Rezeptpflicht der Pille danach

Da es sich bei der Pille danach um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt, das als Notfallverhütung eingesetzt werden kann, brauchen Frauen ein Rezept um die Pille danach zu erhalten. Ist es zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr gekommen, dann ist es wichtig die Pille danach so schnell wie möglich einzunehmen. Ist es nicht möglich einen Arzt aufzusuchen, um ein Rezept für die Pille danach zu erhalten, dann kann diese auch einfach über eine Online Klinik im Internet bestellt werden.

Kann man die Pille danach rezeptfrei bekommen?

Nein, grundsätzlich ist es nicht möglich die Pille danach ohne Rezept zu erhalten. Online Kliniken ermöglichen es Frauen allerdings ein Rezept zu bekommen, ohne dafür selbst einen Arzt aufsuchen zu müssen. Wer die Pille danach rezeptfrei bestellen möchte, wird gebeten, einen einfachen Fragebogen mit Angaben zu der eigenen Gesundheitsgeschichte auszufüllen. Dieser wird dann von einem zugelassenen Arzt überprüft so dass dieser ein digitales Rezept für die Pille danach ausstellen kann.

Warum ist die Pille danach verschreibungspflichtig?

Da es bei der Einnahme der Pille danach eventuell zu Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen kann, ist es wichtig, dass ein Arzt sicherstellt, dass die Einnahme für die Patientin unbedenklich ist. Aus diesem Grund können in Deutschland nur zugelassene Ärzte die Pille danach verschreiben.

Woher bekommt man ein Rezept für die Pille danach?

Im Normalfall erhält man ein Rezept für die Pille danach von einem Frauenarzt nach einer kurzen Untersuchung. Dieses Rezept kann man dann in der Apotheke einlösen. Alternativ besteht die Möglichkeit ein Rezept zu erhalten, indem man online einen Fragebogen zu der eigenen Krankheitsgeschichte ausfüllt. Dieser wird durch eine Online Klinik geprüft und falls nichts gegen die Einnahme der Pille danach spricht, kann ein Rezept ausgestellt werden.

Gibt es die Pille danach in Apotheken rezeptfrei?

In Deutschland ist die Pille danach in der Apotheke nicht rezeptfrei erhältlich. Wer das Präparat als Notfallverhütung benötigt, muss sich im ersten Schritt an einen Arzt wenden, um ein Rezept zu erhalten. Alternativ besteht die Möglichkeit die Pille danach rezeptfrei in einer Online Klinik zu bestellen, indem dort nach dem Ausfüllen eines Fragebogens ein Rezept von einem zugelassenen Arzt ausgestellt wird.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand