Mobilnummer Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Asthma / Welche unterschiedlichen Asthmasprays gibt es?

Welche unterschiedlichen Asthmasprays gibt es?

Wir alle kennen Asthma als eine Erkrankung, die durch Atembeschwerden gekennzeichnet ist. Für einige Menschen mit Asthma ist die Erkrankung mild und sie können sie bewältigen, indem sie die Auslöser vermeiden und gesund bleiben. Für andere ist es schwierig - sie sollten Medikamente einnehmen und sich des gefährlichen (und tödlichen) Potenzials der Erkrankung bewusst sein. Unabhängig davon, ob Sie Asthmatiker sind oder mit jemandem zusammenleben, der an dieser Krankheit leidet, ist es wichtig, die Ursachen, die Behandlung und die Vorbeugung schwerwiegender Anfälle zu verstehen.

Wenn Sie nicht vertraut mit Asthma sind, sind Sie sich möglicherweise nicht sicher, wie die verschiedenen verfügbaren Inhalatoren wirken und angewendet werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Erkrankung und ihre Behandlungen zu erfahren.

Frau erlebt einen Asthma-Anfall

Was ist Asthma?

Einfach ausgedrückt ist Asthma eine Entzündung der Atemwege. Dies ist das Ergebnis vieler verschiedener Ding und die Auslöser sind von Person zu Person anders. Häufige Auslöser sind Pollen, Staub, Hautschuppen und Tabakrauch. Sobald Sie Ihren Auslöser herausgefunden haben, wird es einfacher, zukünftige Anfälle zu vermeiden und zu verhindern.

Wenn ein Asthmatiker einem Auslöser ausgesetzt ist, treten aufgrund von Entzündungen eine Reihe von körperlichen Reaktionen auf, die das Atmen erschweren. Die Muskeln um Ihre Lungen und Atemwege ziehen sich zusammen - dies begrenzt, wie stark sich Ihre Atmungsorgane ausdehnen können. Die Wände der Lunge schwellen an und begrenzen das Luftvolumen, das sie aufnehmen können. Zudem produzieren die Membranen Ihrer Atemwege Schleim - sie tun dies auf natürliche Weise, aber zu viel davon kann die Atmung auch zusätzlich noch erschweren.

Diagramme der Atemwege eines Asthmatikers

Warum brauche ich einen Asthmaspray?

Inhalatoren helfen Ihnen beim Atmen. Abhängig von der Art des Inhalators lindern oder verhindern sie Anfälle und bekämpfen Asthmasymptome wie Atemnot, Keuchen und Brustschmerzen.

Sie sollten niemals einen Inhalator verwenden, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren. Die Verwendung von Medikamenten ohne den Rat eines medizinischen Fachpersonals ist möglicherweise gefährlich. Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Atmung haben und die Ursache nicht feststellen können, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Inhalatoren sind eine sehr effiziente Methode, um Substanzen in Ihre Atemwege einzuführen. Sie liefern Medikamente, normalerweise Bronchodilatatoren oder Steroide, als Sprays, Aerosole und Pulver. Die verschiedenen Inhalatoren umfassen:

  • Dosieraerosole - sie geben einen Sprühstoß ab, wenn ein Knopf gedrückt wird.
  • Pulverinhalatoren - sie geben ein Pulver frei, das Sie einatmen sollten

Was ist der Unterschied zwischen Dosieraerosolen und Pulverinhalatoren?

Dosieraerosol Pulverinhalator
Blue inhaler Brown inhaler
Wirkstoff Beta-2-Agonisten / langwirksame Anticholinergika Kortikosteroide
Wirkung Langwirksamer Bronchodilatator Entzündungshemmer
Wann zu verwenden Bei Asthma-Anfällen Jeden Tag, um Anfälle zu verhindern
Nutzungsgrund Linderung Vorbeugung
Nebenwirkungen Zittern, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe, Übelkeit, Herzklopfen Halsschmerzen, Mundsoor, Nasenbluten, Husten
Beliebte Mittel Ventolin, Salamol Flixotide, Clenil Modulite

Was befindet sich in einem Dosieraerosol?

Dosieraerosole enthalten normalerweise Salbutamol. Salbutamol ist ein Bronchodilatator und wird zur Behandlung von Asthma und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) verschrieben.

Diese Inhalatoren sind Hilfsmittel, das heißt sie werden verwendet, um Symptome zu lindern, wenn sie auftreten, und um die Schwere von Anfällen zu verringern. Sie sollten ein oder zwei Züge nehmen, wenn Sie einem Auslöser ausgesetzt sind. Es wird empfohlen, 4 Züge innerhalb von 24 Stunden nicht zu überschreiten.

Es gibt viele verschiedene Marken von Salbutamol-Inhalatoren, einschließlich Ventolin, Salamol, Salbulin und Easi-Breathe (Qvar). Da sie den gleichen Wirkstoff enthalten, wirken sie alle auf sehr ähnliche Weise.

Ventolin Evohaler und Verpackung

Wie funktioniert ein Dosieraerosol?

Die meisten Dosieraerosole enthalten einen Wirkstoff, der zu einer Klasse von Medikamenten gehört, die als Beta-2-Agonisten bezeichnet werden. * Diese zielen auf den Beta-2-Rezeptor in Ihren Lungen und Atemwegen ab. Dies entspannt wiederum die glatten Muskeln in den Bronchiolen - dies sind Schläuche, durch die Luft strömt. Durch das Entspannen vergrößert sich der Raum in ihnen, sodass mehr Luft durchströmen kann. Die breiteren Atemwege bedeuten auch, dass die Schleimbildung die Atemwege nicht so sehr einschränken kann.

Da Beta-2-Agonisten nur auf die Muskeln Ihrer Atemwege einwirken, verbessern Dosieraerosole Ihren Gesamtzustand nicht - sie bieten nur eine vorübergehende und sofortige Linderung der Symptome.

* Einige enthalten auch langwirksame Anticholinergika.

Was befindet sich in einem Pulverinhalator?

Pulverinhalatoren enthalten Kortikosteroide. Dies sind synthetische Versionen von Chemikalien, die Ihr Körper auf natürliche Weise in der Nebenniere produziert. Sie unterdrücken Ihr Immunsystem, sodass Sie weniger anfällig für die Auslöser von Asthma sind.

Sie sollten regelmäßig einen Inhalator verwenden, um Anfälle zu verhindern. Deshalb werden sie auch als Controller-Inhalator bezeichnet.

Beispiele für Pulverinhalatoren sind Flixotid und Clenil Modulite.

Clenil Modulite Inhalator und Verpackung

Wie funktionieren Pulverinhalatoren?

Wenn Ihr Immunsystem Bedrohungen für den Körper interpretiert, reagiert es mit Entzündungen und lässt Blut zur Quelle der „Bedrohung“ fließen. In einem normalen Szenario ist dies eine vorteilhafte Reaktion. Wenn Sie jedoch Asthma haben, sind diese Bedrohungen gefährlich, da Ihre Atemwege sich entzünden, wenn Ihre Körper Auslöser wie Pollen „bekämpfen“ will.

Ihr Körper produziert ein Hormon namens Cortisol, um sich von Immunreaktionen zu erholen. Die Kortikosteroide in Pulverinhalatoren replizieren die Wirkung von Cortisol. Durch die Beruhigung Ihrer Immunreaktion wird die Entzündung reduziert, was breitere und schleimfreie Atemwege bedeutet.

Entzündete und gesunde Atemwege

Woher bekomme ich Inhalatoren?

Welcher Inhalator für Sie geeignet ist entscheidet am besten Ihr Arzt. Sie sollten Ihren Hausarzt aufsuchen und ihn über die Häufigkeit und die Schwere von Ihren Asthma-Anfällen, bekannten Auslösern sowie über Inhalatoren oder andere Medikamente, die Sie derzeit verwenden, zu informieren.

Sie können einen Inhalator von Ihrer Apotheke erhalten, wenn Sie ihn von einem Hausarzt verschrieben bekommen haben. Sie können jedoch auch einfach einen Inhalator online bei euroClinix kaufen (falls bereits einer Ihnen verschrieben wurde), nachdem Sie eine schnelle online Beratung bei uns abschließen..

Hausarzt schreibt am Tisch

  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Apotheke versendet
    Ihr Medikament