• Inkl. Rezeptausstellung
  • Original Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Inkl. Lieferung am nächsten Werktag
Startseite / Periode verschieben / Wie Sie Ihre Periode verzögern | euroClinix

Wie Sie Ihre Periode verzögern

Man kann das Leben nicht immer planen, doch zum Glück können Sie Ihre Periode planen.

Es ist nie besonders toll, wenn man seine Periode bekommt, besonders wenn man große Pläne hat. Egal ob ein Urlaub, eine Hochzeit oder ein Arbeitsereignis bevorsteht, eine schmerzhafte oder starke Periodenblutung ohne Vorwarnung kann einen besonderen Tag ruinieren. Doch glücklicherweise gibt es, unabhängig von der Ursache, verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Periode gefahrlos hinauszögern können.

Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Methoden zur Verzögerung der Periode zu erfahren, sowie über die sicheren Behandlungsmöglichkeiten, die euroClinix anbietet.

Kann ich Hausmittelchen benutzen, um meine Periode zu verzögern?

Es gibt viele Lebensmittel, die Sie in der Küche finden können, die angeblich die Periode verzögern sollen. Aber (und das ist ein großes "aber") keine dieser Lebensmittel wird von medizinischen Experten als wirksam eingestuft. Es kann sein, dass Sie feststellen, dass natürliche Arzneimittel einen gewissen Effekt auf Ihren Zyklus haben, doch dies kann auch an anderen unbekannten Faktoren liegen.

Die folgenden Lebensmittel gelten als hilfreich (auch hier gibt es keine Studien, die dies belegen):

  • Gelatine
  • Limetten- und Zitronensaft
  • Apfelessig (ACV)
  • Linsen
  • Salatgurke

Es kann ebenfalls sein, dass der Verzehr dieser Lebensmittel Ihnen mehr schadet als nützt. Der Saft von Zitrusfrüchten in Kombination mit Apfelessig ist unglaublich säurehaltig, was bedeutet, dass der Verzehr von großen Mengen Ihre Zähne, Ihren Rachen und Ihre Darmgesundheit schädigen kann. Sogar Gurke kann zu Verdauungsproblemen führen, wenn Sie zu viel davon in kurzer Zeit essen. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie diese Methoden ausprobieren.

Wenn Sie sich für Möglichkeiten interessieren, die von Ärzten und anderen medizinischen Fachleuten unterstützt werden, dann lesen Sie bitte weiter.

Kann ich meine Periode mit Hilfe von hormonellen Verhütungsmitteln hinauszögern?

Die vielleicht einfachste Möglichkeit, Ihre Periode zu verzögern, ist die Verwendung Ihrer bestehenden Verhütungsmittel. Dazu müssen Sie allerdings die Pille einnehmen. Andere Methoden der Empfängnisverhütung, einschließlich bestimmter hormoneller Verhütungsmethoden (wie die Spirale oder das Implantat), können hierfür nicht verwendet werden.

Also wie gehe ich vor?

  1. Antibaby-Pillen zur täglichen Einnahme - in einer Packung befinden sich 21 aktive Pillen und sieben Placebo-Pillen (ohne Wirkstoffe), die Ihnen dabei helfen, die tägliche Einnahme nicht zu vergessen
  2. Monophasisch - bei dieser Version nehmen Sie die Tabletten 21 Tage lang ein, gefolgt von einer 7-tägigen Pause
  3. Phasisch - diese Pillen enthalten alle unterschiedliche Mengen an Wirkstoffen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie das Präparat in der richtigen Reihenfolge einnehmen (die Packung ist normalerweise nach Farben geordnet und unterteilt)

Es ist äußerst wichtig, dass Sie zuerst den Rat Ihres Arztes einholen, bevor Sie Ihre Periode mit Verhütungsmitteln hinauszögern. Sie sollten auch nicht mehr als zwei Packungen Verhütungsmittel hintereinander ohne Pause einnehmen (es sei denn, Ihr Arzt ist damit einverstanden).

Um Ihre Periode mit einer täglichen Antibaby-Pille zu verzögern, nehmen Sie alle Pillen bis zu den Placebopillen ein (diese haben meist eine andere Farbe), die Sie wegwerfen sollten. Fahren Sie dann sofort mit der nächsten Packung fort. Die beliebtesten Antibaby-Pillen zur täglichen Einnahme sind:

Wenn Sie eine monophasische Pille verwenden, können Sie Ihre Periode verzögern, indem Sie die Pause zwischen den Packungen überspringen. Beenden Sie einfach Ihre aktuelle Packung und beginnen Sie die nächste am nächsten Tag. Gängige monophasische Pillen sind:

Wenn Sie eine phasische Pille verwenden, dann ist es sehr wichtig, dass Sie diese Pillen in der richtigen Reihenfolge einnehmen. Es wird empfohlen, dass Sie mit einem Arzt darüber sprechen, wie Sie Ihre Periode hinauszögern können. Ansonsten riskieren Sie, dass die empfängnisverhütende Wirkung abgeschwächt wird. Gängige phasische Pillen sind:

Was ist, wenn ich die reine Progesteron-Pille (POP) nehme?

Wenn Sie die POP, auch bekannt als "Minipille", einnehmen, können Sie Ihre Periode leider nicht verzögern, indem Sie zwei Packungen hintereinander einnehmen.

