Weitere Verhütungsmethoden

Alternative hormonelle Verhütung mit Verhütungspflaster und Verhütungsring

Manche Frauen finden es unangenehm, jeden Tag zur gleichen Zeit eine Pille schlucken zu müssen. Daher können bei euroClinix auch andere Methoden zur Empfängnisverhütung angefordert werden. Das Verhütungspflaster und der Verhütungsring bieten gute Alternativen zur Antibabypille und sind ebenso effektiv bei der Verhütung einer Schwangerschaft.

Der Verhütungsring wird nur einmal im Monat in die Scheide eingeführt und verbleibt dort, bis er am 21. Tag wieder herausgenommen wird. Dann folgt die einwöchige Pause, in der die Regelblutung eintritt. Der Verhütungsring versorgt den Körper kontinuierlich mit kleinen Dosierungen von künstlichem Östrogen und Gestagen.

Das Verhütungspflaster wird einmal wöchentlich auf die vorher gesäuberte Haut geklebt und gibt so ebenfalls künstliche Hormone ab. Beide Methoden schützen auf die gleiche Weise wie eine Antibabypille vor einer Schwangerschaft.

Erfahren Sie mehr über Hormonelle Verhütung
Unsere Services
Behandlung finden
Über uns
Unsere Services
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Über uns

euroClinix ist ein Europäischer Gesundheitsdienst und bietet herausrageneden Service in vielen Sprachen und Ländern.

Wir haben schon über

1114978 Patienten

seit unserer Gründung 2004 behandelt.

  • Online RezeptausstellungVerschwenden Sie nicht Ihre Zeit im Wartezimmer
  • Expressversand inklusiveBestellen Sie heute und erhalten Sie Ihre Behandlung morgen
  • Sicher und diskretNur Ihr Arzt hat Zugriff auf Ihre medizinischen Daten
4.8/5 7,511 Bewertungen auf

Wie wirken diese Verhütungsmethoden?

Der Ring und das Verhütungspflaster werden gerne von Frauen genutzt, denen es schwer fällt, jeden Tag an ihre Pille zu denken. Gleichzeitig schützen diese Methoden exakt auf die gleiche Weise, wie die Antibabypille es tut.

Der Verhütungsring und das Verhütungspflaster bewirken, dass ein Eisprung verhindert und der Schleim im Gebärmutterhals verdickt wird, so dass Spermien nur sehr schwer in die Gebärmutter eindringen können. Auch die Gebärmutterschleimhaut selbst wird nicht vollständig entwickelt, so dass das Ei sich dort nicht einnisten kann.

Weiterführende Informationen zu Pflaster und Ring finden sich auf den oben genannten Informationsseiten.

Der Verhütungsring

Wie wirkt der Verhütungsring und für welche Frau ist er geeignet? Bei der Verhütung mit dem Verhütungsring ist Unsicherheit und Unwissen oft vorherrschend. Wie der Verhütungsring eingesetzt wird und wie lange dieser im Körper verbleibt erfahren Sie in den nachstehenden Erläuterungen.

Verhütungspflaster

Welche Arten von Verhütungspflaster gibt es und wie funktionieren diese? Oft herrscht Unsicherheit, ob ein Verhütungspflaster auch wirklich effektiven Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft bieten kann. Ob es möglich ist, dass sich ein Verhütungspflaster selbstständig von der Haut ablöst und damit die empfängnisverhütende Wirkung nachlässt. Umfassende Informationen dazu finden Sie nachstehend.

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Rezeptausstellung
Lieferung am
nächsten Tag
Kostenfreier Versand