meinem Kontoauszug?

Um den Schutz Ihrer Privatsphäre sicherzustellen, erscheint auf Ihrem Kontoauszug unsere Mutterfirma Hexpress Healthcare Ltd. und nicht euroClinix.

Kann ich meine Behandlung zurücksenden?

Laut Gesetz ist die Wiederverwendung von Medikamenten nach Versand untersagt. Alle Medikamente, die zurückgesendet werden, müssen zerstört werden. Sollte Ihre Behandlung bei Ihnen beschädigt ankommen, so kontaktieren Sie bitte unseren Patientenservice, der Ihnen gern weiterhilft. Gerne können wir Ihnen aber Ihre Behandung erneuert zusenden, sollten Sie bei den ersten 3 Zustellversuchen nicht anzutreffen gewesen sein. Dies ist innerhalb von 60 Tagen nach Medikamentenanfrage möglich.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand