Hergestellt von Roche

Tamiflu

Tamiflu zur Grippebehandlung online mit Rezept vom Arzt

  • Tamiflu groß
  • Tamiflu Packung mittel
  • Tamiflu Blister mittel
  • Tamiflu Versandverpackung mittel
  • Tamiflu klein
  • Tamiflu Packung klein
  • Tamiflu Blister klein
  • Tamiflu Versandverpackung klein
Hervorragend   4.8 / 5 21 Patienten Bewertung(en) auf

Tamiflu ist ein Medikament, um Influenza vorzubeugen oder zu behandeln.

Es verhindert die Ausbreitung des Virus und lindert Symptome wie zum Beispiel Husten, Kopfschmerzen, Fieber und Halsschmerzen

  • Stoppt die Vermehrung des Influenza Virus
  • Verkürzt die Krankheitszeit
  • Kann auch zur Prävention gegen Influenza eingesetzt werden
Bewertungen auf Hervorragend   4.8 / 5 21 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:
Dosierung
Packungsgröße
Bestellen Sie in den nächsten 14h und 32min um Ihre Bestellung am Montag, 12 Dezember zu erhalten
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose

Was ist Tamiflu?

Das Grippe-Medikament Tamiflu ist seit den großen Pandemien der "Schweinegrippe" und der "Vogelgrippe" weltweit bekannt. Auch in Deutschland gibt es große Mengen an Vorräten, damit die Versorgung der Bevölkerung für den Notfall abgesichert ist.

Tamiflu zur Grippebehandlung

Allerdings kommt Tamiflu nicht nur bei gefährlichen neuartigen Erregern zum Einsatz: Während der jährlichen Grippewelle leistet es ebenfalls gute Dienste. Dabei wird Tamiflu sowohl zur Bekämpfung einer Infektion und ihrer Symptome eingesetzt, als auch zur Vorbeugung gegen den Ausbruch einer Grippe-Erkrankung, wenn nach Kontakt mit einer bereits erkrankten Person eine Ansteckung wahrscheinlich ist.

Tamiflu mit dem Wirkstoff Oseltamivir gehört zur Gruppe der Virostatika. Virostatika sind Arzneimittel, welche die Vermehrung von Viren hemmen. Medikamente zur Abtötung von Viren (sogenannte Viruzide) gibt es derzeit noch nicht, sodass eine Therapie gegen Viruserkrankungen bislang nur möglich ist, indem das Arzneimittel den Fortpflanzungskreislauf der Viren unterbricht.

Genau darauf beruht die Wirksamkeit von Tamiflu. Damit ist dieses Medikament zahlreichen anderen Medikamenten, vor allem den bei Grippe oft verordneten, lediglich symptomlindernden Hausmitteln, überlegen. Die gezielte Bekämpfung der Grippeviren gilt vielen Medizinern als das vorrangige Ziel in der Grippe-Therapie.

Wirkungsweise von Tamiflu

Tamiflu ist in der Lage, in den Fortpflanzungskreislauf aller drei bekannten Virentypen einzugreifen. Die Mediziner unterscheiden drei Arten von Grippeviren: Typ A, Typ B und Typ C. Die Viren vom Typ A sind die aggressivsten. Sie rufen die schwersten Symptome hervor und sind fähig, sich stets aufs Neue genetisch zu verändern.

In Gebieten, wo Menschen und Tiere auf engem Raum zusammenleben, kommt es deshalb immer wieder vor, dass Typ-A-Viren vom Tier auf den Menschen übergehen und dabei gefährliche neue Grippearten wie die Schweinegrippe entstehen lassen. Auch Viren des Typs B verursachen häufig eine heftige Grippe, während die Typ C-Viren meist eine harmlosere Infektion hervorrufen.

Tamiflu besitzt Eigenschaften, die normalerweise die Struktur eines der Eiweiße in den sogenannten Virenstacheln verändern. Das betroffene Eiweiß heißt Neuraminidase, weswegen Tamiflu auch als Neuraminidase-Hemmer bezeichnet wird.

Diese hemmende Wirkung hat zur Folge, dass in einer vom Virus befallenen Wirtszelle zwar neue Viren entstehen, deren Freisetzung jedoch nicht mehr möglich ist. So lässt sich die weitere Ausbreitung der Erreger im Körper verhindern.

Einnahme und Dosierung von Tamiflu

Tamiflu lässt sich sowohl zur Behandlung einer Influenza (Virusgrippe) als auch zur Prophylaxe nach Kontakt zu erkrankten Personen einsetzen. Es ist bereits für Kinder ab 1 Jahr zugelassen und kann nach Rücksprache mit einem Arzt auch bei Säuglingen angewendet werden.

