Unofem HEXAL

Unofem HEXAL Pille danach online mit Rezept vom Arzt

  • Unofem
  • Unofem
 

Unofem HEXAL nutzt das Gestagen Levonorgestrel zur Notfallverhütung und kann bei rechtzeitiger Einnahme nach dem Geschlechtsverkehr vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen. Bei euroClinix können Sie die Pille danach unofem HEXAL online bestellen. Im Rahmen einer ärztlichen Konsultation über einen medizinischen Fragebogen stellen unsere Ärzte die individuelle Eignung der Patientinnen zur Behandlung fest und stellen anschließend ein Rezept aus. Unsere Apotheke verschickt das verschriebene Medikament im Anschluss innerhalb von 24h direkt zu Ihnen nach Hause.

  • Pille danach mit 1,5mg Levonorgestrel
  • Einnahme bis zu 3 Tage nach dem Geschlechtsakt möglich
  • Entspricht PiDaNa & Levonor Aristo
Bewertungen  
Wir sind zertifiziert von:
Dosierung
Packungsgröße
Bestellen Sie vor 17:30 für eine Lieferung am darauffolgenden Werktag
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose

Was ist unofem HEXAL?

Unofem HEXAL nutzt den aktiven Wirkstoff Levonorgestrel zur Notfallverhütung und entspricht somit der Wirkung der Pille danach PiDaNA von HRA Pharma. Das Präparat schützt auch postkoital vor einer ungewollten Schwangerschaft, solange es im Rahmen von 3 Tagen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen wird. Unofem HEXAL ist für Frauen und Mädchen nach Einsetzen der ersten Monatsblutung geeignet.

Strukurformel von Levonorgestrel

Die Notfallkontrazeption wird dann empfohlen, wenn entweder ganz auf ein Verhütungsmittel verzichtet wurde, oder es während des Aktes zum Versagen der gewählten Verhütungsmethoden kam. Dazu zählen beispielsweise:

  • ein gerissenes, abgerutschtes oder falsch angewendetes Kondom
  • Verrutschen, Reißen oder frühzeitiges Entfernen von Diaphragma oder Femidoms
  • die falsche/ vergessene Einnahme eines hormonellen Verhütungsmittels
  • Grobe Ungenauigkeiten bei Coitus Interruptus oder Kalendermethode

Die Pille danach mit Levonorgestrel wurde in den 90er Jahren eingeführt und deren Wirkung wurde seitdem in zahlreichen Studien belegt. Bis Ende der 00er war die Notfallverhütung mit Levonorgestel die bevorzugte Methode. Seitdem wurde mit dem Präparat ellaOne eine Alternativmethode vorgestellt.

Wie unterscheidet sich die Pille danach mit Levonorgestrel von Präparaten mit Ulipristalacetat?

Außer mit Levonorgestrel ist die Notfallverhütung seit 2009 auch mit dem neueren Wirkstoff Ulipristalacetat möglich, der beispielsweise im Präparat ellaOne enthalten ist. Beide Notfallpillen haben Vor- und Nachteile, die von den Patientinnen abgewogen werden sollten. Der Pearl Index zwischen 1-3 ist für beide Präparate ähnlich, das heißt von 100 Frauen werden durchschnittlich 1-3 Frauen trotz Einnahme der Pille danach schwanger. Auch wenn teilweise eine Tendenz zur besseren Effektivität von ellaOne beschrieben wird, sind diese Vergleichsstudien noch nicht ausreichend belegt.

Ein Vorteil von ellaOne ist, dass das Präparat mit einem Einnahmezeitraum von 5 Tagen noch bis zu 2 Tage länger nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden kann, ohne seine Wirkung zu verlieren. Dafür ist die Pille mit dem Progesteron-Rezeptormodulator Ulipristalacetat jedoch im Normalfall auch deutlich teurer als die Gastagen-Alternative.