Sie sollten Ihren Arzt fragen, ob Sie auf die Kombinationspille umsteigen können, wenn Sie Ihre Periode regelmäßig hinauszögern müssen. Beginnen Sie jedoch nicht mit der Einnahme der Kombinationspille ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Allerdings verwenden viele Frauen die POP aus gesundheitlichen Gründen (da die Kombinationspille für sie ein höheres Risiko darstellt), sodass es möglicherweise besser ist, ein Medikament mit Norethisteron zu verwenden.

Wie wirkt Noretherisone (Periodenverzögerungstabletten)?

Norethisteron, auch bekannt als Norethindron, ist eine synthetische Version des Hormons Progesteron - eine ähnliche chemische Substanz wie die, die in der Minipille enthalten ist.

Während Ihres Menstruationszyklus schwankt der Progesteronspiegel. Wenn Sie sich dem Ende Ihres Zyklus nähern, sinkt der Spiegel, was dazu führt, dass sich die Gebärmutterschleimhaut ablöst. Durch die Einnahme von Norethisteron erhöhen Sie diese Werte künstlich und verzögern so die Ausscheidung bis zum Ende Ihres Zyklus.

Sie sollten mit der Einnahme des Medikaments 3 Tage vor dem erwarteten Beginn der Menstruation beginnen und die Einnahme fortsetzen, bis Sie bereit dafür sind, um Ihre Periode zu bekommen. Allerdings sollten Sie es nicht länger als 14 Tage am Stück einnehmen. Zudem sollten Sie bei der Einnahme von Norethisteron auf einige Zwischenblutungen vorbereitet sein. Dies ist an und für sich nicht schlimm, doch wenn die vaginalen Blutungen übermäßig stark sind, oder wenn Sie andere Nebenwirkungen (z.B. Brustspannen) bemerken, dann wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Es ist ebenfalls wichtig, dass Sie bedenken, dass Norethisteron kein Verhütungsmittel ist. Sie können während der Einnahme schwanger werden, auch wenn das Medikament Gestagen enthält. Wenn Sie planen, während der Einnahme dieses Medikaments Sex zu haben, sollten Sie eine andere Form der Empfängnisverhütung, wie z. B. ein Kondom, verwenden.

Ist es immer eine gute Idee, die Periode hinauszuzögern?

Wie bei allen gesundheitlichen Problemen sollten Sie sich, wenn Sie unerklärliche Veränderungen an Ihrem Körper feststellen, an Ihren Arzt wenden.

Nicht jede Verzögerung der Periode ist beabsichtigt. Es kommt nicht selten vor, dass Ihre Periode ein paar Tage zu spät oder zu früh eintritt. Wenn Sie jedoch Ihre Monatsblutung erwarten und feststellen, dass diese mehr als ein paar Tage zu spät kommt, besonders wenn Ihre Periode normalerweise regelmäßig ist, dann sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren. Dies muss nicht unbedingt ein Grund zur Sorge sein, aber es ist ein Grund zur Beunruhigung. Es ist ebenfalls eine gute Idee, einen Schwangerschaftstest zu machen, wenn Sie sexuell aktiv sind.

Zu den wahrscheinlichsten Ursachen für eine ungewollte Verzögerung der Menstruation gehören:

  • Schwangerschaft
  • Stress
  • Gewichtsverlust/Untergewicht
  • Fettleibigkeit
  • Polyzystisches Ovarsyndrom (PCOS)
  • Endometriose
  • Diabetes
  • Menopause
  • Zu viel Sport
  • Nebenwirkungen bei der Empfängnisverhütung (z.B. kombinierte Pillen, Spirale, etc.)

Einige dieser Ursachen haben das Potenzial, sich zu einer ernsthaften Erkrankung zu entwickeln, weshalb es wichtig ist, den Rat eines Mediziners einzuholen.

Wo kann ich Verhütungsmittel und Behandlungsmöglichkeiten bestellen?

Für alle Formen der hormonellen Empfängnisverhütung müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Normalerweise bedeutet dies, dass Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt vereinbaren und in die Arztpraxis gehen müssen. Auf diese Weise kann er Ihren Gesundheitszustand beurteilen und Sie untersuchen, um sicherzustellen, dass Sie keine ernsthaften Nebenwirkungen (z. B. Blutgerinnsel) erleiden.

Wenn Ihr Arzt Sie beraten hat und Ihnen ein Verhütungsmittel verschrieben hat, dann ist es möglich, dieses Präparat bei einer Online-Apotheke wie euroClinix zu bestellen. Wir bitten Sie, einen Online-Arztfragebogen auszufüllen und leiten diesen eventuell an Ihren Hausarzt weiter (dieser Prozess dient Ihrer Sicherheit).

Wenn unsere Ärzte mit Ihren Antworten zufrieden sind, können Sie dann Ihr Verhütungsmittel bestellen. Dieses wird Ihnen schon am nächsten Tag direkt an die Haustür geliefert. Unter der Voraussetzung, dass es keine Komplikationen gibt, kann der gesamte Lieferprozess weniger als 48 Stunden dauern.

Wir bieten ebenfalls Norethisteron auf Bestellung an. Hierfür benötigen Sie kein vorheriges Rezept, da dieses Medikament nicht langfristig eingesetzt wird. Schließen Sie Ihre Bestellung heute ab und erhalten Sie die Lieferung morgen.

  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament