• Inkl. Rezeptausstellung
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Lieferung ohne zusätzliche Gebühren
Startseite / Verhütung / Pille vergessen: Was tun?

Pille vergessen: Was tun?

Alles, was Sie über die vergessene Einnahme der Pille wissen müssen

Sie haben vergessen, die Antibabypille einzunehmen? Dabei sind Sie nicht die einzige. Studien zeigen, dass eine von drei Vertrauenswürdige Quelle PubMed Regierungsquelle Datenbank für biomedizinische Forschung Gehe zur Quelle Frauen die Einnahme von mindestens einer Pille im Monat vergessen.

Die Antibabypille ist eine sichere und wirksame Verhütungsmethode, erfordert jedoch eine disziplinierte Einnahme. Falls Sie eine Pille vergessen, besteht die Gefahr einer Schwangerschaft. Daher ist es wichtig zu verstehen, was mit einer vergessenen Pille überhaupt gemeint ist und was Sie tun können, wenn Sie mal die Pille vergessen.

Packung einer Kombinationspille auf einem Kalender

Je nachdem, welche Art von Pille Sie einnehmen und wie viele Sie davon vergessen haben, unterscheiden sich die Anleitungen dafür, wie Sie wieder zu Ihrer üblichen Einnahme zurückkommen. Indem Sie weiterlesen finden Sie heraus, was bei einer vergessenen Einnahme der Pille zu tun ist und wie Sie in der Zwischenzeit vor einer Schwangerschaft geschützt bleiben.

Was zählt als eine „vergessene Pille”?

Die verspätete Einnahme der Pille

Jede Pille, die Sie nicht zu Ihrer gewohnten Zeit einnehmen, zählt als eine verspätete Einnahme. Wenn Sie die Pille nur ein wenig später eingenommen haben (das heißt, wenn Sie den untenstehenden Zeitrahmen nicht überschritten haben), bleibt der Schutz vor einer Schwangerschaft erhalten und Sie können die Pille weiterhin zur gewohnten Zeit einnehmen. Falls Sie die Pille nicht in diesem Zeitrahmen einnehmen, zählt die Pille als „vergessen”.

Falls Sie eine herkömmliche Gestagenpille wie Micronor,Noriday und Norgeston einnehmen, sind Sie weiterhin vor einer Schwangerschaft geschützt, wenn Sie die Pille nicht mehr als drei Stunden nach Ihrer gewöhnlichen Einnahmezeit schlucken.

Bei Pillen, die nur das Gestagen Desogestrel enthalten (wie z.B.Cerazette, Cerelle und Feanolla), kann die Pille innerhalb von zwölf Stunden nach geplanter Einnahme mit vollem Schutz noch eingenommen werden.

Bei Kombinationspillen wie Femoden, Femodette, Logynon, Marvelon, Mercilon, Microgynon, Yasmin, Brevinor, Ovranette, Cilest und Loestrin, sollte die Pille einen wirksamen Schutz bieten, solange Sie die Pille innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer gewöhnlichen Einnahmezeit schlucken. Einige Kombinationspillen, wie Zoely und Qlaira, haben jedoch nur ein 12-stündiges Zeitfenster.

Lesen Sie sich stets die Packungsbeilage durch, um zu wissen, in welcher Einnahmezeit Ihre Pille noch wirksam ist. wie lange Sie für Ihre Pille Zeit haben, sie einzunehmen.

Erbrechen oder Durchfall

Falls Sie innerhalb der ersten drei Stunden nach der Einnahme der Kombinationspille oder zwei Stunden nach der Einnahme der Gestagenpille erbrechen, könnte das bedeuten, dass die Pille nicht richtig absorbiert wurde und daher als eine „vergessene Pille” zählt (falls keine Pille als Ersatz im korrekten Zeitrahmen eingenommen wurde). Schwerer Durchfall, der über 12-24 Stunden oder tagelang anhält, zählt ebenfalls als eine vergessene Pille.

Einnahme bestimmter Medikamente

Bestimmte enzyminduzierende Arzneimittel können die Wirksamkeit der Pille ebenfalls beeinträchtigen, wie beispielsweise:

  • Antibiotika wie Rifampicin und Rifabutin
  • gewisse Antimykotika wie Griseofulvin oder Ketoconazol
  • pflanzliche Heilmittel wie Johanniskraut
  • bestimmte antiretrovirale Mittel gegen HIV
  • einige Antiepileptika

Nutzen Sie unser interaktives Tool unten um herauszufinden, was genau Sie tun müssen, wenn Sie eine Pille verpasst bzw. vergessen haben oder erbrochen haben bzw. Durchfall hatten. Klicken Sie einfach, um zu beginnen.

Was tun bei versäumter Verhütung?

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte wenden Sie sich an Ihre eigene Ärztin oder Ihren eigenen Arzt für eine Beratung und Nachuntersuchung.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die vergessene Pille oder die neue Pillenpackung so bald wie möglich einnehmen.

2) Den Blister so weiterhin einnehmen wie gewohnt.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die vergessene Pille oder die neue Pillenpackung so bald wie möglich einnehmen.

2) Den Blister so weiterhin einnehmen wie gewohnt.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die vergessene Pille und die aktiven (21) Pillen wie gewohnt einnehmen.

2) Die pillenfreie Pause auslassen.

3) Mit der neuen Pillenpackung sofort beginnen.

Falls Ihre Pillenpackung 21 Tabletten enthält, sollte Ihre vierte Woche pillenfrei verlaufen, falls Sie sich dazu entschieden haben, sie nicht zu überspringen. Das bedeutet, dass Sie immer noch geschützt sein sollten, solange Sie:

1) Die vergessene Pille einnehmen oder die neue Pillenpackung sobald wie möglich einnehmen.

2) Den Rest der Packung wie gewohnt weiterhin einnehmen.

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte wenden Sie sich an Ihre eigene Ärztin oder Ihren eigenen Arzt für eine Beratung und Nachuntersuchung.

Die Kombinationspille ist möglicherweise nicht wirksam. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort. Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage beim Geschlechtsverkehr eine Barrieremethode (z.B. Kondom).

Wenn Sie innerhalb von 3-4 Stunden nach der Einnahme der Pille erbrochen haben, sollten Sie eine neue Pille nicht länger als 24 Stunden vor Ihrer üblichen Einnahmezeit schlucken. Solange Sie nicht wieder erbrechen, sollten Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Wenn Sie erneut erbrechen oder keine neue Pille einnehmen, wird Ihre Verhütung nicht wirksam sein. In solch einem Fall sollten Sie den Quiz wiederholen und die Anweisungen für eine vergessene Pille befolgen.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Wenn Sie länger als 24 Stunden schweren Durchfall hatten, kann es sein, dass die Pille nicht vollständig aufgenommen wurde und daher nicht wirksam ist. Sie sollten alle 24 Stunden schweren Durchfall wie eine vergessene Pille behandeln. Wiederholen Sie den Quiz und folgen Sie den Anweisungen für eine vergessene Pille.