Da ellaOne erst seit 2009 auf dem Markt zugelassen ist, sind noch nicht alle Nebenwirkungen ausreichend dokumentiert, um beispielsweise bei einer bestehenden oder folgenden Schwangerschaft Fehlbildungen beim Kind auszuschließen. Die Stiftung Warentest beurteilt ellaOne im Jahr 2016 aus diesem Grund nur als mit Einschränkung geeignetes Therapeutikum, während die Pille danach mit Levonorgestrel als zur Notfallverhütung geeignet bewertet wird.

Wie wirkt die Pille danach mit Levonorgestrel?

Das Gestagen Levonorgestrel ist für seine Fähigkeit den Eisprung zu verhindern bekannt. Die genaue Wirkungsweise in Arzneimitteln zur Notfallverhütung ist jedoch nicht komplett geklärt. Man geht davon aus, dass die Wirkung der Pille danach auf den folgenden 2 Schritten basiert:

  1. Unterdrückung oder Verzögerung des Eisprungs
  2. Verhinderung der Befruchtung eines bereits eingenisteten Eis

Dabei ist jedoch lediglich der Einfluss auf den Eisprung belegt, da Levonorgestrel den Anstieg des Eisprung-auslösenden Lutein­isierungs­hormons in der Hirnhangdrüse hemmt. Eine Wirkung auf die Beschaffenheit der Gebärmutterschleimhaut wird zwar vermutet, konnte aber in Studien bis jetzt nicht nachgewiesen werden.

Notfallverhütung Wirkung

Wird unofem HEXAL vorschriftsmäßig eingenommen, so kann es mit einer Wahrscheinlichkeit von rund 84% eine Schwangerschaft verhindern. Dabei sinkt die Wirksamkeit sukzessive je mehr Zeit zwischen Geschlechtsakt und Einnahme liegt. Wartet die Patienten bis zum 3. Tag mit der Einnahme, ist das Risiko einer Schwangerschaft trotz Einnahme der Pille danach dementsprechend am wahrscheinlichsten, wenn auch weiterhin gering.

Dosierung & Einnahme von unofem HEXAL

unofem HEXAL wird als einzelne Tablette mit einer Dosierung von 1,5mg Levonorgestrel angeboten. Die Einnahme erfolgt einmalig so schnell wie möglich nach versäumter Verhütung. Die Tablette kann vorzugsweise mit einem Glas Wasser zu jeder Tageszeit und unabhängig von den Mahlzeiten geschluckt werden.

Die Pille danach muss innerhalb von 72 Stunden nach dem ungeschützten Verkehr eingenommen werden, um eine schwangerschaftsverhütende Wirkung zu erzielen. Je früher nach dem Geschlechtsakt die Einnahme stattfindet, desto besser. Patientinnen sollten also wenn möglich nicht bis zum 3. Tag mit der Einnahme warten, sondern das Präparat möglichst in den ersten 12 Stunden einnehmen.

unofem HEXAL schützt nicht vor einer Schwangerschaft, sollte nach Einnahme erneut ungeschützter Verkehr stattfinden, auch wenn dieser im gleichen Zyklus der Einnahme erfolgt. Die Einnahme von mehr als einer Tablette pro Zyklus ist ausgeschlossen. Nach Ablauf der Einnahmefrist von 72 Stunden oder bei Verdacht auf eine bestehende Schwangerschaft ist von der Behandlung mit unofem HEXAL ebenfalls abzusehen.

Der Name Notfallverhütung weist darauf hin, dass die Pille danach lediglich im Notfall angewendet werden und keineswegs als reguläres Verhütungsmittel zur Anwendung kommen sollte. Dies hängt damit zusammen, dass herkömmliche Verhütungsmethoden wie Antibabypille und Kondom nicht nur verlässlicher, sondern auch besser verträglich sind und daher in jedem Fall bevorzugt werden sollten.

Sollten es während oder kurz nach der Einnahme zu Magen-Darm-Störungen mit Erbrechen und/oder Durchfall kommen, kann dies die Wirkung der Pille danach beeinflussen. Kommt es innerhalb der ersten 3 Stunden nach Einnahme zum Erbrechen, sollte eine zweite Tablette so schnell wie möglich nachgenommen werden.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Wie bei allen Arzneimitteln können auch bei der Behandlung mit unofem HEXAL Nebenwirkungen auftreten. Am häufigsten werden hier leichte Beschwerden wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel beobachtet. Außerdem kann es durch den gestörten Hormonhaushalt zur Brustspannen, Unterleibsschmerzen und einem gestörten Menstruationszyklus kommen. Generell sind folgende Nebenwirkungen bekannt:

Sehr häufige & häufige Nebenwirkungen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • unregelmäßige Blutungen
  • Erbrechen, Durchfall
  • Unterbauchschmerzen
  • Müdigkeit
  • Schwindel
  • Brustspannen

Sehr seltene Nebenwirkungen
  • Bauchschmerzen
  • Schwellungen des Gesichts
  • Beckenschmerzen
  • schmerzhafte Periode
  • Nesselsucht (Urtikaria)
  • Ausschlag, Juckreiz

Obwohl es häufig zu leichten Zyklusstörungen kommen kann, die unbedenklich sind, sollten größere Abweichungen zum normalen Zyklus genau beobachtet werden, da hier das Risiko einer Schwangerschaft besteht. Sollte die Periode starke Veränderungen in ihrer Stärke aufweisen oder mehr als 5 Tage verspätet auftreten, sollte zur Überprüfung der Symptome ein Arzt zu Rate gezogen werden.

Wechselwirkungen & Gegenanzeigen von unofem HEXAL

Vor der Einnahme von unofem HEXAL sollten alle während der Behandlung und bis zu 4 Wochen vor der Behandlung eingenommenen Medikamente angegeben werden, um eventuelle Wechselwirkungen auszuschließen. Bestimmte Wirkstoffe können die Wirkung der Pille danach beeinflussen. Dazu gehören pflanzliche Heilmittel, die Johanniskraut enthalten sowie Medikamente zur Behandlung von:

  • Epilepsie (z.B. Barbiturate & Antiepileptike wie Primidon, Phenytoin und Carbamazepin)
  • Tuberkulose (z.B. Rifampicin, Rifabutin)
  • HIV (z.B. Ritonavir, Efavirenz)
  • Pilzinfektionen (z.B. Griseofulvin)

Sollten eines oder mehrerer dieser Arzneimittel vor Behandlung mit unofem HEXAL eingenommen worden sein, sollte ein Arzt konsultiert werden, um schnellstmöglich eine alternative Methode der Notfallverhütung zu finden, beispielsweise die Kuperspirale. Alternativ kann nach Absprache mit dem Arzt auch die Einnahme einer zweiten Tablette ausreichend sein, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Gleichermaßen kann unofem HEXAL die Wirkung anderer Medikamente beeinträchtigen. Dazu gehört Ciclosporin zur Unterdrückung des Immunsystems, welches unter anderem zur Behandlung von Rheumatoider Arthritis, Morbus Crohn, Hauterkrankungen und Bindehautentzündungen zum Einsatz kommt.

Gegenanzeigen: Wann darf unofem HEXAL nicht eingenommen werden?

Die Einnahme von unofem HEXAL ist untersagt, sollte eine Unverträglichkeit gegenüber Levonorgestrel oder einem der anderen Inhaltsstoffe bekannt sein. Gleiches gilt, wenn Verdacht auf eine bereits bestehende Schwangerschaft besteht. Ist die Patientin bereits schwanger, wirkt das Präparat nicht und kann die Schwangerschaft auch nicht unterbrechen.