Tamiflu Einnahme

Bei einer Grippeerkrankung ist es ratsam, die erste Einnahme so schnell wie möglich vorzunehmen, idealerweise nicht später als 48 Stunden nach dem ersten Auftreten der Symptome. Die Einnahme der Kapseln erfolgt unzerkaut mit einer ausreichenden Menge Wasser und während einer Mahlzeit.

Tamiflu Grippe Vorbeugung

Übliche Dosierung:

  • Erwachsene und Jugendliche ab 40 kg Körpergewicht: 75 mg
  • Kinder von 10 kg bis 15 kg: 30 mg
  • Kinder von 15 kg bis 23 kg: 45 mg
  • Kinder von 23 kg bis 40 kg: 60 mg

Übliche Behandlungsdauer:

  • bei vorliegender Erkrankung: 5 Tage lang 2 Dosen täglich (morgens und abends)
  • zur Vorbeugung: 10 Tage lang eine Dosis täglich (morgens). Im Falle einer weltweiten Pandemie oder bei Menschen mit einem geschwächten Immunsystem ist es möglich, diese Behandlungsform auch sechs bis zwölf Wochen lang durchzuführen.

Bekannte Nebenwirkungen von Tamiflu

Zu den bekannte Nebenwirkungen von Tamiflu bei erwachsenen oder jugendlichen Patienten (ab 13 Jahren) können unter anderem folgende Begleitsymptome gehören:

sehr häufig (mehr als 1 von 10 Behandelten):
  • Kopfschmerzen,
  • Übelkeit
häufig (1-10 von 100 Behandelten):
  • Bauchschmerzen,
  • Erbrechen,
  • Völlegefühl,
  • Übelkeit,
  • Halsschmerzen,
  • Magenverstimmung
gelegentlich (1-10 von 1.000 Behandelten):
  • Hautreaktionen (Ausschlag, Jucken, Rötung),
  • Herzrhythmusstörungen,
  • Krampfanfälle,
  • leichte bis schwere Störungen der Leberfunktionen
selten (1-10 von 10.000 Behandelten):
  • Sehstörungen,
  • Thrombozytopenie (verminderte Menge an Blutplättchen)

Eine vollständige Auflistung aller Risiken und Nebenwirkungen bei der Einnahme von Tamiflu findet sich im Beipackzettel des Medikaments. Zu beachten sind hier speziell auch die Nebenwirkungen von Tamiflu bei Patienten unter 13 Jahren, da sich diese in einigen Fällen von bei erwachsenen und jugendlichen Patienten beobachteten unterscheiden.

Gegenanzeigen und mögliche Wechselwirkungen

Tamiflu ist bei Personen kontraindiziert, die gegen den Wirkstoff Oseltamivir allergisch sind. Besondere Vorsicht ist auch Patienten mit Nierenerkrankungen oder chronischen Herzerkrankungen zu raten.

Schwangeren Frauen und stillenden Müttern wird empfohlen, Tamiflu nur nach Rücksprache mit einem Arzt einzunehmen, denn die Auswirkungen des Medikaments auf den Fötus bzw. Säugling sind nicht ausreichend bekannt.

Tamiflu kann in Wechselwirkung stehen zu Medikamenten, die bei folgenden Therapien eingesetzt werden:

  • Behandlung von Schmerzen und Entzündungen (Phenylbutazon)
  • Blutzuckersenkende Medikationen bei Behandlung von Diabetes mellitus (Chlorpropamid)
  • Therapie der Arthritis (Methotrexat) oder der Gicht (Probenecid)

Wenn Patienten eine der genannten Therapien erfahren bzw. eines der genannten Medikamente einnehmen, ist vor Beginn einer Therapie mit Tamiflu gegen Grippe der behandelnde Arzt zu informieren.

Die Wirkungen der anderen Medikamente können die Wirkung von Tamiflu beeinflussen, bzw. Tamiflu kann möglicherweise deren Wirkung beeinträchtigen oder als Folge der Wechselwirkung unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen, die nicht zu den bekannten Nebenwirkungen von Tamiflu zählen.

Warnhinweis:

Sehr häufige und häufige Nebenwirkung liegen in der Regel in einem erträglichen Maß, das den Nutzen einer Therapie mit Tamiflu nicht beeinträchtigt. Das Verhältnis von Therapie-Nutzen und möglicher Nebenwirkung ist also ausgewogen.

Allerding kann dies auftretenden gelegentlichen oder seltenen Nebenwirkungen nicht mehr der Fall sein. Es ist dann unbedingt der behandelnde Arzt zu informieren.

