• Vertraulicher ServiceAlle Ihre Daten sind vertraulich und werden nur von unseren Ärzten eingesehen, die Daten werden nicht weitergegeben. Wir versenden Medikamente in diskreter, neutraler Verpackung und verwenden nie unseren Markennamen.
  • Original Marken MedikamenteUnsere Apotheke befindet sich in Großbritannien und versendet ausschließlich Original Arzneimittel. Unser Ärzteteam versichert, dass Sie das korrekte Rezept und Behandlung erhalten.
  • ExpresslieferungWir bemühen uns Bestellungen, die vor 17:30 Uhr eingehen, umgehend zu versenden. Ihre Medikamente erhalten Sie somit schon am nächsten Werktag.

Alternative Verhütungsmethoden

Immer mehr Frauen schauen sich nach alternativen Verhütungsmethoden um, die die Pille ersetzen können und genauso zuverlässig und einfach in der Anwendung sind. Welches alternative Verhütungsmittel das Richtige ist, hängt natürlich von den Wünschen der Frau, der Familienplanung und dem individuellen Gesundheitszustand ab. Dank modernster Forschung und neuen Erkenntnissen sowie der Wiederentdeckung traditioneller Methoden ist die Verhütung ohne Pille heute allerdings durchaus möglich, ohne dass Frauen dabei große Einbußen bei der Zuverlässigkeit ihres gewählten alternativen Verhütungsmittels machen müssen.

Verhütung ohne Pille: Welche alternativen Verhütungsmethoden gibt es?

Die Pille ist zwar noch immer eine der beliebtesten Verhütungsmethoden, allerdings gibt es heute etliche Produkte und Methoden, die die sichere Verhütung ohne Pille möglich machen. Frauen sollten sich ausreichend Zeit nehmen, um die unterschiedlichen Möglichkeiten zu ergründen, denn heutzutage ist es problemlos möglich ohne Pille zu verhüten. Dies sind einige der bewährtesten Methoden:

  • Barrieremethoden wie Diaphragma oder Kondom
  • Natürliche Möglichkeiten wie die Temperaturmessmethode oder die Kalendermethode
  • Chemische Methoden wie Verhütungsgels oder Verhütungszäpfchen

Wie funktioniert die Verhütung mit Diaphragma?

Die Verhütung mit Diaphragma ist einfacher, als viele Frauen glauben. Die kleine Halbkugel aus Silikon oder Gummi wird ganz einfach zwischen einer Minute oder zwei Stunden vor den Geschlechtsverkehr in die Scheide eingeführt und sitz auf dem Muttermund, so dass Spermien keine Chance haben, in die Gebärmutter einzudringen. Damit das Diaphragma als Verhütung auch zuverlässig funktioniert, sollte zusätzlich ein Verhütungsgel vor dem Einsatz auf das Diaphragma aufgetragen werden. Es sorgt dafür, dass Spermien abgetötet werden und erhöht so die Wirksamkeit des Diaphragmas zur Verhütung.

Wie funktioniert die Verhütung mit Ovulationstest?

Der Ovulationstest zur Verhütung wird bei vielen Frauen, die sich eine sanfte, natürliche Verhütungsmethode wünschen, immer beliebter. Der Ovulationstest kann auf unterschiedliche Weise durchgeführt werden. Im Regelfall wird der Zeitpunkt des Eisprungs über die Messung der Basaltemperatur oder der Hormonwerte im Morgenurin bestimmt. Wer möchte, kann zu diesem Zweck einen so genannten Verhütungscomputer verwenden, der die Werte aufzeichnet um den Überblick zu erleichtert. Alternativ können die Werte auch selbst mit Urinstreifen und Thermometer gemessen und aufgezeichnet werden. Wichtig dabei ist die regelmäßige Durchführung und die genaue Beobachtung des Körpers.

Die Einnahme von Hormonen oder das Verwenden von Kondomen ist bei der Verhütung durch den Ovulationstest nicht notwendig, daher ist diese Methode gerade für Frauen, die sich eine alternative Verhütung ohne Pille wünschen, ideal. Allerdings ist es notwendig, sich ausreichend Zeit zu nehmen um die verschiedenen Signale des Körpers richtig kennenzulernen, damit der Zeitpunkt der Ovulation zuverlässig bestimmt werden kann und der Ovulationstest zur Verhütung auch funktioniert.

Diese Methode, auch NFP – Natürliche Familienplanung genannt, muss natürlich an den individuellen Körper und Gesundheitszustand jeder Frau angepasst werden. Zu den wichtigsten Faktoren bei der Messung zählen allerdings Körpertemperatur-Schwankungen, Veränderungen des Zervikalschleims sowie die Lage, Öffnung und Festigkeit des Muttermundes. Auch wenn dies im ersten Moment vielleicht kompliziert erscheinen mag, kommen viele Frauen mit dem Ovulationstest zur Verhütung sehr gut zurecht und freuen sich, dass sie eine Methode gefunden haben, die den weiblichen Körper nicht durch Hormone belastet.

Wie funktioniert Vergütungsgel oder Verhütungscreme?

Verhütungsgels und Verhütungscremes werden oft auch als Spermizide bezeichnet – sie töten Spermien ab, bevor sie in die Gebärmutter eindringen können und verhindern so eine Befruchtung der Eizelle. In der Regel werden sie zusammen mit einem Diaphragma eingesetzt, um Paaren doppelten Schutz zu bieten. Am häufigsten wirken Verhütungsgels und Verhütungscremes durch den Wirkstoff Nonoxynol-9. Dieser kann bei manchen Menschen allerdings zu Irritationen führen. Sanftere Mittel sind zum Beispiel das „Berliner Zitronensäuregel“ oder das niederländische Contracep-Gel. Sie töten Spermien nicht ab, sondern wirken „spermienhindernd“ und sollten daher mit einer anderen Verhütungsmethode, zum Beispiel einem Ovulationstest kombiniert werden.

Wie wirken Verhütungszäpfchen?

Verhütungszäpfchen sind eine beliebte alternative Verhütungsmethode, die durch die Abtötung der Spermien einen sicheren Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft bieten. Damit die Zäpfchen zur Verhütung auch richtig wirken, müssen Sie möglichst tief in die Vagina eingeführt werden. Dort lösen sie sich nach etwa 10 Minuten ganz auf, so dass ein sanfter Schaum die ganze Vagina umgibt und eindringende Spermien abtötet. Paare, die diese Methode nur bei Bedarf zum Einsatz bringen möchten, können die Verhütung mit Verhütungszäpfchen durch die NFP Methode ergänzen.

Was bedeutet Sterilisation bzw. Vasektomie?

Ist die Familienplanung ganz abgeschlossen, kann die Sterilisation gegebenenfalls eine sehr gute alternative Verhütungsmethode darstellen.

Die Sterilisation beim Mann, auch Vasektomie genannt, erfolgt per Durchtrennung beider Samenleiter. Eine Vasektomie kann mit einer örtlichen Betäubung oder einer Vollnarkose durchgeführt werden, die Sterilisation beim Mann oder auch Vasektomie nimmt keinen Einfluss auf die Libido oder Erektionsfähigkeit des Mannes und ist meist schon nach drei Tagen wieder verheilt. Männer, die sich absolut sicher sind, dass Sie keine Kinder mehr möchten, sollten eine Vasektomie als alternative Verhütungsmethode daher durchaus in Erwägung ziehen.

Bei der Frau hingegen werden die Eileiter durch eine Bauchspiegelung entweder abgeklemmt oder verschweißt, so dass die Eizellen nach dem Eisprung in die Bauchhöhle gelangen und dort einfach abgebaut werden. Eizellen haben so keine Chance mehr zu den reifen Eizellen vorzudringen.

Es handelt sich bei der Verhütung durch Sterilisation bzw. durch Vasektomie daher um eine besonders sichere alternative Verhütungsmethode. Da es sich um eine endgültige Entscheidung handelt, sollte dieser Schritt natürlich wohlüberlegt sein. Der Eingriff kann zwar sowohl beim Mann als auch bei der Frau wieder rückgängig gemacht werden, ein Erfolg ist hierbei jedoch nicht sicher.

Wie funktioniert Verhütung durch NFP?

Unter NFP Verhütung (Natürliche Familienplanung) versteht man die natürliche Verhütung durch die Beobachtung des weiblichen Körpers und die Bestimmung des Ovulationszeitpunktes. Zu diesem Zweck werden Temperaturschwankungen, Veränderungen des Zervixschleims sowie die Öffnung und Beschaffenheit des Muttermundes beobachtet, wobei Tabellen als Hilfe zum Einsatz kommen können. Wer NFP zur Verhütung nutzen möchte, kann sich an den fruchtbaren Tagen zusätzlich mit Kondomen oder einem Diaphragma vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen.

Wie sicher ist die Verhütung durch Rausziehen?

Es gibt es noch immer viele Leute, die glauben, dass Verhütung durch Rausziehen des Penis vor dem Samenerguss sicheren Empfängnisschutz bietet. Da es schon vor dem Samenerguss zum Austreten des so genannten Lusttropfens kommen kann, ist eine Schwangerschaft allerdings dennoch möglich. Wer sich vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen möchte, der sollte lieber eine Alternative zur Verhütung durch rausziehen des Penis wählen.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand