Generisches Cialis

Ein Generikum ist ein Medikament, dass die gleichen Zutaten des echten Medikaments und die gleiche Wirkung haben sollte. Generische Medikamente werden nicht von dem originalen Hersteller der Medikamente hergestellt. Sie sind meist billiger als die echten Medikamente und wurden möglicherweise nicht mit den gleichen Zutaten hergestellt.

Der Unterschied

Generisches Cialis, zum Beispiel, ist der Begriff für alle Behandlungsmittel, die die gleiche Wirksamkeit bei der Behandlung von Impotenz versprechen, die Original Cialis hat. Generisches Cialis sollte aus dem selben Wirkstoff, nämlich Tadalafil, hergestellt werden und sollte auf die gleiche Weise bei der Behandlung von Impotenz wirken. Der wichtigste Unterschied ist jedoch, dass generisches Cialis nicht unter den gleichen strengen klinischen Bedingungen wie das echte Cialis hergestellt wird und daher aus anderen unbekannten Zutaten hergestellt sein könnte. Besonders gefährlich sind nicht kontrollierte Generika Herstellungen die oft im Internet angeboten werden. Diese enthalten oft wirkungslose oder gar schädliche Wirkstoffe. Auf euroClinix werden keine Generikas angeboten, sondern nur Original Medikamente aus unserer registrierten Apotheke.

Die Liste aller möglichen Zutaten im generischen Cialis ist zu lange, sie aufzählen zu können, und diese Inhaltsstoffe können gut oder aber auch schlecht sein. Da generisches Cialis keine klinischen Studien durchläuft, können die zusätzlichen Inhaltsstoffe, die das echte Cialis nicht enthält, potenziell gefährlich für Sie persönlich oder sogar schädlich für andere sein.

Original Cialis Beispiel von generischem Cialis
original cialis generisches cialis
Nachteile von Cialis Vorteile von Generischem Cialis

Generisches Cialis ist, auch wenn es billiger ist, dennoch keine verlässliche Option. Da es ein generisches Medikament ist, ist es unwahrscheinlich, dass es die richtige Menge an Tests hatte, oder dass es zum Verkauf durch die Europäische Arzneimittelagentur (EAA) genehmigt wurde. Die zusätzlichen Inhaltsstoffe im generischen Cialis können dazu führen, dass Menschen auf sie stark reagieren. Und da sehr wenig über die Nebenwirkungen bekannt ist, können sie eine ernste Gefahr für Ihre Gesundheit darstellen.

  • Gefährlich
  • Illegal
  • Kein zugelassenes Medikament
  • Unkontrolliert
  • Enthält oft nichtzugelassene Wirkstoffe

Es gibt ein paar positive Faktoren zu generischen Cialis, die erwähnenswert sind. Da es meist ebenfalls den Stoff Tadalafil beinhaltet, funktioniert es wie ein PDE-5-Hemmer, um länger anhaltende, feste Erektionen zu erstellen. Wie echtes Cialis, bleibt auch das generische Cialis über eine längere Zeit im Körper aktiv, für bis zu 36 Stunden nachdem Sie es eingenommen haben. Es ist manchmal auch rezeptfrei erhältlich und viel billiger als das echte Cialis.

  • Billiger
  • Enthält eventuell Teile des tatsächlichen Wirkstoffs

Sind alle generischen Medikamente illegal?

Nein, nicht alle generischen Medikamente sind illegal und es gibt Millionen von Medikamente, die in jeglicher Form eines Generikums erhältlich sind. In vielen Fällen ist die generische Version einfach billiger als die Marken-Version. Aber das heißt nicht immer unbedingt, dass dieses Medikament weniger wirkt oder gefährlich ist.

Der einzige Grund, weshalb generische Potenzmittel, wie Cialis, nicht als legal gelten, ist auf das Patentrecht zurückzuführen. Viele Medikamente fallen unter das Patentrecht, so dass die Pharmazeutischen Firmen von der Entwicklung ihres Medikaments auch wirtschaftlich profitieren. Wenn jedoch ein Patent ausläuft, können auch andere Herzsteller das Medikament legal produzieren.

Cialis anfordern

So funktioniert unser Service
Wählen Sie
ein Medikament
Füllen Sie den
medizinischen Fragebogen aus
Überprüfung und Rezeptausstellung
durch den Arzt
Expressversand durch
unsere registrierte Apotheke
Kostenfreier Versand