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte wenden Sie sich an Ihre eigene Ärztin oder Ihren eigenen Arzt für eine Beratung und Nachuntersuchung.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die vergessene Pille einnehmen und mit der neuen Pillenpackung sobald wie möglich beginnen.

2) Mit der Packung wie gewohnt weitermachen.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die vergessene Pille einnehmen und mit der neuen Pillenpackung sobald wie möglich beginnen.

2) Mit der Packung wie gewohnt weitermachen.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die vergessene Pille einnehmen und die aktiven (21) Pillen wie gewohnt einnehmen.

2) Die inaktiven Pillen (Placebo) / pillenfreie Pause überspringen.

3) Mit der neuen Pillenpackung sofort beginnen.

Wenn Sie in der 4. Woche Ihres Zyklus eine inaktive Pille (Placebo) vergessen haben, werden Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein.

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte wenden Sie sich an Ihre eigene Ärztin oder Ihren eigenen Arzt für eine Beratung und Nachuntersuchung.

Die Kombinationspille ist möglicherweise nicht wirksam. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort. Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage beim Geschlechtsverkehr eine Barrieremethode (z.B. Kondom).

Wenn Sie innerhalb von 3-4 Stunden nach der Einnahme der Pille erbrochen haben, sollten Sie eine neue Pille nicht länger als 24 Stunden vor Ihrer üblichen Einnahmezeit schlucken. Solange Sie nicht wieder erbrechen, sollten Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Wenn Sie erneut erbrechen oder keine neue Pille einnehmen, wird Ihre Verhütung nicht wirksam sein. In solch einem Fall sollten Sie den Quiz wiederholen und die Anweisungen für eine vergessene Pille befolgen.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Wenn Sie länger als 24 Stunden schweren Durchfall hatten, kann es sein, dass die Pille nicht vollständig aufgenommen wurde und daher nicht wirksam ist. Sie sollten alle 24 Stunden schweren Durchfall wie eine vergessene Pille behandeln. Wiederholen Sie den Quiz und folgen Sie den Anweisungen für eine vergessene Pille.

Die Kombinationspille ist möglicherweise nicht wirksam. Wenn Sie die Woche zuvor Geschlechtsverkehr hatten, könnten Sie schwanger sein. Holen Sie sich ärztlichen Rat ein und erwägen Sie eine Notfallverhütung.

Diese Kernpunkte sollten Sie über die Pille beachten:

1) Je mehr ,weiße aktive Tabletten' vergessen werden und je näher sich die vergessenen Tabletten zu den 4 gelben Placebo-Tabletten befinden, desto höher ist das Risiko für eine Schwangerschaft.

2) Um einen Schutz vor einer Schwangerschaft zu gewährleisten, ist die ununterbrochene Einnahme von 7 aktiven Tabletten erforderlich.

Holen Sie sich ärztlichen Rat ein, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an die regelmäßige Einnahme der Pille zu erinnern.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die vergessene Pille einnehmen oder mit der neuen Pillenpackung sobald wie möglich beginnen.

2) Mit der Packung wie gewohnt weitermachen.

Wenn Sie nur eine Pille vergessen haben und die Woche davor die Pillen richtig eingenommen haben, sollten Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein.

Sie sollten:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort. Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

Wenn Sie mehr als 1 Tablette vergessen haben oder die Woche davor die Pillen nicht regelmäßig eingenommen haben, sollten Sie für die nächsten 7 Tage eine Barrieremethode verwenden.

Wenn Sie eine Pille in der letzten Woche der aktiven Tabletten vergessen haben, ist das Schwangerschaftsrisiko höher. Sie sollten immer noch geschützt sein, wenn Sie die aktiven Pillen ohne Unterbrechung die Woche davor eingenommen haben und die folgenden Tipps beherzigen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort. Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

Wenn Sie mehr als 1 Tablette vergessen haben oder die Woche davor die Pillen nicht regelmäßig eingenommen haben, sollten Sie für die nächsten 7 Tage eine Barrieremethode verwenden.

Wenn Sie eine der letzten 4 Pillen in der Pillenpackung vergessen haben, sollte dies keinen Einfluss haben, da diese Pillen hormonfrei sind. Sie sollten Folgendes tun:

1) Entsorgen Sie die vergessene Pille und nehmen Sie die nächste Pille wie gewohnt zur richtigen Zeit ein. Stellen Sie sicher, dass nicht länger als 4 Tage verstreichen, bevor Sie mit einer neuen Packung von aktiven Pillen beginnen.

2) Sie können auch gleich mit einer neuen Pillenpackung beginnen. Dies ändert den ersten Tag Ihres Zyklus.

Falls Sie in der Woche vor dem Vergessen der Pille Sex hatten, können Sie möglicherweise schwanger sein. Holen Sie sich ärztlichen Rat ein und erwägen Sie die Verwendung von Notfallverhütung. Zudem sollten Sie folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort. Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage eine Barrieremethode, falls Sie Sex haben.

Die Kombinationspille ist möglicherweise nicht wirksam. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort. Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage beim Geschlechtsverkehr eine Barrieremethode (z.B. Kondom).

Falls Sie innerhalb von 3-4 Stunden nach der Einnahme der Pille erbrochen haben, sollten Sie eine neue Pille nicht länger als 24 Stunden nach der normalen Einnahmezeit einnehmen. Solange Sie nicht wieder erbrechen, sollten Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Wenn Sie erneut erbrechen oder keine neue Pille einnehmen, wird Ihre Verhütung nicht wirksam sein. In solch einem Fall sollten Sie den Quiz wiederholen und die Anweisungen für eine vergessene Pille befolgen.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Wenn Sie einige Male Durchfall am Tag/für kürzere Zeit als 24 Stunden hatten, sollten Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Schlucken Sie die nächste Pille wie gewohnt ein. Holen Sie sich ärztlichen Rat ein oder konsultieren Sie eine Apotheke, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wenn Sie länger als 24 Stunden schweren Durchfall hatten, kann es sein, dass die Pille nicht vollständig aufgenommen wurde und daher nicht wirksam ist. Sie sollten alle 24 Stunden schweren Durchfall wie eine vergessene Pille behandeln. Wiederholen Sie den Quiz und folgen Sie den Anweisungen für eine vergessene Pille.

Wenn Sie länger als 24 Stunden schweren Durchfall hatten, kann es sein, dass die Pille nicht vollständig aufgenommen wurde und daher nicht wirksam ist. Sie sollten alle 24 Stunden schweren Durchfall wie eine vergessene Pille behandeln. Wiederholen Sie den Quiz und folgen Sie den Anweisungen für eine vergessene Pille.

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte wenden Sie sich an Ihre eigene Ärztin oder Ihren eigenen Arzt für eine Beratung und Nachuntersuchung.

Wenn es weniger als 12 Stunden her ist, wird der Schutz vor einer Schwangerschaft nicht verringert. Jedoch sollten Sie folgende Ratschläge befolgen, um den Schutz zu gewährleisten:

1) Nehmen Sie die Tablette so schnell wie möglich ein, wenn Sie sich daran erinnern.

2) Nehmen Sie dann die nächsten Tabletten zur gewohnten Zeit ein.

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte wenden Sie sich an Ihre eigene Ärztin oder Ihren eigenen Arzt für eine Beratung und Nachuntersuchung.

Der Schutz vor einer Schwangerschaft wird verringert. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pille.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer normalen Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie die nächsten 9 Tage eine Barrieremethode (z.B. Kondom), falls Sie Sex haben.

Der Schutz vor einer Schwangerschaft kann verringert sein. Bei mehrphasigen Pillen hängt der Ratschlag für vergessene Pillen davon ab, in welchem Zeitpunkt Ihres Zyklus Sie sich befinden und welche Pillenmarke Sie verwenden. Befolgen Sie folgende Ratschläge:

1) Machen Sie sich immer mit der Anleitung Ihrer beiliegenden Packungsbeilage vertraut.

2) Notieren Sie sich, wann in Ihrem Zyklus Sie Ihre Pille vergessen haben – abhängig davon wird sich der Ratschlag unterscheiden.

  • 2.1 Zu Beginn Ihres Zyklus sollten Sie die vergessene Pille einnehmen und die Einnahme der Pille gemäß Ihrem normalen Zeitplan fortsetzen. Sie sollten beim Geschlechtsverkehr eine Barrieremethode für die nächsten 9 Tage verwende, um sich vor einer Schwangerschaft zu schützen.
  • 2.2 Falls Sie gegen Ende Ihres Zyklus die Pille vergessen haben, können Sie die Pille auslassen und einen neuen Blister beginnen (nehmen Sie die erste Pille in einer neuen Pillenpackung ein).

Wenn Sie vergessen, eine inaktive Pille (Placebo) einzunehmen (die letzten Pillen im Blister), müssen Sie sie nicht später einnehmen, da sie keine Wirkstoffe enthalten. Aber Sie sollten die weiße(n) Tablette(n) entsorgen, die Sie vergessen haben einzunehmen, damit Sie den Zeitraum der Placebo-Tabletten nicht verlängern. Eine Verlängerung kann das Risiko einer Schwangerschaft erhöhen. Setzen Sie die Einnahme der nächsten Tablette zur gewohnten Zeit fort. Dies ist nur relevant, wenn Sie eine Mehrphasenpille mit 28 Pillen (nicht 21) verwenden.

Falls Sie innerhalb von 3 Stunden nach der Einnahme der Pille erbrochen haben, sollten Sie eine neue Pille nicht länger als 24 Stunden nach der normalen Einnahmezeit einnehmen. Falls Sie erneut erbrechen oder keine neue Pille einnehmen, wird Ihre Verhütung nicht wirksam sein. Falls dies der Fall ist, wiederholen Sie das Quiz und befolgen Sie den Ratschlag für eine vergessene Pille.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Wenn Sie länger als 24 Stunden schweren Durchfall hatten, kann es sein, dass die Pille nicht vollständig aufgenommen wurde und daher nicht wirksam ist. Sie sollten alle 24 Stunden schweren Durchfall wie eine vergessene Pille behandeln. Wiederholen Sie den Quiz und folgen Sie den Anweisungen für eine vergessene Pille.

Wenn Sie weniger als 12 Stunden zu spät sind, nehmen Sie die vergessene Tablette so schnell wie möglich ein, selbst wenn das bedeutet, dass Sie 2 Tabletten am selben Tag einnehmen. Dadurch wird der Schutz vor einer Schwangerschaft aufrechterhalten.

Falls Sie eine Pille in der ersten Woche Ihres Zyklus vergessen haben, sollten Sie:

1) Nehmen Sie die letzte vergessene Tablette so bald wie möglich ein und nehmen Sie dann die restlichen Tabletten wie gewohnt ein.

2) Verwenden Sie ein zusätzliches Verhütungsmittel, wie zum Beispiel ein Kondom, oder verzichten Sie auf Sex für die nächsten 7 Tage.

3) Falls Sie in dieser 1ten Woche Sex hatten (ohne zusätzliches Verhütungsmittel), könnten Sie schwanger werden. Holen Sie sich so schnell wie möglich ärztlichen Rat ein. Es kann sein, dass Ihnen Notfallverhütung empfohlen wird. Sie sollten weiterhin Ihre Pille wie gewohnt einnehmen.

Falls Sie mehr als 12 Stunden zu spät sind, nehmen Sie die letzte vergessene Tablette so bald wie möglich ein und setzen Sie dann die Einnahme der restlichen Tabletten wie gewohnt fort. Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage ein zusätzliches Verhütungsmittel, wie zum Beispiel ein Kondom.

Wenn Sie weniger als sieben Tabletten in Ihrem Blister haben, nachdem Sie eine Pille vergessen haben, sollten Sie:

1) Den Blister zu Ende einnehmen und den nächsten Streifen ohne Pause beginnen.

Das wird Ihnen ab dem Moment, in dem Sie die letzte vergessene Tablette einnehmen, Schutz bieten. Es kann sein, dass Sie keine Periode haben, bis Sie zwei Blister aufgebraucht haben, aber das wird Ihnen nicht schaden. Es kann an den Tagen, an denen Sie die Tabletten einnehmen, auch zu ein wenig Blutungen kommen.

Falls Sie innerhalb von 3 Stunden nach der Einnahme der Pille erbrochen haben, sollten Sie eine neue Pille nicht länger als 24 Stunden nach der normalen Einnahmezeit einnehmen. Falls Sie erneut erbrechen oder keine neue Pille einnehmen, wird Ihre Verhütung nicht wirksam sein. Falls dies der Fall ist, wiederholen Sie das Quiz und befolgen Sie den Ratschlag für eine vergessene Pille.

Sie sollten immer noch vor Schwangerschaften geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Falls Sie mehr als eine Pille vergessen haben, sollten Sie:

1) Nehmen Sie die zuletzt vergessene Pille ein und lassen Sie alle zuvor vergessenen Pillen aus.

2) Nehmen Sie die nächsten Pillen wie gewohnt ein (das könnte bedeuten, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen).

3) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage eine Barrieremethode beim Sex.

4) Falls Sie in der ersten Woche Sex hatten (ohne zusätzliches Verhütungsmittel), könnten Sie schwanger werden. Holen Sie sich so schnell wie möglich ärztlichen Rat ein. Es kann sein, dass Ihnen Notfallverhütung empfohlen wird. Sie sollten weiterhin Ihre Pille wie gewohnt einnehmen.

Falls Sie mehr als eine Pille vergessen haben, sollten Sie:

1) Nehmen Sie die zuletzt vergessene Pille ein (lassen Sie alle zuvor vergessenen Pillen aus).

2) Nehmen Sie die nächsten Pillen wie gewohnt ein (das könnte bedeuten, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen).

3) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage eine Barrieremethode beim Sex.

Wenn Sie eine Pille vergessen haben und weniger als 7 Pillen in Ihrem Blister übrig haben, sollten Sie Folgendes tun:

1) Nehmen Sie die zuletzt vergessene Pille ein (lassen Sie alle zuvor vergessenen Pillen aus).

2) Nehmen Sie die nächsten Pillen wie gewohnt ein (das könnte bedeuten, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen).

3) Wenn Sie mit dem Blister fertig sind, beginnen Sie ohne Pause mit dem nächsten Blister an.

4) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage eine Barrieremethode beim Geschlechtsverkehr.

5) Wenn Sie nach dem Beenden des zweiten Blisters keine Abbruchblutung haben, machen Sie einen Schwangerschaftstest, bevor Sie einen weiteren Streifen beginnen.

Es kann sein, dass die Desogestrel-Pille nicht ausreichend wirkt. Je mehr Pillen Sie verpassen, desto weniger effektiv ist Ihre Verhütung. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer normalen Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie die nächsten 2 Tage eine Barrieremethode (z.B. Kondom), falls Sie Sex haben.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die verpasste Pille einnehmen oder eine neue Pillenpackung unverzüglich beginnen (vorausgesetzt es wird innerhalb von 12 Stunden Ihrer normalen Einnahmezeit geschluckt).

2) Mit der Packung so weitermachen wie normal.

Es kann sein, dass die Desogestrel-Pille nicht ausreichend wirkt. Je mehr Pillen Sie verpassen, desto weniger effektiv ist Ihre Verhütung. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer normalen Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie die nächsten 2 Tage eine Barrieremethode (z.B. Kondom), falls Sie Sex haben.

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte holen Sie sich Rat bei Ihrer eigenen Ärztin oder Ihrem eigenen Arzt ein und ziehen Sie in Erwägung, Notfallverhütung zu verwenden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Pille weiterhin wie üblich einnehmen müssen, falls Sie eine Notfallverhütung verwendet haben.

Es kann sein, dass die Desogestrel-Pille nicht ausreichend wirkt. Je mehr Pillen Sie verpassen, desto weniger effektiv ist Ihre Verhütung. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer normalen Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie die nächsten 2 Tage eine Barrieremethode (z.B. Kondom), falls Sie Sex haben.

Falls Sie innerhalb von 3 Stunden nach der Einnahme der Pille erbrochen haben, sollten Sie eine neue Pille nicht länger als 12 Stunden nach der normalen Einnahmezeit einnehmen. Falls Sie erneut erbrechen oder keine neue Pille einnehmen, wird Ihre Verhütung nicht wirksam sein. Falls dies der Fall ist, wiederholen Sie das Quiz und befolgen Sie den Ratschlag für eine vergessene Pille.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Wenn Sie länger als 24 Stunden schweren Durchfall hatten, kann es sein, dass die Minipille nicht vollständig aufgenommen wurde und daher nicht wirksam ist. Sie sollten alle 24 Stunden schweren Durchfall wie eine vergessene Pille behandeln. Wiederholen Sie den Quiz und folgen Sie den Anweisungen für eine vergessene Pille.

Es kann sein, dass Ihre Verhütung nicht ausreichend wirkt.

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer normalen Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie die nächsten 2 Tage eine Barrieremethode (z.B. Kondom), falls Sie Sex haben.

Sie werden vor einer Schwangerschaft nicht geschützt sein, wenn Sie mehr als 2 Pillen verpasst haben. Außer wenn Sie eine Schwangerschaft ausschließen können, sollten Sie mit der Einnahme aufhören, bis Sie Gewissheit haben (z.B. durch einen Schwangerschaftstest). Wenn eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist, sollten Sie folgende Ratschläge befolgen:

1) Machen Sie mit der Einnahme der Pille dort weiter, wo Sie aufgehört haben (oder beginnen Sie eine neue Pillenpackung).

2) Verwenden Sie die nächsten 2 Tage eine Barrieremethode (z.B. Kondom), falls Sie Sex haben.

3) Nach 2 Tagen der Einnahme der Pille zu Ihrer gewohnten Zeit, werden Sie wieder geschützt sein.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die verpasste Pille so bald wie möglich einnehmen (vorausgesetzt es wird innerhalb von 3 Stunden Ihrer normalen Einnahmezeit geschluckt).

2) Mit der Packung so weitermachen wie normal.

Es kann sein, dass Ihre Verhütung nicht ausreichend wirkt. Je mehr Pillen Sie verpassen, desto weniger effektiv ist Ihre Verhütung. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer normalen Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie die nächsten 2 Tage eine Barrieremethode (z.B. Kondom), falls Sie Sex haben.

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte holen Sie sich Rat bei Ihrer eigenen Ärztin oder Ihrem eigenen Arzt ein und ziehen Sie in Erwägung, Notfallverhütung zu verwenden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Pille weiterhin wie üblich einnehmen müssen, falls Sie eine Notfallverhütung verwendet haben.

Es kann sein, dass Ihre Verhütung nicht ausreichend wirkt. Je mehr Pillen Sie verpassen, desto weniger effektiv ist Ihre Verhütung. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer normalen Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie die nächsten 2 Tage eine Barrieremethode (z.B. Kondom), falls Sie Sex haben.

Falls Sie innerhalb von 2 Stunden nach der Einnahme der Pille erbrochen haben, sollten Sie eine neue Pille nicht länger als 3 Stunden nach der normalen Einnahmezeit einnehmen. Falls Sie erneut erbrechen oder keine neue Pille einnehmen, wird Ihre Verhütung nicht wirksam sein. Falls dies der Fall ist, wiederholen Sie das Quiz und befolgen Sie den Ratschlag für eine vergessene Pille.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Wenn Sie länger als 24 Stunden schweren Durchfall hatten, kann es sein, dass die Minipille nicht vollständig aufgenommen wurde und daher nicht wirksam ist. Sie sollten alle 24 Stunden schweren Durchfall wie eine vergessene Pille behandeln. Wiederholen Sie den Quiz und folgen Sie den Anweisungen für eine vergessene Pille.

Es kann sein, dass Ihre Verhütung nicht wirksam ist. Sie sollten die folgenden Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die letzte vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Packung der Pille.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer normalen Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie eine Barrieremethode für die nächsten 7 Tage, falls Sie Geschlechtsverkehr haben.

4) Falls dies in der ersten Woche Ihres Zyklus geschehen ist (eins oder mehr der ersten 7 Pillen), und Sie die Woche zuvor Sex hatten, könnten Sie schwanger sein. Holen Sie sich ärztlichen Rat ein.

Sie sind immer noch vollständig geschützt, solange Sie:

1) Die Pille so bald wie möglich einnehmen (nicht später als 24 Stunden nach Ihrer normalen Einnahmezeit).

2) Die Pille weiterhin wie gewohnt einnehmen.

Es kann sein, dass Ihre Verhütung nicht wirksam ist. Je mehr Pillen Sie vergessen einzunehmen, desto mehr wird die Wirksamkeit verringert. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer gewohnten Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage eine Barrieremethode, falls Sie Sex haben.

Sie sollten immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein, solange Sie:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein und nehmen Sie die restlichen aktiven Pillen wie gewohnt ein (24 Pillen).

2) Lassen Sie die 4 inaktiven Pillen (Placebo) aus und beginnen Sie sofort mit der neuen Pillenpackung. Ihr Zyklus wird jetzt an einem anderen Tag beginnen.

Wenn Sie eine der letzten 4 Pillen der Pillenpackung vergessen haben einzunehmen, sollte dies keinen Einfluss haben (da diese hormonfreie Pillen sind). Sie sollten:

1) Entsorgen Sie die vergessene Pille und nehmen Sie die nächste planmäßige Pille zur richtigen Zeit ein.

2) Seien Sie sich darüber bewusst, dass nur eine bestimmte Art von Minipillen inaktive Pillen enthalten. Diese inaktiven Pillen sollten klar indiziert sein und eine unterschiedliche Farbe als die restlichen Pillen (hormonhaltig) haben. Die Anleitungen werden anders sein, wenn Sie eine aktive Pille vergessen haben.

Es kann sein, dass Sie schwanger sind. Bitte wenden Sie sich an Ihre eigene Ärztin oder Ihren eigenen Arzt für eine Beratung und Nachuntersuchung. Es kann sein, dass Ihnen Notfallverhütung empfohlen wird. Sie können Ihre Pillen wie gewohnt einnehmen, wenn Sie eine Notfallverhütung verwendet haben. Sie sollten auch eine Barrieremethode (wie zum Beispiel ein Kondom) verwenden, wenn Sie in den nächsten 7 Tagen Sex haben möchten.

Es kann sein, dass Ihre Verhütung nicht wirksam ist. Je mehr Pillen Sie vergessen einzunehmen, desto mehr wird die Wirksamkeit verringert. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Nehmen Sie die vergessene Pille ein oder beginnen Sie sobald wie möglich mit der neuen Pillenpackung.

2) Setzen Sie die Einnahme der restlichen Packung wie gewohnt fort (zu Ihrer gewohnten Zeit). Es kann sein, dass Sie zwei Pillen an einem Tag einnehmen müssen.

3) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage eine Barrieremethode, falls Sie Sex haben.

Falls Sie innerhalb von 3-4 Stunden nach der Einnahme der Pille erbrochen haben, sollten Sie eine neue Pille nicht länger als 24 Stunden nach der normalen Einnahmezeit einnehmen. Falls Sie erneut erbrechen oder keine neue Pille einnehmen, wird Ihre Verhütung nicht wirksam sein. Falls dies der Fall ist, wiederholen Sie das Quiz und befolgen Sie den Ratschlag für eine vergessene Pille.

Sie sollten immer noch vor Schwangerschaften geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Wenn Sie innerhalb von 3 Stunden nach der Einnahme der Pille schweren Durchfall hatten, sollten Sie so bald wie möglich eine neue Pille einnehmen, jedoch nicht später als 24 Stunden nach Ihrer normalen Einnahmezeit. Sobald es Ihnen besser geht und Sie keinen Durchfall mehr haben, sollten Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein.

Wenn Sie innerhalb von 3-4 Stunden nach Einnahme Ihrer Pille schweren Durchfall hatten und keine neue Pille eingenommen haben (innerhalb von 24 Stunden nach der normalen Einnahmezeit) oder weiterhin Durchfall haben, sind Sie möglicherweise nicht geschützt. Wiederholen Sie dieses Quiz und folgen Sie den Ratschlägen für eine vergessene Pille.

Sie sollten immer noch vor Schwangerschaften geschützt sein. Nehmen Sie Ihre nächste Pille wie gewohnt ein.

Wenn Sie länger als 24 Stunden schweren Durchfall hatten, kann es sein, dass die Pille nicht vollständig aufgenommen wurde und daher nicht wirksam ist. Sie sollten alle 24 Stunden schweren Durchfall wie eine vergessene Pille behandeln. Wiederholen Sie den Quiz und folgen Sie den Anweisungen für eine vergessene Pille.

In seltenen Fällen kann der Verhütungsring kaputt gehen. Verletzungen der Vagina wurden in Verbingung mit dem Brechen des Rings gemeldet. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Ring gebrochen ist, befolgen Sie die folgenden Ratschläge:

1) Entsorgen Sie den Ring und setzen Sie so bald wie möglich einen neuen Ring ein.

2) Verwenden Sie für die nächsten 7 Tage eine zusätzliche Verhütung (z.B. Kondom).

3) Kontaktieren Sie Ihre Ärztin/Ihren Arzt, wenn Sie Geschlechtsverkehr hatten, bevor Sie entdeckt haben, dass Ihr Ring kaputt gegangen ist.