Bei bestimmten bestehenden Erkrankungen wird außerdem von einer Einnahme der Pille danach abgeraten. Dies betrifft:

  • Dünndarmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn)
  • schwere Lebererkrankungen
  • Bauchhöhlenschwangerschaft in der Krankheitsgeschichte
  • Eileiterentzündung (Salpingitis) in der Krankheitsgeschichte

Die Einnahme während der Stillzeit ist zwar möglich, sollte aber nur in großen Abständen zum Stillprozess erfolgen, da der Wirkstoff in die Muttermilch übergeht. Daher sollte möglichst vor Einnahme genug Milch abgepumpt werden, dass die Patientin für mindestens 8 Stunden nach der Einnahme von unofem HEXAL ihr Baby nicht stillen muss. Während der 8 Stunden sollte die kontaminierte Milch abgepumpt und entsorgt werden.

Die verschreibungspflichtige Notfallpille unofem HEXAL auf euroClinix online kaufen

Kann ich unofem HEXAL ohne Rezept online kaufen?

Obwohl die Pille danach seit 2015 auch rezeptfrei in der Apotheke erhältlich ist, bedarf es vor Erwerb einer Beratung durch die Apotheke, um Wechselwirkungen oder eine bestehende Schwangerschaft auszuschließen. Diese Konsultation durch Arzt oder Apotheker sollte auch bei einer Onlinebestellung unbedingt stattfinden. Daher ist von Anbietern, die das Medikament rezeptfrei online ohne Konsultation anbieten, aus gesundheitlichen Gründen dringend abzuraten.

Wieso kann ich unofem HEXAL auf euroClinix online bestellen?

Über eine Onlinekonsultation mit einem Arzt können Sie die Pille danach auf euroClinix online bestellen. Dazu füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der vom Arzt ausgewertet wird. Gibt es keine gesundheitlichen Bedenken, wird ein gültiges Rezept ausgestellt. Das elektronische Rezept wird dann an unsere Versandapotheke weitergeleitet, die das verschriebene Medikament per UPS 24h Expressversand an Ihre Wunschadresse schickt.

Ist die Onlinebestellung der Pille danach auf euroClinix sicher?

Der Schutz unserer Kunden hat für euroClinix äußerste Priorität. Wir arbeiten mit registrierten Ärzten und unsere Apotheke, die Teil des englischen Apothekenverbands ist, versendet ausschließlich Originalmedikamente. Jegliche Daten werden SSL-verschlüsselt übermittelt und niemals an Dritte weitergegeben. Die Lieferung erfolgt in diskreter Verpackung.

Quellen:

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: unofem HEXAL
Aktiver Wirkstoff: Levonorgestrel
Hersteller: Hexal
Beschreibung: Unofem HEXAL wird zu Zwecken der Notfallverhütung verwendet und entspricht in der Wirkungsweise der PiDaNA (Pille danach) von HRA Pharma.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig für den Online-Kauf
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 1,5mg Levonorgestrel
Anwendbarkeit: Erwachsene gesunde Frauen ab 18 Jahren können das Medikament einnehmen
Anwendungshinweise: unofem HEXAL ist eine Einmalpille mit dem Wirkstoff Levonorgestrel und kann jederzeit während des Zyklus genutzt werden. Pro Zyklus darf unofem HEXAL nur 1x eingenommen werden. Die Einnahme muss bis maximal 3 Tage nach dem Verkehr erfolgen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.
Wirkstoffklasse: Gestagene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht relevant
Bei Schwangerschaft: Nicht relevant
Unofem Packungsbeilage herunterladen
Wie wir arbeiten
Wählen Sie Ihr
Medikament
Füllen Sie das
medizinische Formular aus
Der Arzt stellt
ein Rezept aus
Das Arzneimittel wird
von unserer Apotheke versandt
Kostenfreier Versand
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
5 4.7
4,089 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30 Uhr
  • Keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr
Unofem HEXAL Alternativen