Das verschreibungspflichtige Medikament Tamiflu auf euroClinix online kaufen

Das Arzneimittel Tamiflu ist verschreibungspflichtig, daher kann es in der EU nicht ohne ein vom Arzt ausgestelltes Rezept erworben werden. Die Online-Klinik euroClinix bietet hier eine unkomplizierte und sichere Alternative. euroClinix ermöglicht Ihnen den Kauf von Tamiflu durch eine Online-Konsultation.

Hierzu füllen Sie ein medizinisches Patientenformular mit den nötigen gesundheitlichen Informationen aus, welches umgehend an unsere Ärzte weitergeleitet wird. Diese überprüfen Ihre Angaben unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen medizinischen Vorgeschichte, wodurch die individuelle Eignung vom Arzneimittel festgestellt werden kann. Der Versand des Medikaments erfolgt unverzüglich durch die Versandapotheke.

Es ist davon abzuraten, Tamiflu rezeptfrei im Internet zu bestellen. Die Überprüfung der angegeben Symptome sowie die Verschreibung des entsprechenden Arzneimittels durch einen qualifizierten Arzt, vermeiden die Risiken einer Fehldiagnose. Im schlimmsten Fall kann sich die Erkrankung sogar verstärken. Bei euroClinix können Sie sich auf den unkomplizierten, diskreten und sicheren Service jederzeit verlassen.

Versand und Verpackung von Tamiflu

Die voraussichtliche Lieferzeit des Arzneimittels durch UPS wird bereits auf der Website angezeigt. Die genaue Zeit erfahren Sie in der E-Mail direkt nach der Bestellung. Dank des 24h Lieferservice wird das Arzneimittel zeitnah und direkt an eine Adresse Ihrer Wahl zugestellt.

Tamiflu Versand

Das Medikament befindet sich in einer neutralen Packung und garantiert somit höchste Diskretion. Die Sicherung Ihrer Privatsphäre wird ebenfalls bei der Bezahlung berücksichtigt, die mit verschiedenen Zahlungsmethoden erfolgen kann. So bietet euroClinix Banküberweisungen, Sofortüberweisungen, Bankeinzug, Nachnahme (zzgl. einer Nachnahmegebühr von 19,99 EUR,-), Rechnung oder Ratenzahlung an.

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: Tamiflu
Aktiver Wirkstoff: Oseltamivir
Hersteller: Roche
Beschreibung: Tamiflu® Oseltamivir ist ein Medikament gegen Influenza (Grippe). Das Präparat wird zur Behandlung einer bestehenden Grippe verschrieben, aber auch prophylaktisch verordnet. Es kann aber keine Grippeschutzimpfung ersetzen.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 75mg
Anwendbarkeit: Erwachsene Frauen und Männer sowie Jugendliche können Tamiflu Behandlung oder Prophylaxe der Virusgrippe (Influenza) einnehmen.
Anwendungshinweise: Die Einnahme erfolgt für gewöhnlich zweimal täglich und über eine Dauer von fünf Tagen.
Wirkstoffklasse: Neuraminidase-Hemmer
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nur nach Absprache mit einem Arzt
Bei Schwangerschaft: Nur nach Absprache mit einem Arzt
Tamiflu Packungsbeilage herunterladen
So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Überprüfung und Rezeptausstellung
durch den Arzt
Expressversand durch
unsere registrierte Apotheke
Kostenfreier Versand
  • Hervorragend
    4.8 / 5

    7,585 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4.8 / 5

    21 Patienten haben bewertet Tamiflu

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Tamiflu

Das Produkt wurde so bewertet: 4.8/5 Sterne. Basierend auf 21 unabhängige Kundenbewertungen auf Feefo (Alle euroClinix Bewertungen ansehen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Ich bin superpositiv beeindruckt über die Wirkung. Habe Tamiflu diesmal...

    Service Bewertung:Ich bin sehr positiv beeindruckt. Schnell und sicher.

    28 May
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Man muss wissen, dass Tamiflu nicht heilt. Aber es verhindert die Ausbreitung...

    Service Bewertung:Super gut. Danke. Schneller ging es nicht. Außerdem war die...

    18 Mar
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Es hat mir sehr gut geholfen.

    Service Bewertung:Schnell. Service sehr gut.

    13 Mar
  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Hat mir auf Anhieb geholfen. Bin auf dem Wege der Besserung schon am zweitenTag.

    Service Bewertung:Extrem schnell und unbürokratisch.

    09 Mar
Tamiflu Alternativen