Wenn Sie erbrechen oder Durchfall haben, ist Ihr Verhütungsring immer noch wirksam (im Gegensatz dazu, wenn Sie die Pille einnehmen)

Wenn Sie erbrechen oder Durchfall haben, ist Ihr Verhütungsring immer noch wirksam (im Gegensatz dazu, wenn Sie die Pille einnehmen)

Wenn Ihre ringfreie Zeit nicht länger als 7 Tage war, sind Sie immer noch for einer Schwangerschaft geschützt. Sie sollten die folgenden Empfehlungen befolgen:

1) Setzen Sie den neuen Ring so bald wie möglich ein (zu Ihrer gewohnten Einsetzzeit).

2) Ersetzen Sie den Ring nach Ihrem üblichen Plan (1 Ring sollte nach 21 Tagen ersetzt werden, am selben Tag und zur selben Zeit).

Wenn Ihre ringfreie Unterbrechung länger als 7 Tage dauerte, sind Sie möglicherweise nicht vor einer Schwangerschaft geschützt. Je länger die ringfreie Unterbrechung dauert, desto höher ist das Schwangerschaftsrisiko. Befolgen Sie diese Empfehlungen:

1) Setzen Sie sobald Sie sich erinnern einen neuen Ring ein.

2) Verwenden Sie zusätzliche Verhütung (wie beispielsweise ein Kondom) wenn Sie in den nächsten 7 Tagen Geschlechtsverkehr haben.

3) Wenn Sie während der Ringfreien Zeit Geschlechtsverkehr hatten, besteht die Möglichkeit, dass Sie schwanger sind. Sprechen Sie unverzüglich Ihre Ärztin oder Ihren Arzt und ziehen Sie in Erwägung, Notfallverhütung zu verwenden.

Wenn der Ring für kürzer als 3 Stunden aus der Scheide war, wird der Ring Sie immer noch vor einer Schwangerschaft schützen. Sie sollten folgende Empfehlungen beherzigen:

1) Waschen Sie den Ring mit kaltem oder lauwarmem Wasser (verwenden Sie kein heißes Wasser).

2) Setzen Sie den Ring so bald wie möglich wieder ein.

3) Ersetzen Sie den Ring nach Ihrem üblichem Plan (1 Ring sollte nach 21 Tagen ersetzt werden, am selben Tag und zur selben Zeit).

Es kann sein, dass Sie vor einer Schwangerschaft nicht geschützt sind. Machen Sie einen Schwangerschaftstest und konsultieren Sie eine Ärztin/ einen Arzt bevor Sie einen neuen Ring einsetzen.

Wenn der Ring mehr als 3 Stunden aus der Scheide war, besteht möglicherweise kein Empfängnisschutz mehr. Sie sollten:

1) Den Ring mit kaltem oder lauwarmem Wasser waschen (verwenden Sie kein heißes Wasser).

2) Den Ring wieder in die Scheide einführen, sobald Sie sich daran erinnern und den Ring ohne Unterbrechung mindestens 7 Tage lang nicht herausnehmen.

3) Für die nächsten 7 Tage ein Barriereverhütungsmittel verwenden, wenn Sie Sex haben.

4) Wenn Sie in Ihrer 1. Woche sind und innerhalb der letzten 7 Tage Geschlechtsverkehr hatten, besteht die Möglichkeit, dass Sie schwanger sind. In diesem Fall müssen Sie Ihre Ärztin/ Ihren Arzt kontaktieren.

Sie sind möglicherweise nicht vor einer Schwangerschaft geschützt. Sie sollten den Ring entsorgen und sich für eine der folgenden zwei Möglichkeiten entscheiden:

1) Setzen Sie sofort einen neuen Ring ein.

2) Das wird die nächste dreiwöchige Periode mit dem Ring beginnen.

3) Sie werden möglicherweise keine Periode haben, aber eine Durchbruchblutung und Schmierblutungen können auftreten.

ODER

1) Setzen Sie keinen neuen Ring ein.

2) Haben Sie zuerst Ihre Periode und setzen Sie den neuen Ring nicht später als 7 Tage seit der letzte Ring entfernt wurde oder herausgefallen ist.

3) Sie sollten diese Option nur wählen, wenn Sie den NuvaRing über die letzten 7 Tage kontinuierlich verwendet haben.

Wenn Sie erbrechen oder Durchfall haben, ist Ihr Verhütungspflaster immer noch wirksam (im Gegensatz dazu, wenn Sie die Pille einnehmen)

Wenn Sie erbrechen oder Durchfall haben, ist Ihr Verhütungspflaster immer noch wirksam (im Gegensatz dazu, wenn Sie die Pille einnehmen)

Befolgen Sie die untenstehende Anweisung, um sicherzustellen, dass Sie immer noch geschützt sind:

1) Versuchen Sie das Pflaster wieder zu kleben oder bringen Sie sofort ein transdermales Pflaster an (damit es weniger als 24 Stunden ab war).

2) Nutzen Sie ein neues Pflaster wenn das andere nicht mehr gut klebt, zusammengeklebt ist oder an etwas klebt oder es zuvor abgefallen ist (unterlassen Sie den Versuch, Klebeband oder ähnliches zu verwenden, um es wieder anzubringen).

3) Ihr "Pflaster-Wechsel-Tag" muss unverändert bleiben.

Das Pflaster ist möglicherweise nicht ausreichend wirksam. Je länger Sie kein Pflaster hatten, desto weniger wirksam wird Ihre Verhütung sein. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Beginnen Sie sofort mit einem neuen 4-Wochen-Zyklus, indem Sie ein neues transdermales Pflaster anbringen.

2) Sie haben von nun an einen "neuen Tag 1" und einen neuen "Pflaster-Wechsel-Tag".

3) Wenden Sie über die nächsten 7 Tage (die 1.Woche des neuen Zyklus) ein Barriereverhütungsmittel an, falls Sie Sex haben.

Es kann sein, dass das Pflaster nicht ausreichend wirkungsvoll ist. Je länger Sie kein Pflaster hatten, desto weniger wirksam wird Ihre Verhütung sein. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Beginnen Sie sofort mit einem neuen 4-Wochen-Zyklus, indem Sie ein neues transdermales Pflaster anbringen.

2) Sie haben von nun an einen "neuen Tag 1" und einen neuen "Pflaster-Wechsel-Tag".

3) Wenden Sie über die nächsten 7 Tage (die 1.Woche des neuen Zyklus) ein Barriereverhütungsmittel an, falls Sie Sex haben.

Befolgen Sie die untenstehende Anweisung, um sicherzustellen, dass Sie immer noch geschützt sind:

1) Versuchen Sie das Pflaster wieder zu kleben oder bringen Sie sofort ein transdermales Pflaster an (damit es weniger als 24 Stunden ab war).

2) Nutzen Sie ein neues Pflaster wenn das andere nicht mehr gut klebt, zusammengeklebt ist oder an etwas klebt oder es zuvor abgefallen ist (unterlassen Sie den Versuch, Klebeband oder ähnliches zu verwenden, um es wieder anzubringen).

3) Ihr "Pflaster-Wechsel-Tag" muss unverändert bleiben.

Das Pflaster ist möglicherweise nicht ausreichend wirksam. Je länger Sie kein Pflaster hatten, desto weniger wirksam wird Ihre Verhütung sein. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Beginnen Sie sofort mit einem neuen 4-Wochen-Zyklus, indem Sie ein neues transdermales Pflaster anbringen.

2) Sie haben von nun an einen "neuen Tag 1" und einen neuen "Pflaster-Wechsel-Tag".

3) Wenden Sie über die nächsten 7 Tage (die 1.Woche des neuen Zyklus) ein Barriereverhütungsmittel an, falls Sie Sex haben.

Es kann sein, dass das Pflaster nicht ausreichend wirkungsvoll ist. Je länger Sie kein Pflaster hatten, desto weniger wirksam wird Ihre Verhütung sein. Sie sollten folgende Ratschläge befolgen:

1) Beginnen Sie sofort mit einem neuen 4-Wochen-Zyklus, indem Sie ein neues transdermales Pflaster anbringen.

2) Sie haben von nun an einen "neuen Tag 1" und einen neuen "Pflaster-Wechsel-Tag".

3) Wenden Sie über die nächsten 7 Tage (die 1.Woche des neuen Zyklus) ein Barriereverhütungsmittel an, falls Sie Sex haben.

Wenn Sie vergessen, das transdermale Pflaster in der ersten Woche Ihres Zyklus anzubringen, kann es sein, dass Sie ein besonders hohes Schwangerschaftsrisiko haben. Folgen Sie den folgenden Ratschlägen:

1) Sie müssen für eine Woche (sieben Tage) zusätzliche hormonfreie Verhütung verwenden.

2) Bringen Sie das erste Pflaster des neuen Zyklus so bald Sie sich daran erinnern, an.

3) Sie haben nun einen "neuen Tag 1" und einen neuen "Pflaster-Wechsel-Tag".

Wenn Sie sich in der 4.Woche Ihres Zyklus befinden, sollten Sie immer noch vor einer Schwangerschaft geschützt sein. Wenn Sie das Pflaster zu lange Zeit getragen haben (vergessen, es zu entfernen), nehmen Sie es sobald Sie sich daran erinnern ab. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um geschützt zu bleiben:

1) Beginnen Sie den nächsten Zyklus an Ihrem gewöhnlichen Pflaster-Wechsel-Tag, am Tag nach dem 28. Tag.

2) Führen Sie das wöchentliche Wechseln fort, am selben Tag zur selben Zeit.

3) Zusätzliche Verhütung ist nicht nötig.

Sie sollten immer noch geschützt sein, wenn Sie folgende Anweisungen befolgen:

1) Bringen Sie sobald Sie sich daran erinnern ein neues Pflaster an (innerhalb von 48 Stunden).

2) Ersetzen Sie das folgende Pflaster am üblichen "Pflaster-Wechsel-Tag".

3) Es ist keine zusätzliche Verhütung nötig.

Wenn Sie vergessen, das Pflaster für mehr als 2 Tage zu wechseln, können Sie schwanger werden. Je länger Sie ohne Pflaster verbracht haben, desto weniger wird die Wirksamkeit sein. Sie sollten folgende Empfehlungen beherzigen:

1) Beginnen Sie sofort mit einem neuen 4-Wochen-Zyklus, indem Sie ein neues Pflaster anbringen.

2) Sie haben von nun an einen "neuen Tag 1" und einen neuen "Pflaster-Wechsel-Tag".

3) Wenden Sie über die nächsten 7 Tage (die 1.Woche des neuen Zyklus) ein Barriereverhütungsmittel an, falls Sie Sex haben.

Was sollte ich tun, wenn ich eine Kombinationspille vergessen habe einzunehmen?

Wenn Sie eine Kombinationspille vergessen haben einzunehmen (mehr als 12/24 Stunden zu spät), sollten Sie Folgendes tun:

  1. Nehmen Sie die verspätete oder vergessene Pille so bald wie möglich ein
  2. Nehmen Sie die Pille weiterhin zur gewohnten Zeit ein (auch wenn das bedeutet, dass Sie zwei Pillen am selben Tag einnehmen)
  3. Sie sollten die Pause überspringen, falls dies in der dritten Woche Ihres Zyklus geschehen ist
  4. Verwenden Sie eine Barrieremethode (z.B. Kondome), falls Sie eine Einnahme innerhalb der ersten Woche ausgelassen haben

Sie benötigen keine zusätzliche Verhütung, wenn Sie die oben erwähnten Schritte befolgen und Sie die Pille nicht in der ersten Woche Ihres Zyklus vergessen haben (die ersten sieben Pillen im Blisterstreifen). Falls Sie eine Kombinationspille in der ersten Woche des Zyklus vergessen haben einzunehmen und ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten, benötigen Sie möglicherweise eine Notfallverhütung (,,die Pille danach”) oder lassen Sie sich von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt beraten. Falls Sie ungeschützten Sex hatten und vermuten, schwanger zu sein, sollten Sie einen Schwangerschaftstest durchführen.

Was, wenn ich mehr als eine Pille vergessen habe?

Falls Sie zwei oder mehr aufeinanderfolgende Kombinationspillen vergessen haben einzunehmen – also mehr als 48 Stunden vergangen sind, seit Sie die Pille geschluckt haben – sollten Sie Folgendes tun:

  • Nehmen Sie die zuletzt vergessene Pille so bald wie möglich ein und werfen Sie alle anderen vergessenen Pillen weg
  • Nehmen Sie Ihre Pillen weiterhin wie gewohnt ein, selbst wenn das bedeutet, dass Sie eine zweite Pille am selben Tag einnehmen müssen
  • Verwenden Sie eine zusätzliche Verhütungsmethode (wie Kondome) oder verzichten Sie auf Sex bis Sie die Pille an sieben aufeinanderfolgenden Tagen eingenommen haben

Falls Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten und eine Pilleneinnahme vergessen haben, sollten Sie ,,die Pille danach” in Erwägung ziehen.

Bitte beachten Sie: Bestimmte Kombinationspillen, wie Logynon, Synphase, Eloine, Qlaira und Zoely haben aufgrund Ihrer unterschiedlichen Dosierungen andere Anwenderhinweise bezüglich dem Umgang mit falscher Einnahme. Weitere Informationen über Handlungsempfehlungen, finden Sie in der Packungsbeilage.

Was soll ich tun, wenn ich in der letzten Woche meines Pillenzyklus die Pille vergessen habe?

Falls Sie in der letzten Woche des Blisterstreifens eine Pille versäumt haben (z.B. die Tage 15 - 21 bei einer 28-Tage-Pillenpackung), sollten Sie Folgendes tun:

  • Nehmen Sie die vergessene Pille so schnell wie möglich ein und beenden Sie die aktiven (hormonhaltigen) Pillen Ihrer jetzigen Pillenpackung und fangen Sie sofort mit einer neuen Pillenpackung an – Überspringen Sie die hormonfreie Pause.
  • Falls Sie mit einer neuen Pillenpackung nicht sofort anfangen können, sollten Sie ein zusätzliches Verhütungsmittel verwenden oder auf Sex verzichten, bis Sie die Kombinationspille aus einer neuen Packung an sieben aufeinanderfolgenden Tagen eingenommen haben.

Es sind keine weiteren Vorsichtsmaßnahmen nötig, falls es sich bei der versäumten Pille um ein Placebo (nicht-hormonell) gehandelt hat. In diesem Fall können Sie wie gewohnt mit der nächsten Pillenpackung anfangen.

Was sollte ich tun, wenn ich weiß, dass ich eine Minipille (Gestagenpille) versäumen werde?

Falls Sie eine oder mehrere Pillen für über drei Stunden versäumt haben oder mehrere Pillen für über drei Stunden versäumt haben (bei Gestagenpillen) oder mehr als zwölf Stunden (bei Desogestrel POPs), sollten Sie Folgendes tun:

  1. Nehmen Sie die versäumte Pille so schnell wie möglich ein
  2. Nehmen Sie die Pillen wie gewohnt ein (eine Pille pro Tag zur selben Zeit)
  3. Verzichten Sie für zwei Tage auf Sex oder verwenden Sie eine Barrieremethode und
  4. falls Sie die Einnahme der Pille in der ersten Woche vergessen haben, in der Sie damit zum ersten Mal angefangen haben, sollten Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt kontaktieren und ,,die Pille danach” in Erwägung ziehen, falls Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr die Woche zuvor hatten.

Was sollte ich tun, wenn ich weiß, dass ich die Pilleneinnahme versäumen werde?

Falls Ihnen die Pillen ausgegangen sind und Sie wissen, dass Sie Ihre nächste Dosis verpassen werden, sollten Sie die nächste Pille bei nächster Gelegenheit einnehmen. Befolgen Sie die oben stehenden Empfehlungen bezüglich der Zeiten und verwenden Sie zusätzliche Verhütungsmethoden (z.B. Kondome) oder verzichten Sie auf Sex, um das Risiko einer Schwangerschaft zu minimieren.

Linke Hand hält Blisterstreifen und rechte Hand streicht die Tage auf einem Kalender durch

Wie senke ich das Risiko, eine Pille zu versäumen?

Es ist nicht ungewöhnlich, die Pille zu vergessen, aber es ist wichtig, Ihren Zeitplan einzuhalten, um ungeplante Schwangerschaften zu vermeiden.

Im Folgenden haben wir fünf Tipps für Sie zusammengestellt, damit Sie die Einnahme der Pille nicht vergessen:

  1. Holen Sie sich eine Pille, die bei Ihnen gut funktioniert – Einige Pillen bieten mehr Spielraum, wenn es um die Einnahmezeit geht. Falls Sie bereits wissen, dass Sie sich bei der punktgenauen Einnahme schwer tun werden, könnten Sie Gestagenpillen verwenden. Denn sie bleiben bis zu zwölf Stunden nach versäumter Einnahme noch wirksam.
  2. Stellen Sie auf Ihrem Handy einen Alarm – Vor allem wenn Sie zu bestimmten Tageszeiten beschäftigt sind, kann ein Alarm oder eine Erinnerung auf Ihrem Handy sehr hilfreich sein.
  3. Tragen Sie immer einige Pillen bei sich – Wenn Sie wissen, dass Sie zur Zeit der üblichen Pilleneinnahme nicht zu Hause sein werden, gewöhnen Sie sich das Mitnehmen der Pillen in Ihrer Tasche an. Somit garantieren Sie die korrekte Einnahme auch dann, wenn Sie nicht zu Hause sind.
  4. Laden Sie eine App herunter – Es gibt eine Reihe an verfügbaren Apps, die Sie herunterladen können und somit den Überblick über die Einnahme der Pille behalten sowie Erinnerungen einstellen können.
  5. Erneuern Sie Ihr Rezept rechtzeitig – Um sicherzustellen, dass Sie die Pille immer parat haben, erneuern Sie Ihr Rezept mindestens eine Woche im Voraus. Falls Sie einen Termin bei Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt ausmachen müssen, sollten Sie zusätzliche Zeit dafür – sowie für die Abholung in der Apotheke – einplanen.

Gehen Ihre Pillen zur Neige?

Erneuern Sie Ihr Rezept
hier

Um sicherzustellen, dass Sie genügend Pillen haben, können Sie Ihr Rezept hier bei euroClinix erneuern und diese am nächsten Werktag direkt vor Ihre Haustür liefern lassen. Sie können die beliebtesten und am häufigsten benutzten Verhütungsmittel, wie die Pille, das Verhütungspflaster, den Verhütungsring, und sogar Notfallverhütung bei euroClinix kaufen.

Wählen Sie einfach die Verhütungsmethode aus, die Sie nachbestellen wollen und führen Sie eine schnelle und vertrauliche Online-Beratung mit unseren Ärzten durch, damit wir sichergehen können, dass die Behandlung für Sie geeignet ist. Falls Ihre Behandlung genehmigt wird, erhalten Sie sie in diskreter Verpackung bereits am nächsten Tag.

Medizinisch geprüft durch Dr. Plauto Filho Verfasst von unserem Redaktionsteam Zuletzt geprüft am 20-09-2023
Verhütung

Unser Service - nur auf euroClinix
  • Privater & vertraulicher ServiceDiskrete Verpackung und verschlüsselte Daten
  • Original MarkenarzneimittelVon in der EU registrierten Apotheken
  • Online Rezeptausstellungvertraulicher Service von registrierten Ärzten
  • Keine versteckten KostenGratis Expresslieferung am folgenden Werktag wenn Ihre Bestellung vor 17:30 eingeht
Rezept anfordern
  • Arzneimittel
    auswählen

  • Medizinischen
    Fragebogen ausfüllen

  • Der Arzt stellt
    Ihr Rezept aus

  • Lieferung ohne
    zusätzliche Gebühren